info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gauss Interprise |

Gauss: Deutsche Telekom setzt bei „t-info“ auf Enterprise Content Management Platform VIP Enterprise

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Auskunfts- und Informationsportal der Deutschen Telekom jetzt auf VIP Enterprise 8 von Gauss migriert - VIP Enterprise 8 bietet schnelleren Datenzugriff sowie Erweiterungen hinsichtlich Skalierbarkeit, Caching, Programmierumgebung und Workflow

t-info, eine Tochter der T-Online International AG, setzt beim eigenen Auskunftsportal weiterhin auf die Gauss Interprise AG (Neuer Markt: GSO, ISIN DE 0005074603). Das zum europaweit größten Telekommunikationskonzern gehörende Unternehmen hat jetzt sein Auskunftsportal www.t-info.de auf VIP Enterprise 8 von Gauss migriert. Damit sind sämtliche „t-info“-Daten nur noch in einer Datenbank gespeichert, was einen schnelleren Zugriff auf die Informationen ermöglicht. Darüber hinaus wurden Skalierbarkeit und Caching deutlich verbessert, ebenso wie die Programmierumgebung. Gleichzeitig erlaubt VIP Enterprise 8 einen schnelleren Workflow. Ein weiterer Vorteil ist: Es lassen sich verschiedene Deployment-Systeme anlegen. So wird der Content Workflow über Entwicklungs-, Test- und Staging-Systeme erheblich vereinfacht.

Das Auskunftsportal der Deutschen Telekom bietet Anwendern ein breites Service-Angebot – über Web, WAP und eine Service-Rufnummer. Der User kann in Sekundenschnelle jede gewünschte Auskunft abrufen. Gleich ob Rufnummern, Adressen oder aktuelle Fahrpläne. Auch Verkehrsinformationen, Postleitzahlen und Regionales wie Kinoprogramm, Events oder Wetter vor Ort gehören zum breiten Angebot der Tochtergesellschaft der T-Online International AG. Mit dem Handy oder PDA findet man dabei auch im nächsten Umkreis alles, was man sucht: EC-Automaten, Fast- und Slow-Food, Tankstellen oder Apotheken.

Mit dem Einsatz von VIP Enterprise 8 gestaltet sich die Content-Verwaltung von „t-info“ noch einfacher und deutlich übersichtlicher: Der PortalManager von VIP Enterprise 8 bietet den Redakteuren mehr Möglichkeiten, Content zu bearbeiten und zu verwalten. Damit ist gewährleistet, dass die Besucher des Portals stets hochaktuelle und attraktive Informationen erhalten. Das Auskunftsportal wird mit dem Server des Gauss-Partners BEA Systems betrieben. Durch den VIP Personalization Connector für WebLogic von VIP Enterprise 8 ist es jetzt möglich, Content dynamisch auf dem Portal anzuzeigen. Das Statifizieren der Seiten gehört somit der Vergangenheit an. Schließlich profitieren auch die Entwickler vom neuen VIP Enterprise 8: Dank integriertem HTML-Client haben sie besseren Zugriff auf alle Systeme.

„VIP Enterprise hat sich seit seinem Einsatz im März 2001 als Content-Management-Plattform für t-info bewährt: Die Gauss-Software hat im laufenden Betrieb immer wieder bewiesen, dass sie in der Lage ist, unsere Anforderungen zu erfüllen. Daher war für die Deutsche Telekom klar: Wir setzen auch weiterhin auf Gauss und die Qualität von VIP Enterprise. Die Systemarchitektur ist kompatibel und zukunftssicher, kurzum: Mit VIP Enterprise 8 sind wir bestens für die Zukunft von t-info gerüstet“, erklärt Wolfgang Stein, verantwortlich für den Bereich Operations bei der t-info GmbH.

ca. 2.400 Zeichen

Kurzporträt Gauss Interprise

Die Gauss Interprise AG ist einer der führenden Anbieter von Enterprise-Content-Management-Lösungen (ECM). Die Unified Content Management Platform VIP Enterprise von Gauss integriert Content Management, Document Management, Portal Management und Workflow Management in einer einheitlichen, voll skalierbaren und modular aufgebauten IT-Lösung.

Seit über 20 Jahren stellt Gauss erfolgreich IT-Lösungen für Kunden aus allen Branchen zur Verfügung. Als global operierendes Unternehmen gewährleistet Gauss in vielen Regionen der Welt eine optimale Kundenbetreuung. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, der Schweiz und den USA. In Spanien, Dänemark, Schweden, Österreich und Polen ist Gauss über Partner vertreten. Das Unternehmen erwirtschaftete im ersten Quartal 2002 einen Umsatz in Höhe von 7,59 Millionen Euro.

Weitere Informationen:


Gauss Interprise AG

Corporate Communications

Britta Cirkel

Weidestraße 120a

D-22038 Hamburg

Fon +49 (0)40 / 3250-1151

Fax +49 (0)40 / 3250-19-1151

britta.cirkel@gaussvip.com

http://www.gaussvip.com


Agenturkontakt:


Dr. Haffa & Partner

Public Relations GmbH



Jürgen Bühl

Burgauerstraße 117

D-81929 München

Fon +49 (0)89 / 99 31 91-0

Fax +49 (0)89 / 99 31 91-99

gauss@haffapartner.de

http://www.haffapartner.de



Web: http://www.gaussvip.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Bühl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 522 Wörter, 4330 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gauss Interprise lesen:

Gauss Interprise | 29.04.2003

Web-Seminar von Gauss und forcont

Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) und forcont business technology GmbH veranstalten am 20. Mai 2003 ein gemeinsames Webinar. Dabei zeigen beide Unternehmen, wie sich SAP-basierende Geschäftsprozesse über VIP Enterprise i...
Gauss Interprise | 22.04.2003

Hella setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Der Automobilzulieferer Hella KG Hueck & Co vertraut auf VIP Enterprise von Gauss (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603). Der Spezialist für Auto-Lichttechnik und -Elektronik nutzt seit drei Jahren die Enterprise-Content-Management (ECM)-Lösung ...
Gauss Interprise | 16.04.2003

Zentrale Anlaufstelle Website: IHK Düsseldorf setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Die Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) hat zusammen mit ihren Partnern hybris und Xsite das Content-Management-System für die Website der IHK Düsseldorf (http://www.duesseldorf.ihk.de) implementiert. Damit sind die Mitarb...