info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eigner |

Eigner und Spicer unterzeichnen OEM-Vereinbarung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Eigner wird Spicer ViewCafé als Tool für Darstellung, Kennzeichnung und Bearbeitung von Dokumenten in seine PLM-Lösungen integrieren


Karlsruhe, 20. Juni 2002. Eigner, ein führender Anbieter von PLM-Präzisionslösungen (Product Lifecycle Management) und die Spicer Corporation, ein weltweit agierender Anbieter von Document-Viewing-Software, haben ihre seit acht Jahren bestehende Kooperation durch eine neue OEM-Vereinbarung ausgebaut. Diese Vereinbarung sieht die Integration der Spicer-Anwendung ViewCafé in die PLM-Lösungspalette von Eigner vor. ViewCafe dient der Visualisierung, Kennzeichnung und kollaborativen Bearbeitung von Dokumenten.

Spicer ViewCafé ergänzt die Eigner PLM-Lösungen durch robuste, Java-basierte Funktionen für Darstellung, Kennzeichnung und gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten über Thin-Clients. Unterstützt wird die Software von mehr als 200 Dateiformaten wie 2D/3D CAD, Vektor-, Raster- und Hybridgrafik sowie Office-Formaten wie Microsoft Word, Excel und Adobe PDF. Die einfache und selbsterklärende Benutzeroberfläche von ViewCafé ermöglicht sowohl professionellen Usern als auch weniger versierten Eigner PLM-Anwendern den Zugriff auf Dokumente aus der Eigner-Datenbank sowie deren Darstellung und Bearbeitung in Zusammenarbeit mit anderen Unternehmensangehörigen und Design-Teams aus aller Welt. ViewCafé ist vollkommen plattformunabhängig und bietet zusätzliche Leistungen wie eine hochauflösende Druckfunktion, ISO-konforme Druckbanner und Client-seitiges Caching von Java-Applets.

„Die PLM-Lösungen von Eigner, zu denen Anwendungen für die zuverlässige Verwaltung von Produktdaten, Anforderungen und Änderungen gehören, ergibt in Kombination mit der Viewing-Lösung von Spicer mit breiter Unterstützung für verschiedenste Grafik- und Textdateiformate sowie integrierten Markup- und Druckfunktionen eine anwenderfreundliche Lösung für Unternehmen der produzierenden Industrie, die eine unternehmensweit einsetzbare Plattform für die Visualisierung von Inhalten suchen“, kommentiert Frank Azzolino, President und CEO von Eigner.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir als Partner für die Entwicklung einer eng in die Eigner PLM-Anwendungen integrierten Viewing-Lösung ausgewählt wurden“, erläutert Steve Spicer, President und CEO der Spicer Corporation. „ViewCafé bietet für Anwender der Eigner PLM-Suite zusätzliche Vorteile wie die optimale Kombination progressiver Web-Technologien, hohe Performance und einfache Bedienung. Dadurch wird eine schnellere Produktentwicklung, optimierte Produktivität und der flexible Austausch unternehmenskritischer Daten mit Kollegen und Geschäftspartnern möglich.“

Die PLM-Lösungen von Eigner bauen auf einem zentralen Datenmodell auf und ermöglichen Herstellern die Verwaltung und Organisation komplexer produktspezifischer Aktivitäten, auf die alle beteiligten Unternehmensbereiche, Lieferanten und Kunden zugreifen können. Die Fachabteilungen können hochspezialisierte Produktinhalte wie Kundenspezifikationen, Stücklisten, CAD-Pläne, begleitende Produktdokumentation und Service-Abläufe verwalten. Aufgrund der Eigner-Modellierungsfunktionen für Geschäftsprozesse können Hersteller manuelle, isolierte und unproduktive Tätigkeiten durch die Automatisierung von kritischen Prozessen eliminieren. Dies gilt beispielsweise für das Projektmanagement im Produktdesign, die BOM-Synchronisation, die Produktänderungsverwaltung und das Management komplexer Konfigurationen, wobei branchenweit anerkannte und praxisbewährte Verfahren zum Einsatz kommen. Mit den Eigner-Lösungen wird der Aufwand für die Aufbereitung und Zusammenstellung wichtiger technischer Produktinformationen für Lieferanten, Kunden, Marketing-, Vertriebs- und Serviceorganisationen minimiert.



Über Spicer Corporation
Die Spicer Corporation ist ein weltweit agierender Anbieter von hochentwickelten Client- und Server-basierten Softwareanwendungen für den visuellen Zugriff, die kollaborative Bearbeitung und Distribution von dokumentbasiertem Content innerhalb eines Unternehmens und zwischen Geschäftspartnern.
Die Web- und PC-basierten Applikationen ermöglichen Darstellung, Kennzeichnung und Bearbeitung von Dokumenten in mehr als 200 Industriestandard-Dateiformaten wie 2D/3D-CAD, Raster-, Vektor- und Hybridgrafik sowie Office-Formaten wie Microsoft Word, Excel, PowerPoint und Adobe PDF.
Überlegene Leistung, Interoperabilität der einzelnen Anwendungen und niedrige Gesamtkosten (TCO) machen die Spicer Enterprise Viewing Solutions für Endkunden, Systemhäuser, Systemintegratoren und OEM-Distributoren zu einem bevorzugten Produkt. Zur Produktfamilie von Spicer gehören die Anwendungen Imagenation® für Windows bzw. UNIX, ViewCafé, Image a•X, BatchCon und DocuJet. Weitere Informationen stehen auf der Website des Unternehmens unter www.spicer.com zur Verfügung. Kontakt zum Unternehmen in den USA unter Telefon 001-519-748-2462 oder per E-Mail an info@spicer.com


Über Eigner
Eigner ist ein weltweit führender Anbieter von Precision Product Lifecycle Management (PLM) Lösungen, die es ermöglichen, Produktdaten im gesamten Unternehmen und darüber hinaus in der Supply Chain zu nutzen. Damit werden unterschiedlichste Kundenanforderungen umfassend abgedeckt, die globale Entwicklung mit Fokus auf eine innovative Produktentwicklung unterstützt und eine gleichbleibend hohe Produktqualität sowie Wartung und Service gewährleistet. D.h., die Effizienz des gesamten Produktlebenszyklus wird maßgeblich verbessert.
Eigner wurde 1985 gegründet und kann weltweit auf mehr als 800 zufriedene Kunden aus unterschiedlichsten Branchen wie Aerospace und Defense, Automobil und Transport, High Tech sowie aus dem Maschinen- und Anlagenbau verweisen. Unsere Qualifikation stützt sich auf Weitblick, Innovationsfähigkeit und Kompetenz ebenso auf der Business-Ebene wie in Technologien. Mit Hauptsitz in Waltham/MA ist Eigner international durch mehrere Filialen und Tochtergesellschaften in Deutschland, Schweiz, Österreich, den Niederlanden, Italien und den USA vertreten.


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.eigner.com

Eine Online-Version dieser Pressemitteilung ist unter www.harvard.de auf der Seite "Pressebüro" verfügbar.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anina Roescheisen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 632 Wörter, 5652 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eigner lesen:

Eigner | 25.04.2003

Eigner und Siemens A&D unterzeichnen Vertrag über Product Lifecycle Management im Wert von

Karlsruhe, 22. April 2003 - Eigner, ein führender Anbieter von Precision Product Lifecycle Management Lösungen (PLM-Lösungen), gab heute den Abschluss eines Vertrags im Wert von 2 Millionen US-Dollar mit Siemens Automation and Drives (A&D) bekannt...
Eigner | 02.04.2003

Hartzell Propeller schließt Einführung von Eigner PLM ab

Karlsruhe, 02. April 2003. Eigner, ein führender Anbieter von Precision Product Lifecycle Management Lösungen (PLM-Lösungen), gab heute bekannt, dass Hartzell Propeller die erste Phase der Implementierung von Eigner PLM erfolgreich abgeschlossen h...
Eigner | 30.01.2003

Liberty Electronics entscheidet sich für Product Lifecycle Management von Eigner

Liberty Electronics ist ein Spezialist für Produkte, an deren Zuverlässigkeit hohe Anforderungen gestellt werden, wie etwa elektromechanische Baugruppen und Systeme, mittels Overmolding formgepresste Baugruppen, Kabelbaugruppen und Kabelbäume. Das...