info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VITEC Distribution GmbH |

VITEC Distribution vertreibt neue Reihe digitaler Sprachalarmsysteme

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Exklusivvertrieb in der BRD


Mainz, 6. November, 2008: - Wie die VITEC Distribution GmbH, führender europaweiter Distributor von Audio- und Videokonferenzprodukten, bekannt gibt, hat das Unternehmen seine Vertriebspalette um die Produktreihe innovativer Sprachalarmsysteme der Marke sela D.A.C.S. (Digital-Audio-Control-System) erweitert. Der Vertrieb der von der saarländischen Firma VITEC-AUDIO GmbH hergestellten sela-Linie erfolgt im Bundesgebiet exklusiv durch VITEC Distribution.

Die volldigitale und modulare Produktfamilie von EVAC (Evacuation)-Sprachalarmanlagen, die die Normen EN 60849, EN 54-16 sowie VDE 0833-4 erfüllt, wird von dem Mainzer Mehrwertdistributor über ein ausgesuchtes und qualifiziertes Fachhändlernetz vertrieben, darunter ITK-Händler, AV-Händler, Systemhäuser, Elektro- und Bürofachhändler.

Das als Evakuierungssystem entwickelte Beschallungssystem D.A.C.S. bietet eine optimale Verknüpfung aller Systemkomponenten der Sicherheitstechnik und garantiert höchste Zuverlässigkeit in der Gefahrenmeldetechnologie. Zusätzlich zum bestehenden Umsatzpotenzial, das aus den innovativen Produktcharakteristika und dem aktuellen Marktbedarf resultiert, bietet der Mainzer Distributor dem Fachhandel ein Vertriebsmodell, das auf Margenschutz und Wettbewerbsfähigkeit ausgerichtet ist. Die VITEC Distribution unterstützt ihre Wiederverkäufer mit umfassendem Service und Support einschließlich Produktschulungen für Ingenieure sowie auf Wunsch mit einer Planungsunterstützung oder Vormontage in 19-Zoll-Einbauschränken.
Zielgruppe der Anlagen sind gemäß Angaben Errichter- und Betreiberfirmen sowie Planer von Sprachalarm- und Brandmeldeanlagen.

Sichere und leistungsstarke Kopplung von Brandmelde- und Sprachalarmanlage

Entgegen herkömmlichen Systemen wird bei sela D.A.C.S. die Master-, Bedien- und -Anzeigeeinheit in einem kompakten Brandmeldegehäuse direkt neben der Brandmeldeanlage (BMA) montiert. So ist eine überwachte Verbindung zwischen Brandmeldezentrale (BMZ) und Sprachalarmzentrale (SAZ) einfach und sicher machbar.

Die Vernetzung zu den Leistungs- und Unterzentralen (auch in anderen Gebäuden) erfolgt beispiellos über Brandmelde-Sicherheitskabel FE-180 oder LWL. Diese Safetybus-Vernetzung erfüllt alle Sicherheitsanforderungen der VDE 0833-4.

sela D.A.C.S. entspricht allen weiteren Sicherheitsanforderungen wie beispielsweise der kontinuierlichen und lückenlosen Überwachung aller internen und externen Systemkomponenten, Stromkreise, Leitungsnetz und ähnlichem von der Mikrofonkapsel bis zum letzten Lautsprecher.

Des weiteren zeichnet sich das System durch eine maximale Programmiervielfalt des Hauptrechners (Basis-Control-Matrix) und eine nahezu unbegrenzte Skalierfähigkeit aus, die eine Vernetzung von bis zu 256 Basis-Controler-Matrixen ermöglicht.

Der Vertrieb der „sela“-Produkte erfolgt seit kurzem exklusiv über die VITEC Distribution GmbH. „Wir offerieren unseren Wiederverkäufern zu den Produkten einen umfassenden Service und Support. Auf Wunsch bieten wir Planungsunterstützung und komplett fertig vormontierte sela-Anlagen an“, ergänzt Friedrich Hoppe, Verkaufsleiter der VITEC-Distribution.

Unternehmensprofil
Die VITEC Distribution GmbH, 2001 gegründet, fokussiert sich auf die europaweite Distribution von Audio- und Videokonferenzprodukten sowie auf Zubehör für Konferenzraumlösungen. Zu den Herstellern im Vertriebssortiment zählen u.a. Creator, Hyundai, InFocus, Konftel, MW CineScreen, NEC, Polycom, Sharp und RADVISION. VITEC Distribution positioniert sich gegenüber der klassischen Distribution mit einem innovativen Konzept, das eine weitreichende Unterstützung des Fachhandels beinhaltet. Die hier bereitgestellten Unterstützungsmaßnahmen betreffen u.a. Direktmarketing, Werbung und gemeinsame Messebeteiligung. In der 2007 neu geschaffenen AV-Division bündelt das Unternehmen das AV-Vertriebsportfolio in strategischen Produktbereichen. Mit der Polyfon Distribution AG verfügt das Unternehmen auch über eine Tochtergesellschaft in Zürich, Schweiz.


Weitere Informationen:
VITEC Distribution GmbH
Am Sägewerk 3
55124 Mainz
Tel. 0 61 31 – 62 75 0
Fax. 0 61 31 – 62 75 111
E-Mail.info@vitec-distribution.com
www.vitec-distribution.com


Web: http://www.vitec-distribution.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manfred Schumacher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 407 Wörter, 3805 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: VITEC Distribution GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VITEC Distribution GmbH lesen:

Vitec Distribution GmbH | 08.03.2012

VITEC Distribution: Fachhandel profitiert vom wachsenden Videokonferenzmarkt nur mit richtiger Strategie

Laut IDC ließen sich im letzten Jahr etliche Branchen ausmachen, in denen die Nachfrage nach Videokonferenzen besonders spürbar war. Genannt werden Gesundheitswesen, Hochschulen, Finanzdienstleister, Fertigung, Einzelhandel, Strafverfolgungsorgane ...
VITEC Distribution GmbH | 16.08.2011

VITEC Distribution: ITK-Systemhäuser und Handel müssen ihre Strategie im künftigen Kommunikationsmarkt neu justieren

Laut einer aktuellen Studie der Researcher von Frost & Sullivan soll sich der Umsatz mit Videokonferenz-Endpunkten in Europa in den kommenden fünf Jahren fast verdreifachen – auf dann über 1,4 Mrd. US-Dollar. Die jährliche Wachstumsrate in diese...
VITEC Distribution GmbH | 28.07.2011

VITEC will Audioumsätze des Handels mit neuem Konftel-Demoprogramm anschieben

Die rabattierten Vorführgeräte, die nicht zum Wiederverkauf gedacht sind, stehen für die Fachhandelspartner der VITEC bis auf weiteres ohne zeitliche Limitierung zur Verfügung. Jeder Fachhändler kann pro Gerätetyp ein Demogerät erwerben. N...