info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Exact Software Deutschland |

Mittelständisches ERP-System Exact Pro setzt standardmäßig auf den MS SQL Server 2000

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Köln, 26. Juni 2002 - Exact Pro, das ERP-System für mittelständische Unternehmen von Exact Deutschland, nutzt jetzt standardmäßig die Microsoft-Datenbank SQL Server 2000.

Das Enterprise Resource Planning (ERP)-Programm Exact Pro ist nun nahtlos mit der SQL-Datenbank von Microsoft verbunden. Exact Pro bedient sich hierzu der Exact One-X-Architektur, die direkt auf dem MS SQL Server 2000 aufsetzt und der eine vereinheitlichte Datentabelle zu Grunde liegt, selbst wenn Informationen auf mehrere Datenbanken verteilt sind.

Da alle anderen Exact-Produkte ebenfalls auf One-X basieren, stehen Benutzern einmal eingegebene Daten für sämtliche Programme und Anwendungen von Exact sofort und in den verschiedensten Bereichen zur Verfügung. Das vermeidet Redundanzen und sorgt für eine hundertprozentige Datenkonsistenz innerhalb des ganzen Systems, die vollständige Rückverfolgbarkeit aller Business-Prozesse (Drill-down) und damit eine große Transparenz.

"Microsoft bietet mit SQL Server eine offene, schnelle und professionelle Datenbank für alle Geschäftsanwendungen", sagt Thomas Lünenborg, Geschäftsführer von Exact Deutschland. "Davon können nun alle Exact Pro-Anwender profitieren, die eine optimale Anbindung an diese leistungsfähige Datenbank erhalten und zudem in den Genuss umfangreicher Auswertemöglichkeiten kommen."

Exact Pro ist ein ERP-System für mittelständische Unternehmen, das umfangreiche Funktionalitäten für Rechnungswesen, Auftragsverwaltung und Fakturierung, Einkauf, Lagerwesen, Fertigung und Personalverwaltung bereitstellt. Primäre Zielgruppe der kaufmännischen Standardlösung sind in Deutschland tätige Unternehmen aus der (Finanz-) Dienstleistungsbranche und dem Bereich Handel/Großhandel. Diese erhalten eine effiziente Finanzbuchhaltung, eine optimale Warenwirtschaft und ein äußerst leistungsfähiges Lohnprogramm. Die integrierte BackOffice-Anwendung bildet die ideale Grundlage für die Implementierung von e-Business-Anwendungen.

Exact Pro bietet außerdem eine umfassende Web-Funktionalität. Diese wird durch das integrierte Enterprise Information Portal (EIP) e-Synergy gewährleistet, das unmittelbar mit dem operativen Back-Office-System Exact Pro verknüpft ist. Komplett auf Web-Technologien basierend ermöglicht das Portal eine umfangreiche Datenein- und -ausgabe über das Internet. Hinzu kommen die in ihrer Vielfalt einzigartigen Analysetools und Auswertungsmöglichkeiten aller operativen Daten sowie Statistiken. Darüber hinaus können neben Mitarbeitern auch Lieferanten, Kunden und Vertriebspartner das Portal nutzen. Damit werden Unternehmen im Alltagsgeschäft deutlich agiler und reaktionsfähiger.

Diese Presseinformation ist ab sofort im Internet abrufbar unter www.pr-com.de

Exact Deutschland, hervorgegangen aus Soft-Research in München und Szymaniak Software in Bremen, ist einer der führenden deutschen Anbieter betriebswirtschaftlicher Standardsoftware für den Mittelstand. Das Unternehmen erstellt Applikationen für die Bereiche Rechnungswesen, Logistik, Produktion, CRM, HRM, Personalabrechnung und Unternehmenskommunikation. Exact Pro, das neueste Exact-Produkt, ist eine integrierte BackOffice-Anwendung, die umfangreiche Funktionalitäten für Finanzbuchhaltung, Auftragsverwaltung und Fakturierung, Einkauf, Lagerwesen, Fertigung und Personalverwaltung bereitstellt. Die kaufmännische Standardlösung, die sich optimal an die Größe eines Unternehmens anpassen lässt, basiert auf der One-X-Datenbankarchitektur und bildet die ideale Grundlage für die Implementierung von e-Business-Anwendungen. Exact Deutschland hat seinen Hauptsitz in Köln und verfügt über 25.000 Kunden.

Weitere Informationen:

Exact Software GmbH
Thomas Lünenborg
Graeffstraße 5
D-50823 Köln
Tel. 0221-99197-499
Fax 0221-99197-450
thomas.luenenborg@exactsoftware.com
www.exactsoftware.com

PR-COM GmbH
Denise Holst-Pieper
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. 089-59997-804
Fax 089-59997-999
denise.pieper@pr-com.de
www.pr-com.de



Web: http://www.exactsoftware.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 415 Wörter, 3889 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Exact Software Deutschland lesen:

Exact Software Deutschland | 21.01.2004

Exact unterstützt Exact.LohnXL/XXL-Anwender bei der Pflege der Krankenkassensätze

Mehrmals innerhalb eines Jahres können die Krankenkassensätze variieren. Damit bei der Vielzahl der Krankenkassen vor allem große Unternehmen bei den monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen immer auf die richtigen Beitragssätze zurückgreifen, ...
Exact Software Deutschland | 15.12.2003

Exact erweitert Qualitätssicherung für Exact.LohnXL/XXL

Bei Exact Software Deutschland, einem der führenden Anbieter kaufmännischer Standardsoftware für den Mittelstand, nimmt die Qualitätssicherung jetzt eine noch wichtigere Stellung ein. Die nun als eigene Organisationseinheit agierende Abteilung wu...
Exact Software Deutschland | 25.11.2003

Exact.LohnXL/XXL macht komplizierte Abrechnung von Akkordarbeit zum Kinderspiel

Damit Unternehmen die Akkordlöhne von Mitarbeitern schnell, kostengünstig und gemäß den aktuellen gesetzlichen Regelungen berechnen können, verfügt Exact.LohnXL/XXL von Exact Software Deutschland nun über ein neues Modul. Der Lohnbuchhaltung e...