info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Beta Systems Software AG |

Beta Systems stellt auf dem IT-Forum der Finanz Informatik in Frankfurt sein breites Produktportfolio für Sparkassen vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Berlin, 11. November 2008 – Die Beta Systems Software AG lädt Kunden und Interessenten vom 18. bis 21. November 2008 auf dem IT-Forum in Frankfurt in Halle 4.2 an ihren Stand 58 ein. Das IT-Forum ist die erste gemeinsame Hausmesse der Finanz Informatik, die durch die Fusion der beiden Sparkassendienstleister Sparkassen Informatik und FinanzIT entstanden ist. Dort haben Besucher die Möglichkeit, im Themenbereich ’Effiziente Arbeitsteilung’ alles über die Sparkassen-spezifischen Lösungen von Beta Systems und deren Mehrwert für die Kunden zu erfahren. Das IT-Forum findet parallel zur EFW (Euro Finance Week) und zur E.B.I.F. (European Banking & Insurance Fair) statt.

Über welche Produkte und Lösungen können sich die Besucher am Stand von Beta Systems informieren?

Beta Systems bietet Software-Produkte für die sichere und effiziente Verarbeitung großer Datenmengen. So bilden die Document Processing-Produkte die technologische Grundlage für eines der leistungsfähigsten Systeme für die Verarbeitung von Zahlungsverkehrs (ZV)-Belegen bei Sparkassen, die Lösung BZV der einstigen Sparkassen Informatik (SI) - heute Finanz Informatik. Durch Mandantenfähigkeit, integrierte visuelle Unterschriftenprüfung und SEPA-Fähigkeit lässt sich das ZV-Kernprodukt FrontCollect Payment auf alle Kundenbedürfnisse abstimmen.

Das Posteingangssystem FrontCollect Finance ist eine zertifizierte, mandantenfähige Plattform für die Erfassung beliebiger Dokumentarten - von der Ablage bis hin zur vollständigen und automatischen Posteingangslösung. Eingesetzt ist es im Zentralen DokumentenArchiv (ZDA) OSPlus der ehemaligen SI.

Beim Data Processing bietet Beta Systems mit dem Output-Management-System Beta 93 eine Produktsuite für die Verteilung von Listen und Dokumenten sowie deren revisionssichere Archivierung z.B. in OSPlus. Bildschirm-Recherche und Nachdruck von OSPlus-Listen ermöglicht Beta 93 ebenso wie die Umwandlung von Dokumenteninhalten in CSV und XML-Datenströme. Mit ihren Zusatztools wie Fast Retrieval, Document Transformer, Web Enabler und Beta 99 bildet die Software den technischen Grundstock für ein effizientes Informationsmanagement in vielen europäischen Banken sowie Rechenzentren wie der Finanz Informatik.

Ende der Mitteilung

Beta Systems Software AG – Agility Integrated Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS, ISIN DE0005224406) entwickelt hochwertige Softwareprodukte und -lösungen für die sichere und effiziente Verarbeitung großer Datenmengen. Kerngeschäftsfelder von Beta Systems sind Dokumentenverarbeitung und IT-Benutzermanagement, Datenverarbeitung in Rechenzentren sowie Compliance-Lösungen. Zudem erhalten Großunternehmen mit der Beta 4Agility Suite neue Integrationsprodukte für mehr Agilität in der IT und in Geschäftsprozessen. Diese vereinfachen die Automatisierung der Daten- und Dokumentenverarbeitung und erhöhen die Sicherheit und Leistungsfähigkeit der IT.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist in den Kompetenz-Centern Augsburg, Köln und Calgary sowie international mit 18 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Zu den weltweit mehr als 1.300 Kunden mit über 3.000 laufenden Installationen zählen Großunternehmen aus den Bereichen Financial Services, Industrie und IT-Dienstleistungen in Deutschland, Europa und den USA.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems.de zu finden.

Pressekontakt
Unternehmenskontakt:
Beta Systems Software AG
Thomas große Osterhues
Senior Manager Corporate Communications
Tel.: +49 (0)30 726 118-570
Fax: +49 (0)30 726 118-881
E-Mail: thomas.osterhues@betasystems.com

Agenturkontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Alexandra Osmani, Alexandra Janetzko
Tel.: +49 (0)89 99 38 87-37/-32
Fax: +49 (0)89 930 24 45
E-Mail: alexandra_osmani@hbi.de
E-Mail: alexandra_janetzko@hbi.de

Amtsgericht München
Registernummer: HRB 96802
Sitz Tegernsee
Geschäftsführung: Helga Bailey, Corinna Voss


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Osmani, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 497 Wörter, 4155 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Beta Systems Software AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Beta Systems Software AG lesen:

BETA Systems Software AG | 28.10.2014

Neue Partner im Identity & Access Management für Beta Systems

Berlin, 28.10.2014 - .- Weiterer Ausbau des Partner-Channels geplant- Neues Partner- und Zertifizierungsprogramm eingeführtAls größter unabhängiger europäischer IAM-Software-Hersteller treibt Beta Systems den Ausbau seines Partnernetzwerks in de...
BETA Systems Software AG | 21.10.2014

Best Practice, Expertenwissen & Networking: Beta Systems Anwendertage 2014 am 13. und 14. November in Berlin

Berlin, 21.10.2014 - Die Beta Systems Software Group lädt am 13. und 14. November zur jährlichen Anwenderkonferenz nach Berlin. Als etablierte Plattform zum Erfahrungsaustausch und Networking bildet die Veranstaltung bereits seit drei Jahrzenten ei...
BETA Systems Software AG | 25.09.2014

IT-Sicherheit ist auch Chefsache: Beta Systems präsentiert umfassendes Identity & Access Management Portfolio auf der it-sa 2014

Berlin, 25.09.2014 - Gezielter interner Missbrauch von Unternehmensdaten innerhalb des Unternehmensnetzwerks macht Sicherheit zum zentralen Thema für alle Mitarbeiter eines Unternehmens - vom IT-Administrator bis zur Geschäftsführung. Dies betriff...