info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Briggs und Stratton Commercial Power Corporation |

Messerscharf kombiniert: Briggs & Stratton treibt ELIET-Vertikutierer an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Viernheim – Der neue 6,5 PS starke Vanguard-Motor von Briggs & Stratton, dem weltweit größten Hersteller kleiner luftgekühlter Viertaktmotoren, treibt die jüngste Entwicklung, den Vertikutierer E501 Pro, des belgischen Spezialisten für Rasenpflege und Verarbeitung von Grünabfall ELIET an. Das Gerät zeichnet sich vor allem durch die Permanent Scharfen Messer, seine großen, laufruhigen Räder, und das leistungsstarke, robuste Antriebsaggregat aus.

Durch die stufenlose und selbst sichernde Höhenverstellung wird die Vertikutiermaschine allen Anforderungen problemlos gerecht und erzielt dank der Permanent Scharfen Messer auch nach zahlreichen Einsätzen stets beste Ergebnisse. Dabei wurde besonderes Augenmerk auf die komfortable Bedienung gelegt: Die großen Räder haben Doppel-Kugellager, Aluminiumfelgen und eine breite Lauffläche aus geschmeidigem Naturgummi, so dass die Maschine leicht über den Rasen rollt, ohne dass sich etwa bei nassem Gras Spurrinnen bilden. Gleichzeitig sind die Räder ausgesprochen strapazierfähig und widerstehen selbst härtesten Bedingungen und Einflüssen wie etwa Staub und Schmutz. Gleiches gilt für das robuste Chassis sowie den Motor. Durch das Vertikutieren geraten immer wieder Steinchen oder Dreck an die Oberfläche und somit an das Gerät. Dank einer drei Millimeter starken Stahlplatte wird das Chassis jedoch optimal geschützt.

„Unsere Motoren sind für die schwierigsten Einsätze in den rausten Umgebungen ausgelegt“, erklärt Paul Bramhall, Senior Product Category Manager bei Briggs & Startton Commercial Power. „Daher eignen sie sich ideal für den Einsatz in der professionellen Landschaftspflege, etwa bei Rasentraktoren, aber auch bei landwirtschaftlichen Maschinen oder Baumaschinen.“ Zahlreiche Details, wie der Dual-Clean-Luftfilter, der mit einem Papierfiltereinsatz und Schaumstoff-Vorfilter für maximalen Schutz und ein langes Motorleben sorgt, tragen zur außergewöhnlichen Zuverlässigkeit und Belastbarkeit der Antriebsaggregate bei. Vanguard™-Motoren sind in verschiedenen Leistungsstufen von 2,4 bis 31 PS sowohl als Benzin- als auch als Diesel- oder Gasmotoren erhältlich und können somit in unterschiedlichsten Anwendungen eingesetzt werden.


Web: http://www.commercialpower.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bastian Schink, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 229 Wörter, 1785 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Briggs und Stratton Commercial Power Corporation lesen:

Briggs und Stratton Commercial Power Corporation | 07.09.2010

Briggs & Stratton auf der GaLaBau 2010

Viernheim, 7. September 2010 - Briggs & Stratton präsentiert auf der diesjährigen GaLaBau (15. bis 18.9.2010 in Nürnberg) seine Vanguard-Motorenreihe der nächsten Generation (Halle 7 / 7-122). Die vier neuen Einzylindermotoren mit Bruttoleistunge...
Briggs und Stratton Commercial Power Corporation | 16.08.2010

Von der Qualität überzeugt: Briggs & Stratton erweitert Garantie

Viernheim, 16. August 2010 - Ab sofort erweitert Briggs & Stratton Commercial Power die Garantie für luftgekühlte Vanguard?-Benzinmotoren, die ab dem 1. Juli 2010 verkauft wurden, auf drei Jahre. Dies gilt sowohl für Aggregate im gewerblichen als ...
Briggs und Stratton Commercial Power Corporation | 12.07.2010

Pegel fällt: Motoren von Briggs & Stratton treiben MAST-Pumpen an

Viernheim, 12. Juli 2010 - Ob Oderhochwasser, überflutete Keller durch Starkregen oder lecke Heizöltanks - weltweit vertrauen Feuerwehren, Katastrophenschutz wie das THW und kommunale Dienstleister den Pumpen von MAST. Die mobilen Geräte "made in ...