info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Serena Software GmbH |

Serena erweitert seine Change Management-Lösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neue Produkt-Versionen bieten Unterstützung für SAP R/3, Application Life Cycle Tools, zusätzliche IDEs und Plattformen für umfassendes Enterprise Change Management (ECM)


San Mateo, Kalifornien - Serena™ Software, Inc. (Nasdaq: SRNA), ein führender Anbieter von Software für automatisches Enterprise Code- und Content-Management, stellt neue Versionen seiner gesamten Palette von verteilten Change-Management-Produkten vor. Serena™ ChangeMan® DS (Software Change Manager for Distributed Systems), Serena ChangeMan ALM (Application Life Cycle Manager) sowie Serena ChangeMan WCM (Web Code and Content Manager) werden in ihrem Funktionsumfang deutlich erweitert, um dem Kunden zusätzliche Unterstützung für weitere Entwicklungs-Lebenszyklus-Tools, Plattformen und Applikationen zu bieten. Serena ChangeMan DS 5.5, Serena ChangeMan ALM 3.2 und Serena ChangeMan WCM 3.2 werden ab Sommer 2002 lieferbar sein.

Integration in die R/3-Umgebung von SAP
Serena ist die erste zertifizierte ECM-Lösung mit direkter Integration in die R/3-Umgebung von SAP. Der Kunde hat dank dieser Integration die Möglichkeit, die Umsetzung SAP-bezogener ebenso wie SAP-fremder Änderungen an der Ziel-Umgebung zu planen und zu koordinieren. Außerdem kann er die Versionen von SAP-Änderungsanforderungen während des gesamten Entwicklungszyklus versionieren, zurücknehmen und eine Audit-Historie erstellen. Daraus resultieren sowohl eine verbesserte Kontrolle über den Entwicklungsprozess als auch mehr Produktivität im gesamten Unternehmen.

Erweiterter Plattform-Support
Mit der Einführung dieser neuen Versionen bietet Serena zusätzlichen Support für weitere Plattformen wie zum Beispiel Linux für die eServer z/Series von IBM und Compaq NonStop-Server (Tandem). Hierdurch erhalten Anwender umfangreichere Möglichkeiten, von einem Single-Point-of-Control Änderungen an mehreren Plattformen zu koordinieren. Serena ist das erste Unternehmen, das innerhalb einer einzigen Umgebung robuste Unterstützung für diese wichtigen Plattformen bietet: z/Series zum Konsolidieren von UNIX Web-Servern und Compaq NonStop für den Betrieb von unternehmenskritischen, fehlertoleranten Applikationen.

Unterstützung von DLCT
Bestandteil der neuen Produkt-Versionen ist ebenfalls der neu hinzugekommene Support für führende Development Life Cycle Tools wie etwa Mercury Test Director und Microsoft Project. Der Kunde profitiert hiervon durch die Synchronisation von Informationen und Prozessen. Das Resultat ist eine Verbesserung der Koordination und des Managements von Software-Ressourcen während des gesamten Entwicklungszyklus. Ein weiteres Merkmal der neuen Versionen ist die Unterstützung weiterer IDEs (Interactive Development Environments), wie etwa die nahtlose Integration mit Visual SlickEdit und Borland JBuilder, durch die der Kunde mehr Flexibilität bei der Auswahl seiner Entwicklungsumgebungen hat. Da die Funktionalität von Serena ChangeMan direkt aus dem IDE-Client-Menü aufgerufen werden kann, benötigen Entwickler nur ein Minimum an zusätzlicher Einarbeitung, um zu höherer Produktivität zu kommen.

Unterstützung von WebDAV
Unterstützung besteht auch für WebDAV, einen kommenden Industriestandard für Web-gestützte, dezentrales Autorisieren und Versionieren. Zudem erlauben die neuen Versionen einem Kunden, mit seinen bevorzugten Content Development Tools (z.B. Macromedia Dremweaver oder Microsoft Office) zu arbeiten und die entwickelten Inhalte auf seiner Web-Site zu installieren. Dabei bleiben seine wertvollen Informationsbestände vollständig geschützt.

Über Serena Software
Serena Software ist Anbieter von Enterprise Change Management-Lösungen. Seit mehr als zwanzig Jahren hat sich das Unternehmen ausschließlich auf Application Change Management-Lösungen für führende Unternehmen weltweit konzentriert. Heute sind die Produkte bei mehr als 2750 Kunden im Einsatz, wovon 42 zu den Fortune-50-Unternehmen gehören. Serena Software ist führend im Bereich ECM und bietet einen Single-Point-of-Control für Software Code and Web Content Management im Unternehmen - vom Mainframe bis zum Web. Dies garantiert die ständige Verfügbarkeit von Applikationen und beschleunigt das Time-to-Markt während gleichzeitig die Entwicklungskosten gesenkt werden. Serena mit Hauptsitz in San Mateo, Kalifornien ist weltweit unter anderem mit Vertretungen in Kanada, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, der Schweiz und Benelux sowie einem internationalen Distributoren-Netzwerk vertreten. Serena ist im Internet unter http://www.serena.com zu finden.

*Serena ist ein eingetragenes Warenzeichen von Serena Software, Inc. Alle anderen Produkt- oder Firmennamen sind nur Hinweise und können Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer sein.

Ansprechpartner für die Presse:
Serena Software GmbH
Bettina Frisch
Harkortstrasse 21-23
40880 Ratingen
Tel.: + 49 (0)2102 / 558 - 160
Fax: + 49 (0)2102 / 558 - 111
Email: bfrisch@serena.com

HBI GmbH (PR Agentur)
Stefan Lange / Natalie Pfeifle
Stefan-George-Ring 2
81929 München
Tel.: + 49 (0)89 / 99 38 87 - 0
Fax: + 49 (0)89 / 930 24 45
Email: stefan_lange@hbi.de
natalie_pfeifle@hbi.de

Ansprechpartner für Kunden:
Serena Software GmbH
Michael Lindner
Director Central Europe
Harkortstrasse 21-23
40880 Ratingen
Tel.: + 49 (0)2102 / 558 - 558
Fax: + 49 (0)2102 / 558 - 111
Email: mlindner@serena.com



Web: http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Lange, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 629 Wörter, 5273 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Serena Software GmbH lesen:

Serena Software GmbH | 02.05.2013

Erweiterte Change- und Release-Funktionalität für DevOps-Strategien

Köln, 02.05.2013 - Neue Self-Service-Funktionen für Entwickler beseitigen Hindernisse zwischen Entwicklung und IT-BetriebBereitstellungsautomatisierung umfasst beliebteste Cloud- und VirtualisierungsumgebungenReibungsloses Arbeitsmanagement bei Cha...
Serena Software GmbH | 14.02.2013

Serena Software sucht besten Liebes-Tweet

München, 14.02.2013 - Serena Software, Marktführer für die orchestrierte Anwendungsentwicklung, ruft am Valentinstag 2013 zu einem kreativen Twitter-Wettbewerb auf. Gesucht wird der beste Liebes-Tweet an die Entwicklungs- oder Administrationsabtei...
Serena Software GmbH | 08.02.2013

Info-Tech Research kürt Serena Software zum Champion in ALM-Marktstudie

München, 08.02.2013 - Serena Software, Marktführer für die orchestrierte Anwendungsentwicklung, hat die Auszeichnung "Champion" im neu veröffentlichten Application Lifecycle Management (ALM) Vendor Landscape Report der Info-Tech Research Group er...