info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RedDot |

Open Text bringt Web-Lösungen der nächsten Generation auf den Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neue Version von RedDot Web Content Management erfüllt anspruchsvolle Anforderungen für strategische Web- und Enterprise 2.0-Initiativen


Open Text Corporation (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC), ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Enterprise Content Management (ECM), stellt eine neue Version seiner Web Solutions powered by RedDot vor: Unternehmen profitieren von Web-Lösungen zur schnellen Einrichtung von Intranets, Extranets und Enterprise 2.0-Lösungen, mit denen die gestiegenen Anforderungen neuer digitaler Strategien erfüllt werden. Mit der Web Solutions Suite steht ein vollständiges Set integrierter Web 2.0-Werkzeuge zur Verfügung, das dem Kunden mehr Sicherheit und Kontrolle über soziale Medien einräumt, als dies mit Einzellösungen bisher möglich wäre.

In der informationsgesteuerten Geschäftswelt von heute müssen Unternehmen in der Lage sein, schnell zu agieren; darüber hinaus sollen Investitionen in Web-Anwendungen sich rasch auszahlen. Mit den Open Text Web Solutions auf Basis der legendären RedDot-Technologie können Kunden global zugängliche, öffentliche Websites ebenso wie interne Web-Initiativen über eine einzige, umfassende Lösung auf- und ausbauen. Durch die Integration, Verwaltung und Optimierung von Content wird eine dynamische und zuverlässige Anwendung sichergestellt. Zusätzlich bietet die Lösung nahtlosen Zugriff auf Informationen diverser bereits vorhandener Anwendungen und Repositories wie z. B. SAP und Microsoft SharePoint sowie auf alle Open Text Content Repositories, -Datenbanken, -Dateisysteme und Web 2.0-Anwendungen. Content kann global über Dutzende von Ländern und Sites verwaltet, übersetzt und verteilt werden.

„Der Bedarf für eine umfassende, unkomplizierte und schnell einsetzbare Webplattform ist größer als je zuvor, denn Unternehmen sind bei ihren Marketingmaßnahmen, Kunden- und Partnerkontakten sowie der Zusammenarbeit mit ihren Mitarbeitern zunehmend vom Web abhängig“, so Daniel Kraft, Senior Vice President Corporate Strategy bei Open Text. „Indem wir das gesamte Anforderungspaket in eine Web Solutions Suite zusammengeführt haben, stellen wir Unternehmen alle notwendigen Mittel zur vollständigen Nutzung der vielen Vorteile des Webs zur Verfügung. Dies ist mit geringeren Ressourcen möglich - sowohl bei der Implementierung als auch langfristig im Betrieb.“

Web 2.0 und Sicherheit
Während viele Web 2.0-Anwendungen und Social Media Tools wie Blogs, Wikis oder RSS bereits im Unternehmensalltag akzeptiert sind, handelt es sich bei den meisten Installationen um kleinere Projekte auf Abteilungs- oder Arbeitsgruppenebene. Es gibt diverse Gründe für diese beschränkte Nutzung der vorhandenen Möglichkeiten, darunter z. B. die Neuheit der Technologie, die Notwendigkeit, mit zahlreichen verschiedenen Anbietern zu arbeiten, oder auch das Risiko, vertrauliche Unternehmensinformationen offen zu legen. Die Web Solutions Suite ist die Basis für eine strategische und umfassende Nutzung von Web 2.0-Lösungen. Die Suite bietet ein vollständig integriertes Funktionspaket, das die Notwendigkeit für Einzellösungen eliminiert und umfassende Web 2.0-Funktionalität bietet.

Mitarbeiter nutzen soziale Websites wie Facebook oder Wikipedia und erwarten eine ähnliche Erfahrung auch an ihrem Arbeitsplatz. Sie wünschen sich persönliche und relevante Informationen und einen offenen Austausch mit ihren Kollegen. Viele Unternehmen zögern jedoch, sich strategisch in Richtung 2.0-Technologien zu bewegen, da sie damit rechtliche Schwierigkeiten, Datenschutz- und Compliance-Probleme verbunden sehen. Als erste Lösung überhaupt ist die Open Text Web Solutions Suite in der Lage, Inhalte, die in interne oder externe Wikis und Blogs gestellt werden, intelligent zu überwachen. Moderatoren und Site-Manager werden automatisch über Inhalte informiert, die gegen definierte Branchen- und Firmenstandards verstoßen.

„In vielen Unternehmen befindet sich Web 2.0 nach wie vor in der Experimentierphase. IT- und Marketing-Manager versuchen noch herauszufinden, wie diese neuen Tools effektiv eingesetzt werden können, ohne sensible Unternehmensdaten zu gefährden“, sagt Larry Cannell, Analyst für Collaboration- und Content-Strategien der Burton Group. „Da immer mehr integrierte Suiten mit besseren Sicherheitsfunktionen auf den Markt kommen, werden Unternehmen Web 2.0-Technologien in Zukunft strategischer einsetzen.“

Web Solutions Suite: Tools für den Erfolg
Ob im Internet, Intranet oder Extranet, Open Text Web Solutions umfasst eine Reihe von Services für den Erfolg im Web. Zu diesen Kernfunktionen gehören:

Experience Services: Von personalisierten Portalen bis hin zu rollenbasierten Anwendungen: Die Web Solutions Suite liefert kontextorientierten Content an jegliche Ziele, Kanäle, Geräte und Zielgruppen.
Interactive Services: Open Text Web Solutions bietet leicht anzuwendende Tools, mit denen sich Web-Initiativen erstellen, verwalten, lokalisieren und gestalten lassen. Zudem können sichere Web 2.0-Anwendungen eingebunden werden, in denen soziale Interaktionen mit Zugangsrechten und unter Einhaltung von Regeln möglich sind.
Optimization Services: Essenziell für den Erfolg von Web-Initiativen ist, dass sie ständig verbessert werden. Die Web Solutions Suite bietet integrierte Analyse-Dashboards und Suchmaschinenoptimierung und somit viele Ansätze noch erfolgreicher zu agieren.
Library Services: Durch elementare Content-Services für gemeinsamen Zugriff auf Dokumente können Unternehmen bestehende Bibliotheken und Repositories, einschließlich Microsoft SharePoint und SAP, nutzen.

Die neue Version der Open Text Web Solutions Suite vereint die stärken von RedDot CMS und LiveServer und ist sofort verfügbar. Erweiterungen und zusätzliche Funktionen sind noch in diesem Jahr vorgesehen.

In den USA wird die Web Solutions Suite auf der Open Text Content World präsentiert, die von 18. bis 20. November in Orlando, Florida, stattfindet. Open Text Kunden aus der ganzen Welt nehmen am umfassenden Programm teil, das Produktpräsentationen und Branchenvorträge beinhaltet. Über 25 Veranstaltungen zu Web Content Management und Enterprise 2.0 sind geplant. Weitere Informationen unter: http://www.opentext.com/contentworld/2008/

Web: http://www.opentext.com/contentworld/2008/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Linda Holz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 789 Wörter, 6182 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema