info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
amcorNet Security |

amcorNet Picture AdMinistrator (PAM) macht Kontoauszugsdrucker zu Werbetickern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


PAM-Software nutzt Leerlaufphasen bei Banktransaktionen an SB-Geräten


München, 21. Juni 2002 – Die amcorNet GmbH, ein auf Banken- und Unternehmenstechnologie, USV-Anlagen sowie Software-Entwicklung und Netzwerktechnik spezialisiertes Systemhaus, stellt mit dem Picture AdMinistrator eine Softwarelösung zur vereinfachten Verwaltung und Übertragung von Werbebildern auf Kontoauszugsdrucker vor. Die Leerlauf- oder Transaktionsphasen lassen sich so mit Werbesequenzen füllen, deren Ablauf und Dauer mit Hilfe des Picture AdMinistrator genau vorher bestimmt werden. Banken haben so die Möglichkeit, SB-Geräte zu Werbeträgern zu machen.

Raiffeisenbanken, die bereits den ProPrint 200/2000 nutzen, haben die Möglichkeit, eine kostenlose Demo-Version der PAM-Software unter info@amcornet.de anzufordern.

Mit dem Picture AdMinistrator (PAM) lassen sich beliebig viele SB-Kontoauszugsdrucker bequem zentral ansteuern und mit Werbung in allen gängigen Bild-Datenformaten versorgen. Einzelne Geräte können dabei variabel in Untergruppen zusammen geschaltet werden, so dass verschiedene Werbesequenzen gezielt auf bestimmten Druckern angezeigt werden können. Im Hintergrund protokolliert die PAM-Software, vom Anwender unbemerkt, die Bedieneraktivitäten mit. Der Picture AdMinistrator läuft auf dem Betriebssystem OS/2, das im Bankensektor nach wie vor weit verbreitet ist. Die Installierung der Software ist an jedem Einzel-Arbeitsplatz möglich und erfordert keinen Server. Die Übertragung erfolgt ausschließlich über das LAN (Local Area Network).

Preise und Verfügbarkeit:

Der amcorNet Picture AdMinistrator ist ab sofort verfügbar. Die Lizenz für eine Vollversion des Picture AdMinistrator kostet, je nach Anzahl der angeschossenen SB-Kontoauszugsdrucker, zwischen 1.278 € (1-3 Geräte) und 4.041 € (mehr als 25 Geräte).
Weitere Geräte erhalten auf Wunsch ein Upgrade.

amcorNet GmbH
Die amcorNet GmbH ist ein unabhängiges innovatives Systemhaus, das sich auf die Geschäftsbereiche Banken- und Unternehmenstechnologie, USV-Anlagen sowie Security-Lösungen, Software-Entwicklung, Netzwerkanalyse und -design spezialisiert. Mit Hauptsitz in München und weiteren Geschäftstellen in Frankfurt, Hamburg, Karlsruhe und Chemnitz beschäftigt amcorNet derzeit 75 Mitarbeiter. AmcorNet bietet individuelle IT-Lösungen und Produkte angefangen bei der Analyse, Beratung über den Vertrieb, der Installation, Integration bis hin zum Service, Support und Schulungen alles aus einer Hand.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Arno Glompner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 294 Wörter, 2448 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von amcorNet Security lesen:

amcorNet Security | 20.01.2003

CeBIT 2003: amcorNet Security – hier tanken Sie auf!

München, 20. Januar 2003 – Die amcorNet Security GmbH, ein auf Sicherheits-Lösungen spezialisiertes Unternehmen, zeigt auf der diesjährigen CeBIT in Halle 17/Stand F41 die neue Internet Appliance INAS-Server SoHo und dessen „großen Bruder“ INA...
amcorNet Security | 07.10.2002

amcorNet Security und SonicWALL kündigen weitreichende OEM-Vereinbarung an

Die Vereinbarung zwischen amcorNet Security und SonicWALL ist auf einen Zeitraum von fünf Jahren ausgerichtet und sieht eine Kooperation im Bereich der Hardware Firewall-Lösungen vor. Die erste konkrete Umsetzung dieser Vereinbarung erfolgt in Form...
amcorNet Security | 01.10.2002

eld datentechnik neuer Distributor für Internet Server Appliances von amcorNet Security

München, 1. Oktober 2002 – Die amcorNet Security GmbH, ein auf Sicherheits-Lösungen spezialisiertes Unternehmen, hat einen Distributions-Vertrag mit eld datentechnik unterschrieben. Damit wird die Produktpalette INAS für einen sicheren Zugang vo...