info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NEC Deutschland GmbH |

Trendsetter Richtfunk: NEC setzt künftig auf All IP-Lösungen und Übertragungskapazitäten bis 800 Mbit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der deutsche Richtfunkmarkt ist in Bewegung. Ob Mobilfunkbetreiber, Unternehmen oder Behörden: Sie alle investieren zunehmend in die breitbandige, zuverlässige und kostengünstige Datenübertragung per Richtfunk.

Leipzig / Düsseldorf – Der deutsche Richtfunkmarkt ist in Bewegung. Ob Mobilfunkbetreiber, Unternehmen oder Behörden: Sie alle investieren zunehmend in die breitbandige, zuverlässige und kostengüns-tige Datenübertragung per Richtfunk. Dieser Trend wird auch auf der PMREx-po in Leipzig (25. - 27.11.08) zu spüren sein. Die Messe ist der jährliche Branchentreffpunkt für professionellen Mobilfunk und Leitstellen. Weltmarkt-führer NEC wird erstmalig in diesem Jahr auf der PMRExpo präsent sein, um neue technologische Trends zu setzen (Ebene +1, K.03). Der globale IT- und Netzwerkanbieter nimmt nicht nur an den Ausschreibungen der Bundesländer für die Transportnetze im Bereich BOS Digitalfunk teil, sondern zählt auch die größten Mobilfunkanbieter weltweit sowie zahlreiche Unternehmen und Be-hörden zu seinen Kunden. Auf den Wettbewerb um die leistungsfähigsten Breitbandverbindungen der Zukunft hat NEC sich mit seiner Richtfunktechno-logie Pasolink Neo optimal gerüstet. Das Unternehmen wird künftig auf All IP-Lösungen setzen und bereits Anfang 2009 mit einem neuen Produkt aufwar-ten, das eine Übertragungskapazität bis zu 800 Mbit ermöglicht. Daneben wird NEC sein Know-how dafür nutzen, individuelle Lösungen für Unterneh-men im Bereich Richtfunk zu konzipieren und wirbt dafür gezielt um neue Partner in Deutschland.

Vorteil Richtfunk
„Wir verzeichnen eine steigende Akzeptanz von Richtfunklösungen. Sowohl Unternehmen als auch Behörden haben erkannt, dass Richtfunk für sie oft-mals die schnellere, kostengünstigere und leistungsfähigere Alternative zu Festnetzverbindungen ist“, erklärt Markus Wingen, Sales Manager D-A-CH bei NEC Network Solutions ins Düsseldorf. „NEC gehört zu den ganz wenigen An-bietern am Markt, die sich aufgrund der Qualität ihrer Produkte Garantiezei-ten bis zu zehn Jahren leisten können. Und weil unsere Lösungen nicht nur hochgradig skalierbar sind, sondern auch auf IP-Technologien von morgen setzen, können unsere Kunden hier ohne Bedenken langfristige Investitionen tätigen.“

Hohes Interesse bei Wirtschaft und Behörden
Richtfunk wird weltweit und auch in Deutschland zunehmend zur Übertragung von Sprache und Daten eingesetzt. Die Investition in Richtfunk amortisiert sich laut NEC sehr schnell, da keine hohen laufenden Kosten wie z.B. bei Standleitungen entstehen. Ein weiteres wichtiges Argument für Richtfunk ist die hohe Verfügbarkeit und Betriebssicherheit. Bei Richtfunkinstallationen von NEC liegt die Verfügbarkeit der Funkverbindung bei 99,999% und hat damit kaum wetterbedingte Einbußen. Während Mobilfunkbetreiber die Richtfunk-technologie zur Vernetzung ihrer Basisstationen einsetzen, nutzen Firmen aus den Bereichen Logistik, Energie, Industrie und Fachhandel Richtfunk zur kos-tengünstigen und breitbandigen Koppelung ihrer Netze. Aber auch Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) setzen zunehmend auf Richtfunklösungen, wenn es um die Vernetzung von Basisstationen innerhalb eines einheitlichen digitalen Sprech- und Datenfunksystems geht. Dazu zäh-len Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, das Technische Hilfswerk, der Öf-fentliche Personennahverkehr sowie Kommunen. Für letztere ist Richtfunk ist vor allem in strukturschwachen Gebieten attraktiv und wenn es gilt, große Strecken zu überbrücken.

Dazu Markus Wingen von NEC: „Die hohen technischen Anforderungen beim behördlichen Digitalfunk in Bezug auf Rufaufbauzeiten oder Sicherheitsvor-schriften können derzeit nur von wenigen Anbietern zufriedenstellend gelöst werden. Unsere Verfügbarkeiten und MTBF-Werte liegen in der Regel deutlich über dem Mitbewerb und auch der schnelle Rufaufbau ist mit unseren Paso-link-Systemen maximal gewährleistet.“

Vorteil NEC
NEC engagiert sich seit über 50 Jahren in der Entwicklung modernster Mikro-wellenkommunikation und ist heute mit einem weltweiten Marktanteil von 31% globaler Marktführer auf diesem Gebiet. Weltweit sind mehr als 700.000 Pasolink Neo-Systeme bei über 700 Kunden im Einsatz – darunter Branchen-größen wie Orange, Swisscom, SFR und Vodafone. Künftig setzt NEC auf All IP-Lösungen und wird seine Pasolink-Reihe entsprechend ausbauen. Die Kun-den erhalten auf Wunsch schlüsselfertige Systeme (Full Turn Key Solutions) und können neben Installation und Integration auch den kompletten Betrieb durch NEC in Anspruch nehmen.

Über NEC Corporation
Die NEC Corporation (TSE: 6701) ist einer der weltweit größten Lösungsanbieter auf den Gebieten Internet, Breitbandnetzwerke und Enterprise Business. Das Unterneh-men entwickelt für seine weltweit agierenden Kunden maßgeschneiderte Lösungen für Computersysteme, Netzwerke und elektronische Bauelemente. Dabei integriert NEC sein technologisches Know-how für IT- und Netzwerktechnologien mit den inno-vativen Halbleiter-Technologien der NEC Electronics Corporation. NEC beschäftigt weltweit mehr als 150.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2007 einen Gesamtum-satz von 43,6 Milliarden Euro. Weitere Informationen finden Sie unter www.nec.com

Über NEC Deutschland GmbH
Die 1987 gegründete NEC Deutschland GmbH mit Hauptsitz in Düsseldorf ist eine hundertprozentige Tochter der NEC Corporation. Das Produktportfolio umfasst Super-computer und Hochleistungsrechner, Telekommunikations- und IT-Lösungen sowie biometrische Sicherheitslösungen für Unternehmen und staatliche Institutionen. Wei-tere Informationen finden Sie unter www.nec.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabel Radwan, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 686 Wörter, 5494 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NEC Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NEC Deutschland GmbH lesen:

NEC Deutschland GmbH | 02.03.2010

Das Forschungsherz der Zukunft schlägt im Teraflop-Takt

Stuttgart / Düsseldorf, 02. März 2010 - Ob es um Klimafragen, Ozeanströmungen oder die Entwicklung brennstoffärmerer Flugzeuge geht: Supercomputer sind aus der Simulationsforschung in der heutigen Wissenschaftswelt nicht mehr wegzudenken. Die neu...
NEC Deutschland GmbH | 23.02.2010

Neue Produkte und erweiterter Service: NEC startet auf dem Richtfunkmarkt weiter durch

Zur diesjährigen CeBIT wartet NEC Deutschland mit Neuankündigungen aus dem Bereich lizenzpflichtiger Richtfunk auf. Der Weltmarkführer für Richtfunksysteme erweitert seine bekannte PASOLINK-Reihe um ein zusätzliches Highlight-Produkt. Mit PASOLI...
NEC Deutschland GmbH | 07.12.2009

NEC Network Solutions: Lizenz zum Funken

Düsseldorf, 07.12.2009 - Der Richtfunkmarkt gewinnt weiter an Fahrt. Dies wurde eindrucksvoll auf der diesjährigen PMRExpo in Köln bestätigt. Das Branchentreffen gilt hierfür als Trendbarometer und spiegelte auch in 2009 die gute Stimmung auf de...