info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Community4you GmbH |

ICB – Initiativ-Centrum für innovatives eLearning in der beruflichen Erstausbildung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Möchten auch Sie die Prozesse ihrer Auszubildenden im Rahmen der Abschlussprüfung optimieren, zeitlich effektiv und ortsunabhängig gestalten? Ihnen fehlt dazu aber der richtige Wegweiser? Sollten Sie diese Frage mit „Ja“ beantworten müssen, finden Sie im folgenden Artikel möglicherweise die Lösung für diese Herausforderung.

Das Projekt „ICB – Initiativ-Centrum für innovatives eLearning in der beruflichen Erstausbildung“ (www.icb-projekt.de) erschließt das Potential Neuer Medien in der Berufsausbildung. Im Rahmen des Projektes werden innovative eLearning-Lösungen im Bereich der beruflichen Erstausbildung für Unternehmen und deren Auszubildende entwickelt, mit dem Ziel Ausbildungsprozesse im letzten Ausbildungsjahr zu optimieren. Die auf Informations- und Kommunikationstechnologien und den Neuen Medien basierenden Unterstützungsleistungen zielen darauf ab, den Prozess der betrieblichen Abschlussprüfung zeitlich effektiv und ortsunabhängig zu gestalten.

Für die Umsetzung dieser Aufgaben stehen u.a. Online-Services in den Bereichen Wissenserwerb, Wissenstransfer, Coaching und interaktive Kommunikation zur Verfügung. Durch eine optimale Anpassung
der einzelnen Maßnahmen an die Lernbedürfnisse wird der Lernfortschritt der Auszubildenden unterstützt. Zugleich werden für die Zusammenarbeit zwischen Ausbildern und ausbildenden Fachkräften verbesserte Koordinations- und Abstimmungsmöglichkeiten geschaffen.

Im Projekt werden am Beispiel des „betrieblichen Auftrages“ für die Abschlussprüfung des Mechatronikers (m/w) 14 Lernmodule zielgruppenorientiert und anhand des Ausbildungsrahmenplanes entwickelt und entsprechen somit den Prüfungsanforderungen.

Das vom BMBF und ESF geförderte Projekt wird unter Federführung der Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH und der Mitarbeit der ATB Arbeit, Technik und Bildung GmbH, der PROREC GmbH sowie der Community4you GmbH von Juni 2008 bis Mai 2010 durchgeführt. Die Chemnitzer Community4you GmbH ist mit ihrem Softwareprodukt open-EIS LMS – Learning Management System (www.open-eis.com) konzeptioneller und technischer Partner im Projekt.

--
Info: Community4you GmbH
Das IT-Softwareunternehmen Community4you GmbH (www.community4you.de) kombiniert in seiner Enterprise Portal Systemlösung open-EIS (www.open-eis.com) ein Wissens- und Informationsmanagement-System mit integrierten eLearning Funktionalitäten auf einer modernen, internetbasierten Portalplattform mit serviceorientierter Architektur. Ziel der Software ist, jedem Mitarbeiter eines Unternehmens oder einer Verwaltung zu jeder Zeit und von jedem Ort Zugriff auf alle für ihn relevanten Informationen zu ermöglichen, auch ohne permanenten Internetzugang. Auf der Basis von Erfahrungen aus Business-, Kommunikations- und Technologieprojekten konzentriert sich das Unternehmen auf die Entwicklung innovativer, performanter Lösungen für die Bereiche eBusiness, eLearning, eGovernment und eCommerce unter Linux/Unix und Windows. Die Community4you GmbH wurde am 1. Januar 2001 gegründet und betreut heute Kunden wie Messe Frankfurt, Lufthansa, OTTO GmbH & Co KG, VW, BGW, Deutsche Telekom, Deutsche Messe AG, Commerzbank und Deutsche Bahn sowie Ministerien und Institutionen der öffentlichen Verwaltung.

Pressekontakt für weitere Informationen/Bildmaterial:
Community4you GmbH
Siegrid Rau
Händelstraße 9
09120 Chemnitz
Fon: +49(0)371 909411-0
Fax: +49(0)371 909411-111
eMail: marketing@community4you.de


Web: http://www.community4you.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Leupold, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 350 Wörter, 3148 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Community4you GmbH lesen:

community4you GmbH | 19.08.2013

E-Mobility-Forschung: comm.fleet unterstützt intelligente Disposition von Elektrofahrzeugen

Chemnitz, 19.08.2013 - Im Forschungsprojekt "metropol-E" der Stadt Dortmund, welches vom Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) gefördert wird, werden kommunale Mobilitätskonzepte elektrifiziert und gleichzeitig mit intel...
community4you GmbH | 27.08.2012

Follow us: Softwarehersteller community4you präsentiert sich im Social Web

Der weltweit erfolgreiche Softwarehersteller von ERP-Produkten und Lösungen - die community4you GmbH - präsentiert sich ab sofort auch in den sozialen Netzwerken Facebook, Google+, Twitter, LinkedIn und XING. Diese allgegenwärtigen Social-Media-In...
community4you GmbH | 13.08.2012

Fahrzeuge und mobile Objekte stets im Blick - mit der Tracking Software comm.gps

comm.gps ist ein umfassendes Softwareprodukt zur GPS- und Funkortung von Fahrzeugen und Objekten. Mit comm.gps kann eine integrierte Software- und Hardware-Lösung zur Verfügung gestellt oder bei Bedarf bereits in Unternehmen vorhandene Tracking Ger...