info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Performnet AG |

Garantiert Hochwertig – Schulungszentren greifen erfolgreich nach den Sternen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das Internationale Training Center Rating™ bewertet die Kundenorientierung von Bildungsanbietern – aus der Perspektive der Teilnehmer. Mit der Freigabe der 2nd Generation des International Training Center Ratings können sich jetzt auch Fachhochschulen, Berufsakademien und -bildungszentren im Hinblick auf ihre Infrastruktur und lernbegleitende Service-Leistungen klassifizieren lassen.

Was vor 2 Jahren als einfaches Bewertungssystem gestartet wurde ist heute der weltweit einzige verlässliche Standard, um Bildungssuchenden im Vorfeld ihrer Entscheidung für einen Bildungsanbieter, zuverlässige Auskunft über die Lernkultur eines Schulungszentrums, der Infrastruktur der Unterrichtsräume und den Umfang der lernbegleitenden Services Maßnahmen an die Hand gibt. Klassifizierungs-Basis ist die Auswertung eines umfangreichen Katalogs objektiver Kriterien.

Das Klassifizierungssystem ist angelehnt an die Hotelklassifizierung, konzentriert sich aber Leitungskriterien, die für den Bildungsbetrieb spezifisch sind.
Das stringent nach Benchmarking-Regeln aufgebaute Modell vergibt keine subjektiven Schulnoten, sondern beruht auf einem binären Bewertungsergebnis. Die Analyse lässt bei den einzelnen Klassifizierungskriterien nur die Alternative „erfüllt“ oder „nicht erfüllt“ zu und schließt jegliche subjektive Einschätzungen und Bewertungsunstimmigkeiten aus.

Der Marketing-Nutzen für Bildungsanbieter und ihre Kunden:

• Für Bildungszentren eine besondere Auszeichnung und plakativer Mehrwert gegenüber ihren Mitbewerbern.
• Für Bildungssuchende ein einfaches, unabhängiges und verlässliches Auswahlkriterium für die Bildungsanbieter ihres Vertrauens

Die Klassifizierung kennt drei Leistungsstufen: 3 Sterne = General Standards, 4 Sterne = Business Standards und 5 Sterne = Premium Standards. Die einzelnen Klassifizierungskriterien sind unter www.performnet.ch abrufbar.

Die nachweislich „Besten der Besten“, die mit dem Premium-Standard (5 Sterne) klassifizierten Bildungszentren werden, sofern der Kunde es wünscht, in der „Hall of Fame“ des International Training Centers (www.performnet.ch/tcr.html) aufgeführt.
Bis heute sind über 30 Zentren mit dieser höchsten Kategorie ausgezeichnet worden.
Das Klassifizierungssystem adressiert in erster Line hochprofessionelle und besonders vertriebs- und marketing-affine Bildungseinrichtungen.
„Dieses Segment der Bildungsanbieter versteht sofort die Mehrwerte eines objektiven Klassifizierungssystems. Sie kennen die Marktmechanismen und die aktuellen Wünsche ihrer Bildungsklientel“ sagt Ulrich Hoffmann, Vorstand der PerformNet AG. Diese Aussage wird durch die in der „Hall of Fame“ aufgeführten Schulungszentren mehr als nur unterstrichen.

Das von der PerformNet in Zusammenarbeit mit dem IPSB (International Performance Standards Board) und einem Review Team mit Vertretern von Bildungseinrichtungen, Fachhochschule und aus dem Hotelgewerbe entwickelte System liegt nur in einer anspruchsvolleren und erweiterten Version, genannt 2nd Generation, vor.

Über PerformNet AG
Das Schweizer Unternehmen PerformNet AG ist die weltweit führende Anbieterin, die mit ihrer einzigartigen Benchmark-Methode die Business-Prozesse der Einrichtungen der beruflichen Weiterbildung analysiert und auf Basis der Analyseergebnisse die Bildungsanbieter berät, deren Optimierungspotenziale identifiziert und klassifiziert.
Hier unterstützt die PerformNet AG ihre Kunden bei der strategischen Neuausrichtung zur Verbesserung ihrer Marktposition mit dem Ziel, sie zur Hochleistungsorganisation zu entwickeln.
Schnittstelle für alle Produkte und Dienstleistungen ist die PerformNet AG eigene Best Practices Knowledge Base™ mit Daten aus fast 400 Leistungsanalysen und Performance Improvement Projekten im Weiterbildungs- und Dienstleistungsbereich.



Web: http://www.performnet.ch/tcr/html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gerd Theobald, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 389 Wörter, 3470 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Performnet AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Performnet AG lesen:

PerformNet AG | 23.06.2015

Safeguarded.BPM – ein neues Benchmarking-Tool für erfolgskritische Management-Prozesse

Das Vorgehensmodell ist für PerformNet AG nicht neu, sondern die konsequente Weiterentwicklung ihrer erfolgreichen Benchmarking-Modelle. Neu an Safeguarded.BPM ist die Integration der Aspekte "Digital Transformation" und "Industrie 4.0". Grundlage ...
PerformNet AG | 23.07.2014

PerformNet AG lizensiert Teile des Business-Process Performance Appraisals™ für Unternehmensberater

Wer als Unternehmen langfristig in der Top-Liga mithalten will, braucht qualifizierte Leistungsvergleiche zur eigenen Standortbestimmung. Es muss fähig sein, die aktuellen Marktanforderungen zu verstehen, zu lernen und in der Lage sein, diese dann b...
PerformNet AG | 17.06.2010

Potenzialanalyse perfektioniert

Einen völlig neuen Weg bei der Potenzialberatung für KMUs schlägt die in Basel beheimatete Per-formNet AG ein. Die auf das Benchmarking von Geschäftsprozessen spezialisierte Firma hat mit „BPIM - Business Processes Intelligence & Measures™“ je...