info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Peregrine Systems |

Peregrine Systems nimmt Kredit über 50 Millionen Dollar auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Vereinbarung über Verkauf des SCE-Bereichs


Peregrine Systems hat einen Kredit in Höhe von 50 Millionen US-Dollar aufgenommen. Damit will das Unternehmen die eigene finanzielle Basis verbessern, um sich in Zukunft wieder ausschließlich auf das Geschäft mit Lösungen für das Infrastruktur-Management konzentrieren zu können. Zugleich schloß Peregrine Systems mit Golden Gate Capital LLC eine Vereinbarung zum Verkauf des SCE-Unternehmensbereichs (Supply Chain Enablement) ab.

Die Vereinbarung mit Golden Gate Capital betrifft die in den vergangenen Jahren übernommenen Firmen Harbinger und Extricity. Bestimmte Technologien für Business Integration (Vernetzung von Geschäftsabläufen) werden allerdings Eigentum von Peregrine Systems bleiben und an das veräußerte Unternehmen lizensiert. Die Transaktion soll bis Ende Juni abgeschlossen sein. Derzeit werden Bücher und Unternehmenswerte des Geschäftsbereichs noch von Golden Gate Capital einer Überprüfung (due dilligence) unterzogen.

Der 60-Millionen-Dollar-Kredit, der von Ableco Finance LLC bereitgestellt wird, soll von Februar kommenden Jahres an in monatlichen Raten in Höhe von 1,5 Millionen US-Dollar zurückgezahlt werden. Der Restbetrag wird zum 31. Dezember 2003 fällig. Vermittelt wurde der Kredit von der Foothill Capital Corporation, einem Unternehmen, das im Auftrag von Ableco administrative Aufgaben übernimmt.

Web: http://www.jspr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan H. Saarmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 115 Wörter, 916 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Peregrine Systems lesen:

Peregrine Systems | 25.03.2002

Call Optimization automatisiert Diagose von IT-Problemen

Call Optimization bietet unterschiedliche Funktionen für die Beschleunigung des Support-Prozesses. Unter anderem analysiert die Software automatisch den Desktop-Rechner eines Anrufers, so daß eine zeitraubende mündliche Beschreibung des aktuellen ...
Peregrine Systems | 18.02.2002

Sinius implementiert Asset-Management bei der Deutschen Bank

Die Aufgaben, die AssetCenter bei der Deutschen Bank übernimmt, sind unter anderem die Abbildung des gesamten Lebenszyklus der IT-Systeme einschließlich der Bestandsveränderungen, die Überwachung des Vertragswesens inklusive der Leasingverträge,...
Peregrine Systems | 11.02.2002

IBM vertreibt Integration Adapter von Peregrine Systems

Die Adapter Factory stellt Verbindungsmodule bereit, mit denen unterschiedliche Unternehmensapplikationen, Datenbanken und Mainframe-Umgebungen in ein einheitliches Umfeld integriert werden können. Unterstützt werden unter anderem SAP, Peoplesoft, ...