info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lessing IRM GmbH |

Lessing IRM integriert Adobe LiveCycle ES komplett in die Risikomanagement-Lösung Enrisma

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Partnerschaft von Lessing IRM und Adobe für einfaches Risikomanagement in Unternehmen


Köln, 30. Oktober 2008 – Als Anbieter der Total Risk Management-Lösung „Enrisma“ hat die Lessing IRM GmbH jetzt Adobe LiveCycle ES komplett in ihre Softwarelösung integriert. Damit bietet die einzige am Markt erhältliche integrierte Risikomanagement-Lösung neben einer Frühwarnerfassung nun auch mit Hilfe versendbarer PDF-Dokumente eine Langzeitarchivierung für die gerichtsfeste Organisation durch das ISO-zertifizierte Dokumentenformat PDF/A. Die mit dem Risikomanagement in Unternehmen vertrauten Personen können die jeweiligen Dokumente in ein Rechte-Management einbinden und darüber hinaus auch digital signieren. Dank der völligen Durchgängigkeit und Integration von Adobe LifeCycle ES in Enrisma erhalten Risikomanager einen breiteren Funktionsumfang für das auf ihre individuellen Unternehmensbedürfnisse zugeschnittene Frühwarnsystem.

Die auf einem Application Server installierten Lösungen Adobe LifeCycle ES und Enrisma erlauben die Meldung möglicher Gefährdungen durch ausgelöste Frühwarnindikatoren wahlweise über eine AJAX Web-Oberfläche oder ein PDF. Diese Risiken können entweder im PDF-Format sofort online rückgemeldet oder mittels der Komponente Barcoded Forms mit einem Barcode versehen, ausgedruckt, versandt und wieder eingescannt werden. Zudem bietet LiveCycle Digital Signatures ES die Möglichkeit, die Dokumente digital zu signieren, während der LiveCycle PDF Generator ES für jegliche Dokumenten-Ausgabe verwendet wird. Beim Einsatz von LiveCycle Rights Management ES ist es möglich, die Weitergabe der Dokumente zu verhindern und somit vertrauliche Informationen effektiv zu schützen. Außerdem lassen sich mit der Integration von LiveCycle Content Services ES versionierte Dokumente direkt mit den sicherheitsrelevanten Daten verknüpfen.

„Zur Einrichtung eines Risikomanagements in Unternehmen – sei es aufgrund von Compliance oder zur Schadensabwendung – ist die Partnerschaft von Lessing IRM mit Adobe ein großer Vorteil. Für den Überblick über mögliche Risiken und Gefährdungen erhält der Benutzer noch vollständigere und aussagekräftigere Frontends“, so Günter Lessing, Geschäftsführer der Lessing IRM GmbH. „Die Komplexität der umfangreichen Unternehmensdaten wird gewissermaßen schnell und effizient verarbeitet und ausgewertet, so dass aus Daten verwertbare Informationen werden, die gezielt überblickt werden können. Hierdurch lassen sich dann geeignete Maßnahmen im Unternehmen ergreifen.“

Vom Risikomanagement zur Frühwarnerkennung

Die integrierte Risikomangement-Lösung Enrisma von Lessing IRM zeichnet sich durch einen ganzheitlich konzipierten Funktionsumfang aus: Von branchen-dediziertem Frühwarnbetrieb über Basis-Gesamtrisiko-Szenarien, Informationsmanagement, Verdichtung bis hin zu Kontrollkreisläufen, Reportings sowie rechtskonformer Dokumentation werden sämtliche Aspekte eines umfassenden Risikomanagements abgedeckt. Alleinstellungsmerkmal ist insbesondere die Integration von über 4.500 generischen Frühwarnindikatoren in aussagekräftige Risikoszenarien, -analysen und -evaluationen. Enrisma ist SAP-kompatibel, modular aufgebaut und dank vorinstallierter Schnittstellen problemlos an bereits bestehende Systeme anzubinden. Daher kann die Migration zu Enrisma zügig durchgeführt und die integrierte Risikomangement-Lösung flexibel auf die konkreten Sicherheitsbedürfnisse der jeweiligen Branchen und Unternehmen zugeschnitten werden. Projektbegleitende Consultings und die Unterstützung der Lessing IRM-Experten bei Customizing und Implementierung der Software sorgen dafür, dass die volle Risikoleitstandsfunktionalität von Enrisma zumeist innerhalb weniger Tage im Echteinsatz genutzt werden kann.

Adobe LifeCycle ES

LiveCycle ES ermöglicht Unternehmen und Organisationen, einheitliche Design-Umgebungen zur Dokumentenerstellung und -verteilung aufzubauen. Diese entsprechen den Anforderungen an Interaktivität, On-Demand-Bereitstellung und Stapelverarbeitung von Dokumenten. Die LiveCycle-Lösungen verwenden den gängigen Adobe Reader sowie Adobe PDF- und XML-Standards, die Informationen von Anwendern erfassen und in die vorhandene Infrastruktur ihrer Organisation integrieren. Alle Anwendungen der Adobe LiveCycle-Produktfamilie sind J2EE-kompatibel und können auf branchenüblichen Anwendungs-Servern eingesetzt werden.

Über Lessing IRM GmbH

Im September 2004 von Günter Lessing gegründet, zählt der in Köln ansässige Entwickler und Anbieter von IT-gestützten Lösungen für Integrales Risikomanagement gegenwärtig 18 Mitarbeiter und Partner, die für Consulting, Support, Vertrieb, Implementierung sowie fortlaufende Erweiterungen der TRMS (Total Risk Management System) Applikation verantwortlich sind. Lessing IRM bietet als Dienstleister für betriebswirtschaftliches Risikomanagement von der Risikoanalyse über die Implementierung der Software bis zu Nachbetreuung, Beratung und Support ein lösungs- und praxisorientiertes Komplettpaket. Fortlaufend verankert im wissenschaftlichen Forschungsdiskurs zum Thema Risikomanagement, hat Lessing IRM insgesamt acht Arbeits- und Funktionsmodule (Verortung, Szenario-Verwaltung, Risikoanalyse, Informationsmanagement, Frühwarnbetrieb, Verdichtung und Reporting) sowie 4.500 Frühwarnindikatoren in Enrisma integriert.

Pressekontakt

Lessing IRM GmbH
Richard Mayr
CTO
Ebertplatz 4
50668 Köln
Tel.: +49 (0) 171.5202563
richard.mayr@lessing-irm.de
www.lessing-irm.de

Interface Public Relations GmbH
Uwe Taeger
Landshuter Allee 12
80637 München
Tel.: + 49 (0) 89 55 26 88 – 95
u.taeger@interface-pr.de
www.interface-pr.de

Web: http://www.lessing-irm.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uwe Taeger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 519 Wörter, 4794 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lessing IRM GmbH lesen:

Lessing IRM GmbH | 20.11.2008

Compliance leicht gemacht

Verantwortungsvolle Manager und Unternehmenslenker erhalten mit Enrisma eine Lösung nicht nur zur Minimierung von Unternehmensrisiken sowie ein prognostisches Frühwarnsystem. Darüber hinaus können sie mit der Kölner Softwarelösung auch nachweis...