info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
more-IPO.de |

more-IPO.de und EO kündigen Joint Venture an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


IPO der Deutschen Post AG erstes Projekt der Kooperation


München/London, 26. Oktober 2000. more-IPO.de (http://www.more-IPO.de), führende deutsches Online-IPO-Portal und EO (http://www.eo.net), die führende Online- Platzierungsplattform für Retail-Kunden in England, haben heute die Gründung einer Kooperation bekannt gegeben. Die Zusammenarbeit hat das Ziel, privaten Anlegern Zugang zu europäischen IPOs zu verschaffen.

Durch das gemeinsame Netzwerk und die Partnerschaft der beiden Unternehmen wird ein Kundenpotential von über 10 Millionen Internetnutzern in Deutschland und England sowie über 16 Millionen Usern europaweit angesprochen. more-IPO.de erreicht über seine strategische Allianz mit WEB.DE und Kooperationsvereinbarungen mit anderen Portalen wie freenet.de direkt deren Nutzer.

EOs Partnerschaft mit führenden Investmentbanken, darunter UBS Warburg, wird eine ständige Quelle neuer Platzierungen für private Zeichner in England - und durch die Kooperation mit more-IPO.de - auch für deutsche Anleger sein. Im Gegenzug können Neuemissionen, die mit more-IPO.de in Deutschland vereinbart werden, auch über die Retail-Partner in Europa angeboten werden.

Die Aktien der Deutschen Post AG machen den Anfang und werden in Deutschland über http://www.more-IPO.de/Post und in England über www.eo.net zum Zeichnen angeboten. Die Zeichnungsfrist beginnt am 30.Oktober 2000.

Norbert Wenninger, Geschäftsführer der more-IPO.de GmbH, zur Kooperation: "Wir freuen uns, die Gründung einer pan-europäischen Partnerschaft bekannt geben zu können, mit der wir Zugang zu den interessantesten europäischen IPOs geben können. more-IPO.de bietet eine unabhängige Zeichnungsplattform, die wir durch die Verbindung mit EO europaweit ausdehnen. Mit unserer gemeinsamen Kundenbasis und den Synergien bei den Geschäftsmodellen werden wir erste Wahl als Partner der globaler Investmentbanken, die nach einem unabhängigen Retail-Kanal für hochwertige Retail-Kunden in Deutschland suchen.

John St. John, CEO der EO plc, kommentiert.: "Wir sind begeistert, unser Joint Venture mit more-IPO.de, einer führenden deutschen Platzierungsplattform, ankündigen zu können. Deutschland ist der größte europäische Markt mit sehr aktiven Online-Investoren - und die Kooperation mit more-IPO.de gibt EO eine hervorragende Verbindung zu diesem Markt und folgt der Ankündigung der Kooperation mit EuropeOffering (Frankreich) vom Montag. Wir werden die geographische Ausdehnung unserer Aktivitäten weiter fortsetzen und in naher Zukunft weitere europäische Partnerschaften schließen."

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

more-IPO.de
Carmen Dickoré, Presse, more-IPO.de GmbH, Tel. 089-427 03-0, Fax 089-427 03-109, eMail: pressecenter@more.de - Bei Veröffentlichungen bitten wir um einen Beleg.

EO plc
John St.John/ Jakob Kinde, EO plc. 0044 20 7725 4900 (www.eo.net); Finsbury Peter Pender-Cudlip / Mark Harris 0044 20 7251 3801 penderp@finsbury.com/ harrism@finsbury.com



more-IPO.de GmbH

Die durch das BAKred (Bundesaufsichtsamt für Kreditwesen) lizenzierte more-IPO.de ist eine 100prozentige Tochter der more.de AG (http://www.more.de), einem Joint-Venture von Deutschlands führendem Internetportal WEB.DE AG mit der im Vergleich höchsten Stickiness (Verweildauer der User). more-IPO.de (www.more-IPO.de) beinhaltet Deutschlands umfangreichste Datenbank an IPO-Kandidaten und verfügt über eine Online-Platzierungsplattform mit speziellen online Marketing-Programmen. more-IPO.de bietet außerdem eine Gruppe von B2B- und B2C- Plattformen für das Umfeld von Börsengängen. more-IR.de (http://www.more-IR.de) ist ein führendes Online-Investor-Relations-Portal, das in Kooperation mit Hoppenstedt Informationen über eine Vielzahl von DAX- und Neuer Markt-Werten publiziert. more-IPOsuccess (http://www.more-IPOsuccess.de) bietet in Zusammenarbeit mit über 20 führenden Beratungsgesellschaften wie Arthur Andersen, KPMG, Kirchhoff Consult, Kohtes & Klees, Ketchup u.a.m. qualifizierte Informationen für Unternehmen, die einen Börsengang planen. more-Management & Carrehehr GmbH (http://www.more-Management.de) ist ein Joint Venture mit Delta Management Consulting, sowie Mitglied der Heaver Amrop Group, Deutschlands führender Executive-Search-Gruppe, und hilft IPO-Kandidaten und jungen Aktiengesellschaften bei der Suche nach Führungspersonal.

EO plc

Die durch die englische Aufsichtsbehörde SFA (Securities and Futures Authority) lizenzierte EO plc ist eine Online-Platzierungsplattform für IPOs und Private Placements. EO arbeitet in Partnerschaft mit Investmentbanken und Venture Capital Unternehmen um Platzierungen auf pan-europäischer Basis vorzunehmen. EO profitiert von einer Partnerschaft mit GlobalNetFinancial.com. GlobalNetFinancial.com ist Europas größtes Finanzinformationsportal, mit über 30 Millionen Seitenabrufen pro Monat, und Investment Sites in den USA, UK, Frankreich, Italien, Holland, Spanien, Dänemark und Deutschland. Ebenso profitiert EO durch den exklusiven Deal Flow von NewMedia Spark, Europas größtem börsennotierten Early Stage Technologie Investor. EO hat durch seine Partnerschaften mit UBS Warburg und Nobles Zugang zu einer großen Anzahl von Emissionsangeboten, die über die EO-Webseiten angeboten werden. EO bietet mit moneyextra.com eine führende "Personal Finance" Website mit einem IPO-Service und - über eine Partnerschaft mit hemscott.NET - direkten Zugang zu Investment-Möglichkeiten Private Investoren können sich kostenlos und unverbindlich unter www.eo.net registrieren.




Web: http://more.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carmen Dickore, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 634 Wörter, 5208 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von more-IPO.de lesen:

more-IPO.de | 05.03.2001

Ein 100 Euro Aktien-Geschenk:

München, 5. März 2001 - Ein ungewöhnliches Angebot bringt die more.de seinen Usern: Aktien im Wert von 100 Euro der am Neuen Markt gelisteten WEB.DE AG kann jeder User geschenkt bekommen. Überreicht wird das Geschenk von der comdirect Bank, bei d...