info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CAD Schroer GmbH |

Ingenieure begrüßen innovative Lösung für Fabrikplanung auf der PPMA 2008

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Moers, Germany und Cambridge, Großbritannien, 28. Oktober 2008:
Systemintegratoren und Maschinenbauer, die Turnkey-Lösungen für ihre Kunden anbieten, arbeiten oft mit unterschiedlichen Konstruktionsdaten und begegnen immer größeren Herausforderungen während der Layoutplanung, die Einfluss auf Projektzeit, -kosten und -erfolg haben. Für die CAD Schroer Group (CSG), weltweiter Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen, waren dies die Kernpunkte auf der PPMA 2008, der Messe für Prozess- und Verpackungsmaschinen in Birmingham in Großbritannien und begegnete damit sowohl Besuchern als auch Ausstellern mit großem Interesse. CSG zeigte Projektingenieuren wie sie ihre Konstruktions- und Layoutprozesse für Fertigungsanlagen beschleunigen, Fehler reduzieren und mehr Aufträge gewinnen können. Das Unternehmen hat eine einzigartige Lösung für schnelle, integrierte 2D- und 3D-Layouts und zur Visualisierung von Fabrik- und Prozessanlagen entwickelt. Dies ist ein entscheidendes aber bisher fehlendes Puzzleteil im Projekt-Engineering-Bereich. Hier führt der Mangel an schnellem und einfachem Zugriff auf realistische 3D-Layouts mit Kollisionsprüfung in fortgeschrittenen Projektphasen oft zu Verständigungsproblemen und kostenintensiven Fehlern.

“Es ist fast unglaublich, dass Unternehmen nicht schon seit Jahren eine Lösung dieser Art zur Planung ihrer Fertigungsanlagen benutzen,” so ein Industrie-Consultant, der seit über 20 Jahren im Geschäft ist, „Das ist genau das, wonach wir alle gesucht haben!“ Ein weiterer Besucher, dessen Unternehmen in der Prozess- und Verpackungsmaschinen-Branche tätig ist und komplette Fertigungsanlagen für einige der weltgrößten Unternehmen konstruiert, war gleichfalls begeistert: „Wir erstellen unsere Layouts meist in 2D und dieses Unterfangen wird ständig schwieriger, denn viele Kunden zwängen immer mehr Maschinen auf immer kleineren Raum. Wenn man aus der 2D-Kundenzeichnung einer Fabrikanlage schnell ein Layout erstellen könnte und dann in diesem Gebäude unsere Fertigungsanlagen in 3D visualisieren und auf Kollisionen prüfen und schließlich dem Kunden einen virtuellen Rundgang durch seine Fabrik präsentieren könnte, würde das unsere Fehlerquote drastisch reduzieren und unsere Konstruktionszeiten wesentlich verkürzen. Kunden ändern ständig ihre Meinung und wenn man dann in der Lage ist, Änderungen schnell einarbeiten zu können und diese dann sofort zu visualisieren, wäre das ein riesiger Vorteil.“

"Es gibt noch viele solcher Zitate von der Messe – sie war für uns ein riesiger Erfolg," sagt Anke Adams CSG Marketing Managerin in Großbritannien. "Es war einfach großartig so viele begeisterte Fachleute aus der Prozessmaschinen-Industrie zu treffen. Wir haben viel aus den Gesprächen mit Projektleitern, Geschäftsführern und Ingenieuren gelernt, die alle zu dem gleichen Urteil kamen. Besucher wie auch Mitaussteller haben sofort den enormen Nutzen unserer Lösung in jeder Projektphase erkannt: mehr Aufträge gewinnen durch schnelle aber visuell imponierende Angebote, Vermeidung kostenintensiver Planungsfehler, verbesserte Kommunikation mit Kollegen, Kunden und Lieferanten und immer das richtige Werkzeug für Wartung, Neuanordnung oder Umzugsplanung mit existierenden Fertigungsanlagen.“

CSG's Lösung MPDS4 FACTORY LAYOUT ermöglicht die schnelle Erstellung lukrativer Angebote oder Layouts von Fertigungsanlagen mit imponierenden 3D-Visualisierungen und virtuellen Rundgängen, basierend auf existierenden 2D- und 3D-Daten. Änderungen können auf die Schnelle in 2D oder 3D gemacht werden und alle Daten der Presales- oder Anfangsphase können auch in der Projektierungsphase wiederverwendet werden. MPDS4 FACTORY LAYOUT ermöglicht dem Anwender ein effizientes Wechseln zwischen den einzelnen Stadien der Anfrage, dem Angebotslayout, der Projektkonfiguration, der Installationsvisualisierung, den Konstruktionsdetails oder der Wartungsphase und immer bereit auch umfangreiche Änderungen schnell einzuarbeiten. CSG hat sich bereits einen Stand auf der PPMA 2009 gesichert, aber Projektingenieure müssen nicht so lange warten. Sie können sich einfach an ihre nächste CAD Schroer-Niederlassung wenden oder sich auf http://www.cad-schroer.com/index.php?ziel=Products-MPDS-Factory näher informieren.


Über CAD Schroer

Die CAD Schroer Group (CSG) ist ein global agierender Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen mit dem Hauptsitz in Moers, in der Nähe von Düsseldorf.

CAD Schroer präsentiert sich heute stärker und zeitgemäßer denn je. Mit mehreren Außenstellen in Deutschland, Belgien und den Niederlanden, Tochterunternehmen in Frankreich, Italien, der Schweiz, Großbritannien sowie in den USA. Der Verkauf der Produkte erfolgt ebenfalls über ein umfassendes kundenorientiertes Partnernetzwerk in allen industriellen Zentren Europas, Asiens und Nordamerikas.

Die CSG-Produktpalette umfasst das 2D/3D CAD-System MEDUSA4®, einschließlich der MPDS4™-Anlagenbaulösung mit FACTORY LAYOUT™ für die Fabrikplanung, sowie STHENO/PRO®, eine hochmoderne, integrierbare 2D-Lösung für Pro/ENGINEER®-Anwender. Zu beiden Systemen sind zahlreiche anwendungsspezifische Zusatzmodule verfügbar, die den Einsatz in unterschiedlichsten Bereichen von Entwicklung und Konstruktion ermöglichen. CAD Schroer bietet außerdem umfassende Beratung, Training und Software-Entwicklungsservice.

CAD Schroer oberste Zielsetzung ist es, Kunden die bestmöglichen Werkzeuge zur Erreichung ihrer Unternehmensziele zur Verfügung zu stellen. Die enge Kooperation mit den Kunden und der eigene technische Background helfen CSG dabei, die Erfordernisse an moderne Entwicklungsprozesse zu erkennen und praxisgerecht umzusetzen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Internetseite http://www.cad-schroer.de


Kontakt

Michael Schroer
CAD Schroer GmbH
Fritz-Peters-Straße 26-30
47447 Moers

Website: www.cad-schroer.de
Email: info@cad-schroer.de

Telefon:
Deutschland: +49 2841 9184 0
England: +44 1223 460 408
Frankreich: +33 141 94 51 40
Schweiz: +41 44 802 89 80
Italien: +39 02 38303267
USA: +1 585 264 1409 oder 866-SCHROER

Web: http://www.cad-schroer.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Schroer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 751 Wörter, 6214 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CAD Schroer GmbH

CAD Schroer ist ein global agierender Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen. Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Automobil- und Zulieferindustrie sowie die öffentlichen Versorgungsunternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft prägen seinen Zielmarkt. Mit mehreren Außenstellen und Tochterunternehmen in Europa und in den USA präsentiert sich das Unternehmen heute stärker und zeitgemäßer denn je.

Die Produktpalette von CAD Schroer umfasst Lösungen aus dem Bereich Konstruktion, Anlagenbau, Fabrikplanung und Datenmanagement. Unternehmen in 39 Ländern vertrauen auf MEDUSA®, MPDS™ und STHENO/PRO®, um sich effizient und flexibel in einer integrierten Konstruktionsumgebung zwischen allen Phasen der Produkt- oder Anlagenentwicklung zu bewegen. Darüber hinaus werden Kunden durch Serviceleistungen wie Consulting, Schulung, Wartung und technischen Support bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützt. Dies und eine individuelle Kundenpflege sorgen für höhere Wettbewerbsfähigkeit, geringere Kosten und für bessere Qualität.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CAD Schroer GmbH lesen:

CAD Schroer GmbH | 30.11.2016

CAD Schroer Spendenradeln 2016

Moers, Deutschland - 30. November 2016: Zum mittlerweile 6. Mal findet die Radfahr-Aktion statt und die Mitarbeiter von CAD Schroer haben Ihre Autos 7 Monate lang zuhause gelassen und sind mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren. Das Resultat kann sich s...
CAD Schroer GmbH | 22.11.2016

Ein Expertensystem verändert die Welt der Pipeline-Verlegung

Moers, Deutschland - 22. November 2016: Bei der Verlegung von Pipelines muss mit einer Vielzahl von Herausforderungen gerechnet werden. Dazu zählen insbesondere Pipelines in Bereichen von bergigem oder hügeligem Gelände. Ein effektiver Pipeline-...
CAD Schroer GmbH | 04.11.2016

Der Weg zur Industrie 4.0 am 22.11.2016 in Moers

Der digitale Wandel der Gesellschaft wird in den nächsten Jahren auch einen deutlichen Einfluss auf den Maschinen- und Anlagenbau haben. Die Herausforderung liegt in der Beherrschung dazugehöriger Technologien und Techniken. In dieser Veranstaltung...