info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
projektwerk GmbH |

KMUs punkten in der Krise

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Wer projektbezogen Experten einsetzt schont seine Ressourcen und sichert Qualität


Hamburg, 29. Oktober 2008 - Größere Unternehmen verschenken viel Potenzial durch unflexible Personalplanung. Die meisten Firmen bauen nach wie vor zu sehr auf Festanstellungen, anstatt sich das benötigte Know-how externer Experten für definierte Aufgaben und Projekte einzukaufen. Genau dadurch würden sie die Flexibilität gewinnen, die sie in Krisenzeiten brauchen.

„Wer stärker projektbezogen arbeitet, kann Bedarfsschwankungen, wie sie die aktuelle Finanzmarktkrise mit sich bringt, besser begegnen. So können Ressourcen geschont und gleichzeitig die Qualität gesichert werden“ rät Dr. Christiane Strasse, Geschäftsführerin der Hamburger Projektbörse projektwerk und ergänzt: „Das machen die kleinen Unternehmen schon seit Jahren vor und stehen deshalb in Krisenzeiten häufig besser da.“

projektwerk ist die ideale Plattform für alle, die projektbezogen arbeiten. Hier können Projekte ausgeschrieben und Aufträge akquiriert werden. Die Nachfrage nach Experten für Projekteinsätze hält sich bei der 1999 gegründeten Projektbörse auch in den letzten Monaten auf ungebrochen hohem Niveau. Allein im September wurden über 1.400 Projekte ausgeschrieben. Strasse erklärt: "Die meisten unserer Kunden sind kleinere Dienstleistungsunternehmen, die gelernt haben flexibel zu sein. Um die hohe Qualität ihrer Leistung jederzeit sicherzustellen, greifen sie bei uns auf Experten zu, die sie projektweise einsetzen. So schaffen es kleinere Unternehmen, Auftragsspitzen leichter zu bewältigen. Bei plötzlichem Auftragsrückgang müssen sie nicht unbeschäftigte Leute bezahlen.“

Über projektwerk

Die projektwerk GmbH wurde 1999 gegründet betreibt unter www.projektwerk.de einen Marktplatz für Projekte. Das Angebot von projektwerk richtet sich an die Generation work 2.0 – insbesondere an Unternehmen, Freelancer und Agenturen aus den Bereichen IT, Kreation und Beratung. projektwerk.de bietet allen Teilnehmern des flexiblen Arbeitsmarktes eine Plattform, die die schnelle und effiziente Rekrutierung von Spezialisten für zeitlich befristete Aufträge und Projekte ermöglicht. Monatlich werden über 1.000 Projekt-Ausschreibungen und mehrere hundert Dienstleister-Profile veröffentlicht. projektwerk wurde 1999 gegründet und ist heute Markführer im Markt der flexiblen Arbeit. Die Mitgliedschaft kostet 300€ / Jahr und berechtigt zur uneingeschränkten Nutzung von projektwerk.de.

Web: http://www.projektwerk.de/unternehmen/pressemitteilungen/pressrelease47.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anne Bettina Jäger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 301 Wörter, 2428 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: projektwerk GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von projektwerk GmbH lesen:

projektwerk GmbH | 21.02.2011

IT-Trends 2011 – Top Skills für Freelancer

Erstmals seit dem erfolgreichen Launch der spezialisierten Branchen-Plattformen analysiert der Marktmonitor ausschließlich die Zahlen der IT-Plattform. Nicht nur bei der Zahl der Projekte des vergangenen Jahres, sondern auch bei der aktuellen Häufi...
projektwerk GmbH | 10.01.2011

Wo leben deutsche Freiberufler?

Hamburg, 10. Januar 2011. Dem projektwerk Marktmonitor vom Dezember zufolge liegt Hamburg im Ranking der Projektdichte auf dem ersten Platz. Aber wie verteilt sich die Zahl der Freelancer auf die deutschen Städte? Dieser Frage geht der aktuelle Mark...
projektwerk GmbH | 13.12.2010

Die Top Ten der Projektstädte

Im aktuellen Marktmonitor rankt die Projektbörse projektwerk in ihrer Auswertung der auf projektwerk.com veröffentlichten Projekte und Profile die Hansestadt auf dem ersten Platz. Dicht dahinter liegt München, während sich Frankfurt und Berlin ab...