info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Beta Systems |

Beta Systems und Proginet stärken Kernkompetenzen durch Technologietransfer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


• Strategische Optimierung des Produktportfolios im Bereich Sicherheit • Tausch der Rechte an Harbor-Produkten von Beta Systems bzw. Secur-Produkten von Proginet • Beta Systems wird exklusiver Vertreiber und Servicehaus für Proginets erweiterte File Transfer-Produktsuite in Europa

Berlin/New York, 3. November 2008 – Die Beta Systems Software AG und Proginet Corporation optimieren ihre Portfolios für Sicherheitsprodukte und stärken ihre Kernkompetenzen in den Bereichen Identity Management und Secure File Transfer. Proginet transferiert sämtliche Schutz- und Urheberrechte an ihrem Produkt SecurPass, an ihren Security-Produkten SecurAccess und SecurForce sowie diverse damit verbundene Kunden-, Wartungs- und Serviceverträge an Beta Systems. Gleichzeitig überträgt Beta Systems die Schutz- und Urheberrechte an den File Transfer-Produkten Harbor NSM und Harbor HFT sowie diverse damit verbundene Kunden-, Wartungs- und Serviceverträge an Proginet. Darüber hinaus ist Beta Systems ab sofort exklusiver Distributor für das vollständige File Transfer-Portfolio von Proginet in Europa, einschließlich der übertragenen Produkte Harbor NSM und Harbor HFT.

Die Produkte SecurPass und SecurAccess erlauben Unternehmen, dank umfassender Passwortsynchronisierung und Selbstverwaltung von Passwörtern das unternehmensweite Sicherheitsmanagement äußerst effizient durchzuführen. Zudem ermöglicht SecurForce eine host-basierte Webauthentisierung und Rechtevergabe. Die plattformübergreifenden Funktionen für das Netzwerkspeichermanagement und den Datenaustausch der Produkte Harbor NSM und Harbor HFT versetzen Organisationen in die Lage, ihre IT-Abläufe mittels ultraschneller optischer Netze zu optimieren.

„Durch diesen strategischen Produkttransfer baut Beta Systems den Bereich Identity Management rund um die SAM Jupiter-Produktsuite deutlich aus“, so Kamyar Niroumand, Vorstandsvorsitzender der Beta Systems Software AG. „Wir profitieren von diesem Tausch in mehrfacher Hinsicht: Neben der Erweiterung unseres Identity Management-Angebots um leistungsfähige Produkte stärken wir unsere Kundenbasis um mehr als 100 zusätzliche Kunden in Nordamerika. Diese stellen gleichzeitig ein großes zusätzliches Potential für unser Gesamtportfolio dar.“

Sandy Weil, Präsident und CEO der Proginet Corporation erklärt: „Dieser strategische Produkttransfer ist ein großer Gewinn für beide Unternehmen. Neben dem Ausbau der Führungsstellung in ihrem jeweiligen Marksegment können die Unternehmen ihr Security-Lösungsangebot optimieren und sich ganz ihren Kernkompetenzen widmen. Die Vorteile für Proginet liegen auf der Hand“, führt er weiter aus. „Einerseits können wir uns besser auf unser Kerngeschäft Secure File Transfer konzentrieren, wo wir über eine sehr starke Marktstellung verfügen. Darüber hinaus erweitert Harbor unsere CFI Suite für hochwertige Secure File Transfer-Produkte um extrem schnelle Datenkommunikation mittels optischer Netze. Als Marktführer für Secure Global File Delivery können wir somit unser Leistungsspektrum für Rechenzentren ausbauen, indem wir geschäftskritische Funktionen wie ultraschnelle Datensicherung und wiederherstellung anbieten.“

Kunden im Bereich File Transfer und Storage werden in Europa von Beta Systems betreut, während die Betreuung in Nordamerika und anderen Regionen zukünftig über Proginet erfolgt.

# # # # # # #

Proginet Corporation
Die Proginet Corporation entwickelt und vertreibt eine universelle, plattformübergreifende Softwarelösung für den schnellen, kostengünstigen und sicheren Datentransfer sowohl innerhalb des Firmennetzwerks als auch über Unternehmensgrenzen hinweg. Die CyberFusion Integration Suite (CFI)® von Proginet richtet sich an Unternehmen aller Größen und unterstützt diese dabei, effizienter zu arbeiten und Kundendaten optimal zu schützen. Dadurch lassen sich die Risiken minimieren, die mit dem weltweiten Austausch geschäftlicher Informationen mit Partnern und Mitarbeitern verbunden sind. Proginet ist seit über 20 Jahren im Bereich Managed File Transfer tätig und zählt über 400 Unternehmen in mehr als 30 Ländern zu seinen Kunden. Das Unternehmen mit Sitz in New York wird an der Börse unter dem Symbol [OTCBB: PRGF.OB] gehandelt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.proginet.com.

Beta Systems Software AG – Agility Integrated
Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS, ISIN DE0005224406) entwickelt hochwertige Softwareprodukte und -lösungen für die sichere und effiziente Verarbeitung großer Datenmengen. Kerngeschäftsfelder von Beta Systems sind Dokumentenverarbeitung und IT-Benutzermanagement, Datenverarbeitung in Rechenzentren sowie Compliance-Lösungen. Zudem erhalten Großunternehmen mit der Beta 4Agility Suite neue Integrationsprodukte für mehr Agilität in der IT und in Geschäftsprozessen.
Diese vereinfachen die Automatisierung der Daten- und Dokumentenverarbeitung und erhöhen die Sicherheit und Leistungsfähigkeit der IT.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist in den Kompetenz-Centern Augsburg, Köln und Calgary sowie international mit 18 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Zu den weltweit mehr als 1.300 Kunden mit über 3.000 laufenden Installationen zählen Großunternehmen aus den Bereichen Financial Services, Industrie und IT-Dienstleistungen in Deutschland, Europa und den USA.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems.de zu finden.

Pressekontakt Proginet:

Proginet Corporation
John F. Lynch
Tel.: +1 (516) 535-3651
E-Mail: jlynch@proginet.com


Pressekontakt Beta Systems
Unternehmenskontakt:
Beta Systems Software AG
Thomas grosse Osterhues
Senior Manager Corporate Communications
Tel.: +49 (0)30 726 118-570
Fax: +49 (0)30 726 118-881
E-Mail: thomas.osterhues@betasystems.com
Agenturkontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Alexandra Osmani, Alexandra Janetzko
Tel.: +49 (0)89 99 38 87-37/-32
Fax: +49 (0)89 930 24 45
E-Mail: • Strategische Optimierung des Produktportfolios im Bereich Sicherheit
• Tausch der Rechte an Harbor-Produkten von Beta Systems bzw. Secur-Produkten von Proginet
• Beta Systems wird exklusiver Vertreiber und Servicehaus für Proginets erweiterte File Transfer-Produktsuite in Europa

Berlin/New York, 3. November 2008 – Die Beta Systems Software AG und Proginet Corporation optimieren ihre Portfolios für Sicherheitsprodukte und stärken ihre Kernkompetenzen in den Bereichen Identity Management und Secure File Transfer. Proginet transferiert sämtliche Schutz- und Urheberrechte an ihrem Produkt SecurPass, an ihren Security-Produkten SecurAccess und SecurForce sowie diverse damit verbundene Kunden-, Wartungs- und Serviceverträge an Beta Systems. Gleichzeitig überträgt Beta Systems die Schutz- und Urheberrechte an den File Transfer-Produkten Harbor NSM und Harbor HFT sowie diverse damit verbundene Kunden-, Wartungs- und Serviceverträge an Proginet. Darüber hinaus ist Beta Systems ab sofort exklusiver Distributor für das vollständige File Transfer-Portfolio von Proginet in Europa, einschließlich der übertragenen Produkte Harbor NSM und Harbor HFT.

Die Produkte SecurPass und SecurAccess erlauben Unternehmen, dank umfassender Passwortsynchronisierung und Selbstverwaltung von Passwörtern das unternehmensweite Sicherheitsmanagement äußerst effizient durchzuführen. Zudem ermöglicht SecurForce eine host-basierte Webauthentisierung und Rechtevergabe. Die plattformübergreifenden Funktionen für das Netzwerkspeichermanagement und den Datenaustausch der Produkte Harbor NSM und Harbor HFT versetzen Organisationen in die Lage, ihre IT-Abläufe mittels ultraschneller optischer Netze zu optimieren.

„Durch diesen strategischen Produkttransfer baut Beta Systems den Bereich Identity Management rund um die SAM Jupiter-Produktsuite deutlich aus“, so Kamyar Niroumand, Vorstandsvorsitzender der Beta Systems Software AG. „Wir profitieren von diesem Tausch in mehrfacher Hinsicht: Neben der Erweiterung unseres Identity Management-Angebots um leistungsfähige Produkte stärken wir unsere Kundenbasis um mehr als 100 zusätzliche Kunden in Nordamerika. Diese stellen gleichzeitig ein großes zusätzliches Potential für unser Gesamtportfolio dar.“

Sandy Weil, Präsident und CEO der Proginet Corporation erklärt: „Dieser strategische Produkttransfer ist ein großer Gewinn für beide Unternehmen. Neben dem Ausbau der Führungsstellung in ihrem jeweiligen Marksegment können die Unternehmen ihr Security-Lösungsangebot optimieren und sich ganz ihren Kernkompetenzen widmen. Die Vorteile für Proginet liegen auf der Hand“, führt er weiter aus. „Einerseits können wir uns besser auf unser Kerngeschäft Secure File Transfer konzentrieren, wo wir über eine sehr starke Marktstellung verfügen. Darüber hinaus erweitert Harbor unsere CFI Suite für hochwertige Secure File Transfer-Produkte um extrem schnelle Datenkommunikation mittels optischer Netze. Als Marktführer für Secure Global File Delivery können wir somit unser Leistungsspektrum für Rechenzentren ausbauen, indem wir geschäftskritische Funktionen wie ultraschnelle Datensicherung und wiederherstellung anbieten.“

Kunden im Bereich File Transfer und Storage werden in Europa von Beta Systems betreut, während die Betreuung in Nordamerika und anderen Regionen zukünftig über Proginet erfolgt.

# # # # # # #

Proginet Corporation
Die Proginet Corporation entwickelt und vertreibt eine universelle, plattformübergreifende Softwarelösung für den schnellen, kostengünstigen und sicheren Datentransfer sowohl innerhalb des Firmennetzwerks als auch über Unternehmensgrenzen hinweg. Die CyberFusion Integration Suite (CFI)® von Proginet richtet sich an Unternehmen aller Größen und unterstützt diese dabei, effizienter zu arbeiten und Kundendaten optimal zu schützen. Dadurch lassen sich die Risiken minimieren, die mit dem weltweiten Austausch geschäftlicher Informationen mit Partnern und Mitarbeitern verbunden sind. Proginet ist seit über 20 Jahren im Bereich Managed File Transfer tätig und zählt über 400 Unternehmen in mehr als 30 Ländern zu seinen Kunden. Das Unternehmen mit Sitz in New York wird an der Börse unter dem Symbol [OTCBB: PRGF.OB] gehandelt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.proginet.com.

Beta Systems Software AG – Agility Integrated
Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS, ISIN DE0005224406) entwickelt hochwertige Softwareprodukte und -lösungen für die sichere und effiziente Verarbeitung großer Datenmengen. Kerngeschäftsfelder von Beta Systems sind Dokumentenverarbeitung und IT-Benutzermanagement, Datenverarbeitung in Rechenzentren sowie Compliance-Lösungen. Zudem erhalten Großunternehmen mit der Beta 4Agility Suite neue Integrationsprodukte für mehr Agilität in der IT und in Geschäftsprozessen.
Diese vereinfachen die Automatisierung der Daten- und Dokumentenverarbeitung und erhöhen die Sicherheit und Leistungsfähigkeit der IT.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist in den Kompetenz-Centern Augsburg, Köln und Calgary sowie international mit 18 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Zu den weltweit mehr als 1.300 Kunden mit über 3.000 laufenden Installationen zählen Großunternehmen aus den Bereichen Financial Services, Industrie und IT-Dienstleistungen in Deutschland, Europa und den USA.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems.de zu finden.

Pressekontakt Proginet:

Proginet Corporation
John F. Lynch
Tel.: +1 (516) 535-3651
E-Mail: jlynch@proginet.com


Pressekontakt Beta Systems
Unternehmenskontakt:
Beta Systems Software AG
Thomas grosse Osterhues
Senior Manager Corporate Communications
Tel.: +49 (0)30 726 118-570
Fax: +49 (0)30 726 118-881
E-Mail: thomas.osterhues@betasystems.com
Agenturkontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Alexandra Osmani, Alexandra Janetzko
Tel.: +49 (0)89 99 38 87-37/-32
Fax: +49 (0)89 930 24 45
E-Mail: alexandra_osmani@hbi.de
E-Mail: alexandra_janetzko@hbi.de




E-Mail: alexandra_janetzko@hbi.de




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Osmani, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1507 Wörter, 12256 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Beta Systems lesen:

Beta Systems | 27.05.2010

Mail Scanner Sorter von Beta Systems bewältigt steigendes Briefaufkommen bei Südwest-Mail

Berlin, 27. Mai 2010 - Die Südwest-Mail GmbH, Tochter des Verlages der Südwest Presse Ulm, erkennt und sortiert ab sofort automatisiert täglich bis zu 100.000 Briefsendungen mit Mail Scanner Sorter Technologie der Beta Systems ECM Solutions GmbH. ...
Beta Systems | 19.05.2010

Enterprise Logging mit PROFI AG jetzt auch in der verteilten Welt

Berlin/ Darmstadt, 19. Mai 2010 - Die PROFI Engineering Systems AG bietet ihren Kunden ab sofort eine neue Lösung zur Auswertung von Systemstatistiken an. Mit BETA UX History Management der Beta Systems Software AG verfügen Kunden jetzt über eine ...
Beta Systems | 17.05.2010

Beta Systems gewinnt Großauftrag bei einem der größten IT-Dienstleister Europas

Berlin, 17. Mai 2010 - Die Beta Systems ECM Solutions GmbH, ein Konzernunternehmen der Beta Systems Software AG, erhält einen Großauftrag aus dem deutschen Bankensektor. Einer der größten europäischen Banken-Dienstleister innerhalb der Finanzdie...