info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
XJTAG |

SMS Electronics verdreifacht XJTAG-Lizenzen um steigende Nachfrage zu befriedigen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


SMS finanziert zusätzliche XJTAG Lizenzen durch die Umstellung auf das neue XJTAG Firmen-Lizenzierungsmodell mit attraktiver 5-Jahres-Preisgarantie


Cambridge, England/München, 23. Oktober 2008 – SMS Electronics, einer der führenden EMS-Dienstleistungsunternehmen in England, verdreifacht die Anzahl seiner XJTAG-Boundary-Scan-System-Lizenzen, um die steigende Nachfrage auf dem 11.000 m2 großen Produktionsstandort Nottingham zu bewältigen.

Die neuen Lizenzen finanziert SMS durch die Umstellung auf XJTAGs kostengünstiges Firmen-Lizenzierungsmodell speziell für solche Unternehmen, die bereits mehrerer Lizenzen einsetzen. Dieses neue Modell beinhaltet eine fünfjährige Preisgarantie, den Support, Wartung und die jährlichen Updates. Es ist so ausgelegt, dass Kunden ihre Produktion erweitern können, ohne dass die Unkosten extrem steigen.

„Das XJTAG-System ist zu einem strategisch wichtigen Produkt für uns geworden. Wir nützen es anstelle der klassischen und teuren schaltungsinternen Testvorrichtungen“, erklärt Chris Hunt, Sales- und Marketing Director bei SMS Electronics. „Daher hatten wir auch keine Bedenken, die Anzahl der XJTAG-Lizenzen an unserem Produktionsstandort zu verdreifachen. Besonders da das neue XJTAG Firmen-Lizenzierungsmodell es uns erlaubt, Vergünstigungen aus der außergewöhnlichen 5-Jahres-Preisgarantie zu ziehen. Speziell vor dem Hintergrund der momentanen Finanzlage ist es wichtig, die Kapitalaufwendungen genau im Auge zu behalten“.

Auf Grund der vielen Neukunden steigerte SMS Electronics ihr Produktionsvolumen in 2008 beträchtlich. Dieser Erfolg basiert auf der schnellen PCB Prototypen Entwicklung sowie auf der Neueinführung des SMS Produktservices, das einen Support für den gesamten Produktlebenszyklus bietet. SMS Electronics hat schon früh die XJTAG-Boundary-Scan-Technik eingeführt und nutzt es innerhalb der eigenen Arbeitsvorgänge. Außerdem forciert das Unternehmen auch den Einsatz als Debugging- und Entwicklungswerkzeug bei Kunden

„Einige unserer Hersteller besitzen jetzt selbst XJTAG-Lizenzen. Daraus resultierend und infolge unseres eigenen erfolgreichen Prototypengeschäfts, ist ein hoher Prozentsatz der hochkomplexen Boards, die wir herstellen, XJTAG-fähig“, fügt Chris Hunt hinzu. „XJTAG hat durch seine einfache Bedienung und Designerfreundlichkeit eine hohe Marktakzeptanz. Außerdem reduzieren sich Zeit und Kosten der Produkteinführung und des gesamten Produktlebenszykluses“.

Das XJTAGs IEEE 1149.x-Standard kompatible Boundary-Scan-Entwicklungssystem ist eine kosteneffiziente Lösung für den gesamten Produktlebenszyklus. Sie wird weltweit von Design-Ingenieuren, Entwicklern, OEMs und Vertragsherstellern zum Debuggen, Testen und Programmieren komplexer, mit Kugelgridanordnungen versehenen PCBs und Systemen verwendet.

„Es ist großartig, dass SMS zunehmend in XJTAG investiert und dass das Produktionsvolumen durch den Einsatz unserer Systeme im Entwicklungs- und Prototypisierungsstadium gesteigert werden konnte“, sagte Simon Payne, CEO bei XJTAG. „Unser Firmen-Lizenzierungsmodell ist so ausgelegt, dass unser wachsender Kundenstamm ihr Boundary-Scan Leistungsvermögen erhöhen und gleichzeitig ihre Kosten so niedrig wie möglich halten können“.

SMS Electronics legt sehr viel Wert darauf, seinen Kunden qualitativ hochwertige Elektronikprodukte zu bieten. Durch ständige Investitionen in modernstes Equipment ist das Unternehmen in der Lage, Komponenten von 85 bis zu 01005 mm2 sowie Komponenten in ungewöhnlichen Formen bis zu einer Größe von 125 mm einzusetzen. Mit einer Verarbeitungskapazität von bis zu 5 Millionen Komponenten pro Tag und der damit verbundenen Produktherstellungskapazität bietet SMS Electronics höchstmöglichen Service von Prototypenerstellung bis hin zur Produkt-Entsorgung gemäß der WEEE-Richtlinie.

Weitere Informationen zu XJTAGs Lizenzierungsmodell für Unternehmen erhalten Sie bei FlowCAD
EDA-Software Vertriebs GmbH, Mozartstraße 2, 85622 Feldkirchen bei München, telefonisch unter 089 4563 7770, per Fax 089 4563 7790 oder per Email unter xjtag@FlowCad.de (www.flowcad.de) oder bei XJTAG, The Irwin Centre, Scotland Road, Dry Drayton, Cambridge CB23 8AR, England oder telefonisch unter +44 (0)1954 213888, per Fax unter +44 (0)1954 211565 oder per E-Mail unter enquiries@xjtag.com. Besuchen Sie auch die Unternehmenswebsite unter www.xjtag.com.

Weitere Informationen zu SMS Electronics oder SMS Produktdienstleistungen erhalten Sie schriftlich bei SMS Electronics, SMS House, Technology Drive, Beeston, Nottingham NG9 1AD, England oder telefonisch unter +44 (0)115 957 5757, per Fax unter +44(0) 115 957 5757 oder per E-Mail unter sales@smselectronics.co.uk. Besuchen Sie auch die Unternehmenswebsite unter www.smselectronics.co.uk.


Über XJTAG (www.xjtag.com)
XJTAG ist ein weltweit führender Anbieter von Boundary Scan Entwicklungswerkzeugen nach dem IEEE 1149.x Standard. XJTAG bietet leistungsfähige Lösungen für Entwickler von elektronischen Schaltgruppen und Systemen. XJTAG verkürzt den Entwicklungs- und Herstellungsprozess erheblich durch frühe Entwicklung rekonfigurierbarer Testroutinen, die für die Design-Validierung, das Prototyp-Debuggen und die eigentliche Herstellung gleichermaßen angewendet werden können.

Das XJTAG-Entwicklungssystem ermöglicht Ingenieuren, den größten Teil eines Schaltkreises zu testen (sowohl JTAG- als auch Nicht-JTAG/Cluster-Bauteile). Dies beinhaltet BGA- und Chipskalierungspakete wie z.B. SDRAMs, Ethernet-Controller, Video-Schnittstellen, Flash-Speicher, FPGAs und Mikroprozessoren. XJTAG ermöglicht auch die In-System-Programmierung von FPGAs, CPLDs, und Flash-Speichern. XJTAG Kunden erhalten den Zugang zu einer bauteilspezifischen Bibliothek mit Testskripten.

XJTAG mit Hauptsitz in Cambridge (Großbritannien) ist Teil der Cambridge Technology Group. Das Händlernetzwerk umfasst Europa, Asien, Nord- und Südamerika, den mittleren Osten und Australien.

Über SMS Electronics (www.smselectronics.co.uk )
SMS Electronics ist einer der führenden Elektronik-Fertigungs-Dienstleister (EMS) in England. Mit über 240 Angestellten, einer Produktionsfläche mit über 11.000 m² und mit seiner über 100-jährigen Dienstleistungserfahrung bietet die in Nottinghill, England, ansässige SMS Electronics die ganze Palette der EMS Dienstleistungen an. Angefangen beim Prototyping und Design-zu- Fertigung, über Tests, PCB Fertigung (ohne Anschlüsse und Durchgangsbohrung), ausführlichen Testressourcen bis hin zu System-Fertigungen. SMS bietet bei der Tochterfirma SMS Product Service den gesamten Produktlebenszyklus Support an. Kunden der SMS Electronics sind in England ansässige OEMs, die in verschiedenen Märkten wie im Endverbrauchermarkt, der Industrie-Instrumentation, in Freizeit, Medizin, Sicherheit und Telekom tätig sind.


Web: http://www.xjtag.com/company/press/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manuela Goller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 770 Wörter, 6462 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von XJTAG lesen:

XJTAG | 11.11.2008

XJTAG stellt neuen Chain-Debugger für die schnelle Entwicklung von Prototypen vor

Mit dem neuen XJTAG-Chain-Debugger können Ingenieure komplexe, mit Kugelgridanordnungen bestückte Schaltkreise entwickeln und die Prototyp-Platinen- schnell zum Laufen bringen, ohne sich mit die Komplexität des JTAG-Standard auseinander zusetzen. ...
XJTAG | 31.10.2008

XJTAG etabliert neues Lizenzierungsmodell

XJTAG bietet somit kostengünstige Lizenzen. Der Zugriff eines Teams auf mehrere Lizenzen erlaubt es, effektiver und intensiver zu arbeiten. Diese Reduzierung der Entwicklungszeit schafft einen maximalen Nutzen und einen klaren Vorteil beim Time-to-M...