info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MAGIX AG |

Navi und Wachstumsmotor für die Musiksammlung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neuer MAGIX MP3 Maker 15


Berlin, 18. November 2008 - Beim Neukauf eines Autos steht auch die Anschaffung eines Navigationsgerätes an, das den Weg durch das Verkehrsdickicht zeigt. Beim neuerworbenen MP3-Player herrscht hingegen Orientierungslosigkeit, wie die passende Musik gefunden und verwaltet werden soll. Quasi als Navigationsgerät für die eigene Musiksammlung in PC, Notebook und Player schafft der neue MAGIX MP3 Maker 15 Abhilfe. Er ist ab sofort zum Preis von 39,99 Euro /69,99 Franken erhältlich.

Mit dem Programm lässt sich jetzt Musik aus der eigenen Sammlung z.B. nach den Kategorien "Gesang", "Harmonik" oder "Tempo" spielerisch entdecken. Gleichzeitig sorgt die Software mit jetzt über 5000 voreingestellten Internetradiosendern und dazugehöriger Aufnahmefunktion für das stetige Wachstum des eigenen Musikkataloges.

Zusätzlich lassen sich die beliebtesten Funktionen für CD-Kopieren, -Konvertieren in MP3 und Brennen ohne Zwischenklick aufrufen und bewerkstelligen. Das gilt natürlich nur für nicht kopiergeschützte Musik und für den privaten Bereich innerhalb der gesetzlichen Vorschriften. Dank dem MAGIX MP3 Maker 15 ist man bestens gewappnet für Weihnachten, Geburtstag und Valentinstag oder die Silvester-Party, hilft doch die integrierte Musikentdeckungs-Maschine Mufin, geeignete Titel von Festplatte oder Internet für Playliste oder die persönliche Mix-CD zu finden. Mit der neuen Schnelldruckfunktion ist außerdem gleich das passende Cover gedruckt. Wenn es keine eigener Mix sein soll, ist bei den vorgeschlagenen Titeln aus dem Internet gleich ein Bestelllink vorhanden, über den das passende Musikgeschenk geordert werden kann.

Übrigens: Wer nicht nur Musik, sondern auch gerne Hörbücher mit auf die Reise und den MP3-Player nimmt, bietet der neue MP3-Maker eine spezielle Importfunktion. Diese sorgt dafür, dass die einzelnen Kapitel auf dem MP3-Player nicht durcheinander geraten. Apropos Durcheinander: Ein solches herrscht zumeist in musikalischer Hinsicht auf den Festplatten und Laufwerken.


Daher helfen Werkzeuge wie die neue Schnellsuche sowie die Auf-einmal-Umbenennung von mehreren Dateien, für Ordnung zu sorgen. Sind die Dateibezeichnungen so wenig aussagekräftig wie "titel1.mp3" sorgt die Analyse der Klangeigenschaften besser denn je dafür, die passenden Titeldaten zu finden. Auf diese klangbasierte Art und Weise, ganz ohne weitere Informationen aus der Datei, wird auch das "Geheimversteck" von doppelten Titeln endlich aufgetan und so wieder Platz geschaffen, damit die Musiksammlung weiter wachsen kann.

Die Neuerungen im Einzelnen:

neuer Rip-Dialog für den CD-Import inkl. Unterstützung von Hörbuchsets (mehrere CDs, ausschließlich im gesetzlichen Rahmen und nur bei nicht kopiergeschütztem Material)
Empfehlungs-Modul für Titelvorschläge aus dem eigenen Archiv oder aus dem Internet
3D-Vision: eigenes Musikuniversum visuell abbilden
Schnellsuche
Mufin UPnP: entsprechende Geräte wie Internetradio-Boxen oder HiFi-Receiver können Auto-Playlist-Funktion im Heimnetzwerk nutzen (Multi-Room-Beschallung)
Schnelldruck für CD-Booklets und Playlisten
einfacheres MP3-Player-Handling z.B. mit automatischer Umbenenennung (Sortierung) bei einfachen MP3-Playern ohne integrierte Datenbank
dynamische Wiedergabelisten
Resume-Funktion, d.h. Programm merkt sich die letzte Abspielposition z.B. bei Hörbüchern oder Internetradio-Mitschnitten




Web: http://www.magix.com/de/mp3-maker/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manuel Lessmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 435 Wörter, 3441 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MAGIX AG lesen:

MAGIX AG | 25.02.2011

Selbst Musik machen mit den neuen MAGIX Software-Instrumenten Vita Upright Bass und Vita Vibraphone

MAGIX Music Maker und Samplitude Music Studio bekommen Verstärkung: Die neuen Software-Instrumente Vita Upright Bass und Vita Vibraphone lassen sich zum Beispiel per Keyboard spielen und im MIDI-Editor bearbeiten. Beide sind ab sofort zum Download e...
MAGIX AG | 01.02.2011

Diashow für Facebook, Flickr und Youtube in drei Minuten mit dem kostenlosen MAGIX Slidehow Maker erstellen

Mit der kostenlosen Software MAGIX Slideshow Maker ist es ab sofort noch einfacher möglich, eine Diashow zu erstellen. Per Klick auf "Slideshow erstellen" wird aus der Foto- und Videoauswahl eine Diashow mit Überblendungen, Zoom-Effekten und Musik....
MAGIX AG | 25.01.2011

MAGIX präsentiert neues kostenloses Fotobearbeitungsprogramm MAGIX Foto Designer

Mit dem neuen kostenlosen Fotobearbeitungsprogramm MAGIX Foto Designer lassen sich die Bilder der Feiertags- und Urlaubsaison optimieren, bearbeiten und retuschieren. Die ab sofort erhältliche Software verbannt jetzt in wenigen Klicks störende Obje...