info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Array Networks Inc. |

Neue Green SSL VPN-Serie von Array Networks: sicherer Netzwerk Remote-Access von sämtlichen Endgeräten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Schneller und sicherer Zugriff auf Desktops, Dateien und Applikationen – zeit- und ortsunabhängig


Lasne/Belgien, 13. November 2008 – Die neue SPX-Serie von Array Networks bietet flexible, identitätsbasierte Remote-Access-Optionen über gewöhnliche Web-Browser für eine große Zahl von Usern. Unabhängig davon, wie und von welchem Ort aus ein Benutzer auf das Netzwerk zugreift – die neue SPX-Serie von Array Networks ermöglicht dies mit vollem Layer-3-Schutz für die Verbindung. Die neue Produktreihe des führenden Herstellers für optimierte und sichere Universal Access-Lösungen ist in fünf Varianten (1800, 2800, 4800, 5800, 6800) verfügbar, die für 10 bis maximal 64.000 gleichzeitige Benutzer geeignet sind.

Schneller und sicherer Zugriff auf Desktops, Dateien und Applikationen – zeit- und ortsunabhängig

Neue Green SSL VPN-Serie von Array Networks: sicherer Netzwerk Remote-Access von sämtlichen Endgeräten

Lasne/Belgien, 13. November 2008 – Die neue SPX-Serie von Array Networks bietet flexible, identitätsbasierte Remote-Access-Optionen über gewöhnliche Web-Browser für eine große Zahl von Usern. Unabhängig davon, wie und von welchem Ort aus ein Benutzer auf das Netzwerk zugreift – die neue SPX-Serie von Array Networks ermöglicht dies mit vollem Layer-3-Schutz für die Verbindung. Die neue Produktreihe des führenden Herstellers für optimierte und sichere Universal Access-Lösungen ist in fünf Varianten (1800, 2800, 4800, 5800, 6800) verfügbar, die für 10 bis maximal 64.000 gleichzeitige Benutzer geeignet sind.

Arrays SPX-Produktlinie ermöglicht den Zugriff auf geschäftskritische Anwendungen und Ressourcen – vom Desktop-PC, Laptop, Mobiltelefon oder PDA aus. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese vor Ort, fest installiert, mit Fernzugriff oder Wireless zum Einsatz kommen. Zusätzlich bietet die Lösung dem User einen einfachen Remote Desktop Access auf Office Desktops und einen identitätsbasierten Zugang über WLAN-Netzwerk. Dabei können den verschiedenen Nutzerklassen jeweils differenzierte Zugangsrechte vergeben werden, sobald sich diese im Netzwerk angemeldet haben. Damit ist ein Höchstmaß an Sicherheit erreichbar.

Die innovative Reverse-Proxy-Technologie der SPX-Reihe ermöglicht es, Dateien, Websites und Web-Applikationen automatisch zu transformieren und dies in einem sicheren Portal für den Fernzugriff zu präsentieren. Da die Benutzer niemals direkt auf Firmennetzwerk und -Applikationen zugreifen, stellt Arrays Proxy eine der sichersten Zugangsmethoden dar. Durch die Verwendung eines On-the-fly-Clients, der universal kompatibel ist, ist Arrays Network-Level Layer-3-Verbindung über SSL transparent für die existierende Netzwerkinfrastruktur, ohne dass Clients heruntergeladen werden müssen. Array SPX ist in der Lage, eine Layer-3-Verbindung auf Netzwerkebene über SSL aufzubauen, die für die existierende Netzwerkinfrastruktur transparent ist. Des Weiteren beinhaltet die SPX-Reihe Verbesserungen bei der Unterstützung von Layer-3 VPN für MacOS, Firefox, mobile Plattformen sowie bei Stand-alone Clients.

Array SPX unterstützt bis zu 256 separate virtuelle, spezifisch erstellte SSL VPN-Portale und gestattet Unternehmen, verschiedene Geschäftsbereiche, Partner oder Kunden auf einer einzigen Plattform zu integrieren. Es bietet sowohl ein CLI (Command Line Interface) als auch ein Web-user Interface, welches unkompliziert als intuitives Management-System eingerichtet werden kann. Darüber hinaus können Anwendungen dritter Hersteller genutzt werden, um Managementaufgaben zu automatisieren. Dies reduziert die Total Cost of Ownership (TCO) und erhöht die Produktivität.

Eine Besonderheit der Array-Geräte liegt in ihrem signifikant niedrigen Stromverbrauch. Dieser liegt im Fall der SPX 2800 bei lediglich 134 Watt, bei der gleichzeitigen Unterstützung von 1000 Usern, was im Durchschnitt 0,13 Watt pro User entspricht. So sind Unternehmen in der Lage, gezielt ihren Energieverbrauch zu reduzieren und Kosten beim Betreiben eines Daten-Centers einzusparen. Nicht zuletzt wirkt sich die Lösung positiv auf die Umweltinitiative des Kunden aus.

„Da mehr und mehr mittelständische bis hin zu großen Unternehmen auf mobiles Arbeiten setzen, ist die Sicherheit beim Fernzugriff so wichtig wie nie zuvor“, erläutert Michael Zhao, Präsident und CEO von Array Networks. „Die neue SPX-Serie bietet den sichersten identitätsbasierten Zugang für unterschiedliche Zugriffsarten bei gleichzeitig hoher Performance und Skalierbarkeit. So können Unternehmen ihren Angestellten zu Gunsten der Produktivität die freie Wahl ihrer Arbeitsorte einräumen.“

SPX 1800, 2800 SPX 4800, 5800, 6800 Stapel

Über Array Networks:
Array Networks wurde im Jahr 2000 gegründet und hat sich als global führender Anbieter von unternehmensweiten Secure Applikation Delivery- und Universal-Access-Lösungen auf den rapide wachsenden SSL/VPN- sowie Application Acceleration-Märkten etabliert. Mehr als 1.000 internationale Unternehmen, Service Provider, Regierungsstellen sowie Organisationen aus dem Gesundheits-, Finanz-, Versicherungs- und Schulungswesen vertrauen auf Array, wenn es um den sicheren und optimierten „Anytime/Anywhere-Zugang“ geht. Industriegrößen wie Deloitte, Red Hering sowie Frost und Sullivan haben Array als Markt- und Technologieführer anerkannt. Arrays Headquarter befindet sich in Milpitas/Kalifornien. Das Unternehmen unterhält weltweite Vertriebsbüros und agiert mit mehr als 100 Vertriebspartnern und VARs auf den internationalen Märkten. Weitere Informationen: www.arraynetworks.net.

Weitere Informationen:
Array Networks Inc.
26, av du Champ del Croix
1380 Lasne, Belgium

Ansprechpartner:
Rodolf Schmit
Tel.: +32 (2) 6336382
Fax: +32 (2) 6336383
E-Mail: rschmit@arraynetworks.net
www.arraynetworks.net

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3,
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 91 26 00
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
E-Mail: f.sprengel@sup-pr.de


Web: http://www.arraynetworks.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 651 Wörter, 5351 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Array Networks Inc. lesen:

Array Networks Inc. | 27.05.2011

Array Networks erhält „Hot Technology”- und „Best Application Delivery Product”-Award

Seit 2006 verleiht Network Products Guide jährlich die „Hot Companies and Best Products Awards“. Mit diesen Auszeichnungen ehrt das Publikationsorgan diejenigen Unternehmen, die sich durch ausgezeichnete Performance, Produkte und Services hervorhe...
Array Networks Inc. | 01.03.2011

Array Networks stellt hochskalierbaren 60Gbps Application Delivery Controller (ADC) vor

Die Traffic-Management-Appliance APV9650 gewährleistet einen höheren Layer-4- und Layer-7-Durchsatz als bisherige ADC-Lösungen. Zudem erhöht die neu integrierte 2048-Bit-SSL-Verschlüsselung spürbar die Performance bei gleichzeitiger Erfüllung ...
Array Networks Inc. | 24.08.2010

Array Networks auf Wachstumskurs: Geschäftskundenanzahl übersteigt 5000-Marke

Dieser rapide Kundenzuwachs unterstreicht Arrays führende Marktposition, die auf soliden Produktlinien im Bereich SSL/VPN bzw. Application Acceleration und einem diversifizierten Geschäftsmodell basiert. Die Lösungen bieten Zuverlässigkeit, Skali...