info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
parameta Projektberatung GmbH & Co. KG |

Studie / Projekt-Management / Projektmanagement-Know-how in mittelständischen Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ergebnisse der Studie „Erfolgskriterien Projektmanagement“ jetzt online verfügbar


Die parameta Projektberatung GmbH & Co. KG informiert auf ihrer Webseite zur aktuellen Befragung, die über achtzehn Monate in Form persönlicher Interviews durchgeführt wurde

Erding, 05.11.2008. Ab sofort stehen die Ergebnisse der Studie „Erfolgskriterien Projektmanagement" im Internet unter www.parameta.de zum Download bereit. Zentrale Erkenntnisse der Untersuchung des Projektmanagements bei mittelständischen Unternehmen ist, dass dieses von den meisten Befragten durchschnittlich, das heißt mit den Schulnoten 3 und 4 bewertet wird. Häufig fehlen Methoden zur Einführung von Projekten. Sind diese vorhanden, finden sie in 28 Prozent der Fälle keine Anwendung. Zudem zeigt die Studie, dass in mehr als 75 Prozent der Fälle ein definiertes Vorgehensmodell im Unternehmen nicht gelebt wird. Grundlage der Studie waren persönliche Interviews von 200 in Projekten beteiligten Personen über einen Zeitraum von achtzehn Monaten.

Die Studie behandelt untern anderem den Einfluss von Projektmanagement-Tools auf den Projekterfolg, Gründe des Scheiterns von Projekten und die größten Handlungsbedarfe aus Sicht der Interviewten. Zahlreiche Themenbereiche des Projektmanagements werden beleuchtet, beispielsweise eingesetzte Projektmanagement-Tools und -Vorlagen, Projektorganisation, Dokumentation sowie die auf das Projektmanagement bezogene spezifische Aus- und Weiterbildung. Die Studie deckt somit Potenziale zur Optimierung des Projekt-Managements auf und weist gleichzeitig auf Problemfelder hin. Die Befragung wurde von Beratern der parameta Projektberatung GmbH & Co. KG durchgeführt. Berücksichtigt wurden hierbei Unternehmen verschiedener Branchen, darunter Informationstechnologie, Maschinenbau, Elektronikindustrie, Finanzwesen und Logistik. Die befragten Unternehmen beschäftigen zwischen 400 und 1.300 Mitarbeitern. Interviewt wurden in Projekten direkt beteiligte Personen wie Projektleiter, Projektmitarbeiter, Abteilungs- sowie Bereichsleiter, die einen direkten Bezug zum Projektmanagement haben.

Basis für die Interviews ist die Projekt-Anamnese der parameta. Diese führt das Beratungsunternehmen zu Beginn der Zusammenarbeit mit neuen Mandanten durch, um den Status Quo des jeweiligen Projektes und die dringenden Handlungsfelder zu ermitteln. Für die Studie wurden Teilbereiche des strukturierten Fragebogens verwendet, in denen die Teilnehmer offene Fragen beantworteten. Diese Antworten wurden anonym erfasst und ohne Bezug zum Unternehmen ausgewertet.

Über parameta Projektberatung:
Die parameta Projektberatung GmbH & Co. KG wurde 2003 gegründet und bietet eine umfassende und herstellerunabhängige Beratung in den Bereichen Projekt- und Portfoliomanagement. In den Beratungsprojekten bringt das Unternehmen stets Mensch, Methode und Technologie zusammen. parameta ist ein dynamisch wachsendes Unternehmen mit 40 Mitarbeitern und vereint Ingenieure, Medizininformatiker, Sozialpädagogen, Psychologen, Betriebswirte sowie Informatiker, die jeweils ihr profundes Wissen in die Beratungsprojekte einbringen. Der Beratungsansatz von parameta in der Projekt- und Portfoliomanagement-Beratung stellt den Menschen in den Mittelpunkt. Denn Projekterfolg basiert stets auf der Kombination von begeisterten Mitarbeitern und der systematischen Anwendung bewährter Methoden.

Zu den Kunden von parameta zählen Unternehmen wie Porsche, Schenker, Würth, Allianz, Flughafen München, Alno Küchen und andere.

Kontaktadresse:
parameta Projektberatung
GmbH & Co. KG
Franz-Brombach-Str. 11-13
85435 Erding
Tel.: 08122 / 892039-0
Fax: 08122 / 892039-39
eMail: info@parameta.de
Internet: http://www.parameta.de

PR-Agentur:
Wakeup-IT Ltd.
Frau Michaela Strasser
Rheinstraße 99
65185 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 2 38 782 - 0
Fax: 06 11 / 2 38 782 - 3
eMail: m.strasser@wakeup-it.de
Internet: http://www.wakeup-it.de

Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 443 Wörter, 3710 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von parameta Projektberatung GmbH & Co. KG lesen:

parameta Projektberatung GmbH & Co. KG | 25.02.2010

parameta-Studie: Fast die Hälfte der Unternehmen würde nicht mehr dieselbe Software auswählen

Fazit der Studie: Durch mangelndes Projektmanagement bei Auswahl und Einführung einer PM-Software verbrennen viele Unternehmen hohe Summen und gefährden Projekte. Die Ursachen für missglückte Softwareeinführungen liegen sowohl im Auswahlprozess ...
parameta Projektberatung GmbH & Co. KG | 18.11.2009

Größer, höher, radikaler – Trends im Projektmanagement 2010

Die fünf Top Trends im Projektmanagement 2010 Im Sinne der ganzheitlichen Betrachtungsweise und der Verankerung an der Unternehmensspitze, hat parameta folgende Trends identifiziert: Trend 1: Größer: Projektmanagement wird endgültig interdisz...
parameta Projektberatung GmbH & Co. KG | 22.12.2008