info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tandberg Data |

Starkes Backup-Bundle für Apple-Anwender

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Tandberg Data liefert Tape Automationslösungen mit Archiware PresSTORE Software


Dortmund, 10. November 2008. Tandberg Data, einer der weltweit führenden Anbieter professioneller Backup- und Archivierungslösungen, bietet ab sofort seine Tape-Automationslösungen zusammen mit der preisgekrönten Datenmanagement- und Datensicherungssoftware PresSTORE von Archiware für Mac-Umgebungen an. In Kombination mit den Tandberg Data Automationslösungen profitieren Apple-Anwender von einer leistungsstarken, zuverlässigen Backup- und Archivierungslösung mit ausgezeichneten Datenmanagement- und Sicherheitsfunktionen. Das Bundle ist ab sofort ausschließlich in Apple Stores sowie über autorisierte Apple-Händler verfügbar.

Die Kombination aus Tandberg Data Tapeautomaten und der PresSTORE Managementsoftware erlaubt eine umfassende Datensicherungslösung mit erhöhter Speicherkapazität, besserer Leistung, höherer Zuverlässigkeit und Sicherheit zu einem attraktiven Preis.

Die Kosten für das Datenmanagement steigen parallel zu der gespeicherten Datenmenge. Daher reduziert die Archivierung veralteter Daten auf Band nicht nur die Backup-Zeiten sowie die IT-Downtime, sondern trägt auch zur effizienteren Nutzung der IT-Ressourcen bei und senkt gleichzeitig den Energieverbrauch. "Mit der Kombination von zwei Weltklasseprodukten bieten wir nicht nur eine herausragende Backup-Lösung – sondern machen auch einen wichtigen Schritt in Richtung Green IT", sagt Josef Doods, CEO von Archiware.

"Die Kombination von Tandberg Data Tapeautomatisierung und PresSTORE bietet optimale Datensicherung zu überschaubaren Kosten", sagt Bharat Kumar, Vice President of Marketing und Strategy bei Tandberg Data. "Apple-Kunden erhalten eine vollständige Datensicherungslösung, die beste Hardware und Software in einem kostengünstigen Paket vereint."

PresSTORE
PresSTORE basiert auf dem Konzept einer integrierten Datenmanagement- und Datensicherungslösung. Dabei werden Daten über ihren gesamten Lebenszyklus - von dem Moment ihrer Erstellung über verschiedene Backupzyklen bis hin zu ihrer langfristigen Archivierung - verwaltet. Dies bietet ein Höchstmaß an Sicherheit, effiziente Verwaltung und optimalen Ressourceneinsatz und senkt gleichzeitig die Kosten.

Die PresSTORE-Software besteht aus drei Modulen - PresSTORE Synchronize, PresSTORE Backup und PresSTORE Archive - die entsprechend den kundenspezifischen Anforderungen kombiniert werden können.

Tandberg Data StorageLoader™ und StorageLibrary™
Der Tandberg Data StorageLoader LTO ist die ideale Einstiegslösung für automatisiertes Backup. Der 1U-Autoloader bietet eine komprimierte Speicherkapazität von bis zu 12,8 Terabyte (TB) mit Übertragungsraten von bis zu 576 GB/Std. Austauschbare Magazine ermöglichen einfaches Be- und Entladen (Bulk Loading) und können für ein umfassendes Desaster Recovery ausgelagert werden.

Die Tandberg StorageLibrary T24 ist für den Einsatz in Multi-Server-Umgebungen. Sie unterstützt bis zu zwei Laufwerke halber Höhe oder ein Laufwerk in voller Bauhöhe. Die T24 ist leicht skalierbar, kann durch Einbau eines zweiten Magazins von einem 12-Slot Autoloader auf eine 24-Slot-Bibliothek erweitert werden und bietet komprimierte Kapazitäten bis zu 38,4 Terabyte und Übertragungsraten von bis zu 1,7TB/Std.

Die Tandberg StorageLibraries T40+ und T80+ sind speziell für den Einsatz in Midrange- und Enterpriseumgebungen konzipiert. Sie bieten Kapazitäten bis zu 123,2 Terabyte und eine Leistung bis zu 6.9TB/Std (komprimiert). Die Capacity on Demand (COD)-Funktion erlaubt den Nutzern die Kapazität gemäß ihren Backup-Anforderungen zu erhöhen. Mit der Performance on Demand (POD)-Funktion können Anwender bis zu vier LTO-Laufwerke voller Höhe oder 8 LTOLaufwerke halber Höhe je nach Bedarf integrieren.

Preise und Verfügbarkeit
Die automatisierten Tandberg Data Tape-Lösungen sind ab sofort mit der PresSTORE-Software exklusiv bei Apple unter www.apple.com sowie über autorisierte Apple Reseller erhältlich. Das Bundle mit einem StorageLoader LTO-3 ist bereits ab 3100 Euro erhältlich.

Apple Bestellnummern:
270072-300 StorageLoader LTO-3 )SCSI)
270052-155 StorageLibrary T24 LTO-3 FC)
2455-LTO StorageLibrary T24 LTO-4(FC)
8155-LTO StorageLibrary T40 LTO-4(FC)
8154-LTO StorageLibrary T40 77 Slots

Über Archiware
Archiware ist der Entwickler der preisgekrönten Datenmanagementsoftware PresSTORE. Das Münchner Unternehmen bietet Software für Archivierung, Backup und Verteilung von Daten. Mit mehr als 1600 Installationen, vor allem im Prepressbereich ist PresSTORE eines der erfolgreichsten Datenmanagementsysteme.

Über Tandberg Data
Tandberg Data ist ein weltweit führender Anbieter und Hersteller von professionellen Speicherlösungen. Das Unternehmen bietet ein komplettes Spektrum an Tape Libraries, Tape Autoloader und Tape Drives (basierend auf den Tape-Technologieplattformen LTO™, SLR™ und VXA™), Storage Software und Datenmedien bis hin zu Disk-basierenden Lösungen (wie dem RDX® QuikStor).
Alle Produkte und Lösungen werden exklusiv über qualifizierte Reseller vermarktet. Tandberg Data hat OEM-Vereinbarungen mit den wichtigsten Server-Herstellern geschlossen, darunter IBM, Hitachi, Fujitsu, Fujitsu-Siemens, Apple und Dell. Darüber hinaus unterstützen die Lösungen von Tandberg Data alle gängigen Betriebssysteme sowie Storage Software-Applikationen und können dadurch in heterogenen Netzwerkumgebungen eingesetzt werden. Alle Lösungen sind dafür konzipiert, die wachsenden Storage-Anforderungen von kleinen und mittleren Unternehmen zu erfüllen. Aufgrund ihrer hohen Skalierbarkeit, Verlässlichkeit und Rückwärtskompatibilität garantieren sie einen langfristigen Investitionsschutz und niedrige Betriebskosten.
Zusätzlich zur Firmenzentrale in Oslo, Norwegen, unterhält TANDBERG DATA ASA Niederlassungen in den USA, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Japan und Singapur sowie Büros in Italien, Indien, China, Thailand und Brasilien. Tandberg Data ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der Oslo Stock Exchange gehandelt werden (ticker=TAD).

Unternehmenskontakt:
Marije Stijnen, Corporate Marketing Director
Tel.: + 44 (0)7909-906012, Email: marije.stijnen@tandbergdata.com

Pressekontakt:
Michael Baumann, PR Director KONZEPT PR
Tel: +49 (0)821-3430016, Email: m.baumann@konzept-pr.de

Verena Simon, Account Manager KONZEPT PR
Tel: +49 (0)821-3430017, Email: v.simon@konzept-pr.de


Web: http://www.konzept-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Verena Simon, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 684 Wörter, 5815 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tandberg Data lesen:

Tandberg Data | 18.09.2013

Tandberg Data bringt das erste externe LTO-6 Half Height Tape Drive mit Fibre-Channel-Schnittstelle auf den Markt

Dortmund, 18. September 2013. Tandberg Data, einer der führenden Anbieter professioneller Datensicherungslösungen, stellte heute das erste externe LTO-6 Half Height (HH) Fibre Channel (FC) Bandlaufwerk mit einer einzigartigen Kapazität von bis zu ...
Tandberg Data | 10.09.2013

Tandberg Data-Produkte für Veeam Backup & Replication™ v7 verifiziert

„Unsere Kunden schätzen Veeam Backup & Replication als leistungsstarke und ökonomische Backup- und Recovery-Lösung für virtuelle Umgebungen mit Microsoft® Hyper-V und VMware vSphere®“, sagt Doug Hazelman, Vice President Product Strategy bei V...
Tandberg Data | 24.04.2013

Tandberg Data RDX für Windows Backup

Ab sofort kann die integrierte Windows Backup-Funktionalität mit der neuen RDX Firmware und Utility genutzt werden. Ohne zusätzliche Backup-Software erkennt Windows mit dem neuen Betriebsmodus RDX als Backup-Target. Damit kann das Tandberg Data 3.0...