info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Crystal Decisions GmbH |

Microsoft Great Plains setzt auf Crystal Decisions

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neues OEM- und Reseller-Abkommen: Crystal Enterprise in Microsoft CRM


Microsoft Great Plains Business Solutions wird die Crystal Decisions Lösungen für Reporting, Analyse und Informations-verteilung in die CRM-Lösung Microsoft Customer Relationship Management (CRM) integrieren. Durch die OEM-Partnerschaft und das Reseller-Abkommen können Anwender von Microsoft CRM auf Crystal Enterprise zugreifen. Kunden erhalten so aus ihrem Datenbestand Informationen über potenzielle Key Accounts und können kurz- und langfristige Vorhersagen über Einnahmen treffen. Sie verteilen dann die entsprechenden Analysen innerhalb des Unternehmens und schaffen damit eine solide Entscheidungsgrundlage. Microsoft CRM wird Ende des Jahres in den USA verfügbar sein und ist die erste Microsoft Business Solution, die auf Microsoft .NET basiert.

Kostenlose Standardversion
Die ohne Zusatzkosten standardmäßig installierte OEM-Version für Microsoft CRM heißt Crystal Enterprise for Microsoft CRM und enthält 125 vordefinierte Crystal Reports. Im Rahmen des Reseller-Abkommens liefert Microsoft auch die lizenzpflichtige Version Enhanced Crystal Enterprise for Microsoft CRM, die mit der Reportinglösung Crystal Reports Standard ausgestattet ist. Anwender können Reports nach Belieben verändern und ihren individuellen Anforderungen anpassen.

Kundenbeziehungen pflegen mit Microsoft
Microsoft CRM ermöglicht es kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) durch effektiven Vertrieb und konsistenten Kundendienst, profitable Kundenbeziehungen zu schaffen. Microsoft-Kunden können auf das CRM-Angebot über Microsoft Outlook und das Internet zugreifen. Die CRM-Lösung lässt sich schnell implementieren, ist benutzerfreundlich und kompatibel zu Microsoft Office sowie allen Backoffice-Systemen von Microsoft Great Plains. Die Lösung von Crystal Decisions ermöglicht Anwendern auf unternehmensweite Daten aus verschiedenen Quellen oder Applikationen zuzugreifen, diese in Reports und Analysen aufzubereiten sowie an Mitarbeiter, Kunden oder Partner zu verteilen.

Schneller Zugriff auf Kundendaten
„Der Wert eines CRM-Systems zeichnet sich durch schnellen Zugriff auf Kundendaten aus, die Unternehmen durch Kundeninteraktion sammeln“, sagt Mary Wardley, Director für CRM-Anwendungen bei IDC. „Business Intelligence-Lösungen helfen Unternehmen, diese Daten auszuwerten sowie Trends und Möglichkeiten zu erkennen. Mitarbeiter haben ständig Zugriff auf relevante Informationen und können dadurch besser Entscheidungen treffen. Gemeinsam bieten Microsoft und Crystal Decisions Anwendern von Anfang an eine komplette Lösung für ein Kundenbeziehungsmanagement mit Microsoft CRM.“

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Crystal Decisions. So können wir unseren Kunden eine großartige Reporting-Lösung zur Verfügung stellen, die 125 vordefinierte Berichte enthält“, sagt David Thacher, General Manager für Microsoft CRM.

„Das Abkommen mit Microsoft CRM bestätigt ein weiteres Mal, dass wir als Business Intelligence-Anbieter die richtigen Lösungen für geschäftliche Kernanwendungen wie ERP und CRM bereitstellen“, so Andy Handford, Vice President Products bei Crystal Decisions. „Unsere Präsenz im CRM-Markt wächst mit dieser Partnerschaft und wir freuen uns, Lösungen für die erste .NET-basierte Geschäftsanwendung von Microsoft zur Verfügung zu stellen“, fügt Handford hinzu.

Verfügbarkeit
Microsoft CRM wird sowohl als eigenständiges Produkt als auch mit Anbindung an die ERP-Systeme von Microsoft Great Plains – eEnterprise und Apertum – erhältlich sein. Die Software wird Ende des Jahres in den USA und ab dem ersten Quartal 2003 in Europa auf den Markt kommen. Vertrieb und Implementierung erfolgt durch den Partner-Channel von Microsoft Great Plains. Den Support übernehmen das Kundenbetreuungs-Team von Microsoft Great Plains und die Partner. Kunden können die neue Lösung im Unternehmen installieren oder von ausgewählten Partnern als Mietsoftware beziehen.

Über Microsoft Great Plains Business Solutions
Microsoft Great Plains ist Anbieter von Business Applications, die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der eng verflochtenen Wirtschaft von heute mehr Beweglichkeit verschaffen. Die Produkte automatisieren finanzielle und betriebliche Vorgänge. Sie geben Unternehmen die Möglichkeit, bestimmte Daten und Abläufe geschützt über das Internet auf ihre Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Partner auszuweiten. Die Business Applications automatisieren End-to-end Geschäftsprozesse in den Bereichen Finanzen, Distribution, Projektmanagement, E-Commerce, Personal, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Produktion, Supply Chain Management, Business-Analyse, Vertrieb und Marketing, Kundenservice und Support. Great Plains wurde im April 2001 von Microsoft übernommen und bildet nun den Geschäftsbereich Microsoft Great Plains Business Solutions. In Deutschland werden vier Produktlinien angeboten: Microsoft Great Plains eEnterprise, Microsoft Great Plains Enterprise Reporting, Microsoft Great Plains Apertum und Great Plains Siebel Front Office. Weitere Informationen über Lösungen von Microsoft Great Plains finden sich unter www.greatplains.com/germany.
Über Microsoft
Microsoft ist der weltweit führende Hersteller von Software, Dienstleistungen und Internet-Technologien für private Nutzer und Unternehmen. Das 1975 gegründete Unternehmen bietet ein breites Produktspektrum. Alle Produkte haben ein Ziel: Menschen durch erstklassige Software zu ermöglichen, jederzeit, überall und über jedes Zugangsgerät miteinander zu kommunizieren.

Crystal Decisions
Crystal Decisions, gegründet 1984, ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz im kalifornischen Palo Alto. Mit mehr als 20 Niederlassungen weltweit und mehr als 11 Millionen verkauften Lizenzen ist Crystal Decisions einer der weltweit führenden Software-Anbieter für Informationsmanagement-Lösungen. Software-Lösungen von Crystal Decisions ermöglichen Unternehmen, ihren Mitarbeitern, Geschäftspartnern oder Kunden auf wichtige Informationen zuzugreifen sowie diese auszuwerten und zu verteilen. So lassen sich strategische Entscheidungen treffen, Kosten reduzieren und die Produktivität erhöhen. Das Produktportfolio umfasst Crystal Analysis, Crystal Enterprise, Crystal Reports, Crystal Holos und Crystal Applications. Mehr als 290 unabhängige Softwareanbieter (ISVs), darunter Microsoft, SAP, Baan, Hyperion und IBM, haben Crystal Decisions Lösungen als Standard in ihre Produkte integriert. Weitere Informationen finden sich unter www.crystaldecisions.com.

Ihr Pressekontakt:
Jörg Bauler
Marketing Manager
Microsoft Great Plains Business Solutions
Great Plains Deutschland GmbH & Co. KG
Industriestrasse 10
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: +49 (0) 8141/8887-310
Fax: +49 (0) 8141/8887-555
E-Mail: jbauler@microsoft.com

Andrea Wiedemer
IT-Profiles GmbH
Agentur für Unternehmenskommunikation
Unter der Linde 16
80939 München
Telefon: +49 (0)89 / 32 19 82 – 500
Telefax: +49 (0)89 / 32 19 82 – 410
E-Mail: a.wiedemer@it-profiles.de

Ihr Pressekontakt:
Crystal Decisions (Deutschland) GmbH
Marketing Communications
Beate Rehme
Telefon (06196) 95 59-21
Telefax (06196) 95 59-10
Hiller, Wüst & Partner GmbH
Agentur für Kommunikation
Renate Hense/Verena Weiß
Telefon (06021) 386 66-59/49
Telefax (06021) 386 66-30
r.hense@hwp.de/v.weiss@hwp.de
Internet: www.hwp.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Staab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 763 Wörter, 6645 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Crystal Decisions GmbH lesen:

Crystal Decisions GmbH | 30.01.2003

Crystal Decisions: Umsatzplus von 38 Prozent im zweiten Quartal des Geschäftjahres 2003

Crystal Decisions, einer der weltweit führenden Software-Anbieter von Informationsmanagement-Lösungen, hat das zweite Quartal des Fiskaljahres 2003 zum 27. Dezember 2002 mit einem Umsatz von 71,2 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Dies entspric...
Crystal Decisions GmbH | 27.01.2003

Neuer Sales Director bei Crystal Decisions

Ab sofort ist Gunther A. Hamalega Sales Director Central Europe bei Crystal Decisions, einer der weltweit führenden Software-Anbieter von Informationsmanagement-Lösungen. In seiner neuen Position zeichnet Hamalega für den Ausbau des Direktvert...
Crystal Decisions GmbH | 27.01.2003

Alexander Klaus wird neuer Marketing Manager bei Crystal Decisions

Seit Jahresbeginn ist Alexander Klaus Marketing Manager Central Europe der Crystal Decisions Deutschland GmbH. Damit zeichnet der 41-jährige Betriebswirt für die Positionierung von Crystal Decisions als führenden Anbieter von Informationsmanagemen...