info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QLogic |

QLogic führt neue Quad Data Rate (QDR) InfiniBand-Switches ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


· Neue QLogic 12000 Blade-, Director- und Edge-Switches basieren auf selbst entwickeltem TrueScale™ ASIC-Chip · Abhängig von der Konfiguration bieten die Switches verglichen mit Mitbewerbsprodukten entweder die höchste Portdichte oder die höchste Performance · Derzeit niedrigster Energieverbrauch pro Port · vFabric™-Technologie stellt die optimale Nutzung des Netzwerks sicher

QLogic kündigt heute auf der SC08, der internationalen Leitkonferenz für High Performance Computing (HPC), eine umfassende Familie an 40 Gbit/s Quad Data Rate (QDR) InfiniBand-Switches an. Die QLogic 12000er-Reihe setzt sich aus Blade-, Edge- und Director-Switches zusammen, die sowohl im Hinblick auf ihre Architektur als auch den Funktionsumfang neue Maßstäbe setzen.

Die Komponenten, denen der von QLogic selbst entwickelte TrueScale ASIC-Chip zu Grunde liegt, repräsentieren eine neue Produktkategorie und zeichnen sich durch zahlreiche Branchenneuheiten aus. Die für den Einbau in ein Rack konzipierten Switches lassen sich so konfigurieren, dass sie wahlweise die derzeit höchste Portdichte oder die höchste Performance bieten. Verglichen mit anderen Produkten dieser Kategorie zeichnen sich die Lösungen zudem durch den niedrigsten Energieverbrauch pro Port aus. Die integrierte vFabric-Technologie ermöglicht die Einrichtung virtueller InfiniBand-Fabrics und trägt zu einer optimalen Nutzung und Auslastung der Netzinfrastruktur bei. Mit den Switches der 12000er-Familie und den QDR InfiniBand-Adaptern bietet QLogic heute die erste übergreifende Familie an QDR-Lösungen an, die Standards in punkto Cluster-Performance, Skalierbarkeit und Netzwerknutzung setzen. HPC-Anwender, die Cluster-Anwendungen zur Ermittlung von Öl- und Gasvorkommen, für Wettervorhersagen, die Fahrzeugkonstruktion oder die Finanzmodellierung verwenden, profitieren von einem schnelleren Implementierungszeitraum und damit einhergehend einer raschen Einsatzbereitschaft der Lösungen.


Leistungsmerkmale und Funktionsumfang

· Rackmount-Switch mit der derzeit höchsten Portzahl: Bei voller Ausstattung stehen 864 Ports zur Verfügung
· Rackmount-Switch mit der derzeit besten Skalierbarkeit: In der Einstiegskonfiguration stehen 18 Ports zur Verfügung, bedarfsgerechter Ausbau bis hin zu 864 Ports möglich
· Rackmount-Switch mit der derzeit höchsten kumulierten Bandbreite: Diese beläuft sich auf 51,8 Tb/s
· Director-Switch, der mit 29,8 Ports die derzeit höchste Anzahl an Anschlüssen pro Höheneinheit (1u) Rackspace bietet
· Director-Switch, der mit 7,8 Watt derzeit am wenigsten Energie pro Port verbraucht
· Künftige Gateway-Funktionalität ermöglicht den Zugriff auf schnelle 10-Gigabit-Ethernet-Datennetzwerke und 8 Gbit/s-Fibre-Channel-SANs
· Optimale Nutzung und Auslastung des Netzwerks dank integrierter vFabric-Technologie einschließlich Adaptive-Routing- und QoS-Unterstützung
· Einfachste Handhabung: Softwareassistenten (Wizards) führen durch den Installationsprozess, automatisierte Fehlerermittlung, Konfiguration und Eigenüberwachung.

Qlogic NETtrack Allianzprogramm stellt Interoperabilität sicher

Zahlreiche Hersteller von HPC-Lösungen wollen sicherstellen, dass ihre Lösungen interoperabel zu den QLogic 12000er-Switches und leistungsoptimiert für den gemeinsamen Einsatz sind. Folgende Hersteller sagten bis dato zu, dass sie die Kompatibilität ihrer HPC-Produkte per Zertifizierung nachweisen werden: AMD, ANSYS, CD-adapco, Clustercorp, Corning Cabling Systems, DataDirect Networks, LSI Corporation, Network Equipment Technologies, Obsidian Strategics, Panasas, PANDUIT, Platform Computing, RAID Incorporated, RNA Networks, SIMULIA, Symmetric Computing, Terascala, Texas Memory Systems and Zarlink Semiconductor.

NETtrack-Partner können ihre Anwendungen im NETtrack Entwicklungscenter mit den Switches der QLogic 12000er-Produktfamilie testen und zertifizieren. Hierfür stehen ihnen 32-Knoten/256 Core-Cluster zur Verfügung, die sich entweder aus Intel SR1560SF- oder AMD Colfax CX1266-N2-Servern zusammensetzen.

High-Performance-Computing-Lösungen von QLogic

QLogic bietet ein umfassendes Spektrum an InfiniBand-Netzwerklösungen für den Einsatz in HPC-Umgebungen an. Dieses reicht von QDR Host Channel Adaptern (HCAs) über QDR Multiprotokoll-Director-Switches und Edge-Switches bis hin zu einem vollständigen Softwarepaket, das alle für die Installation, den Betrieb und die Wartung leistungsstarker Fabrics erforderlichen Anwendungen beinhaltet. Die InfiniBand HCAs von QLogic zeichnen sich durch die höchste Message-Rate und effektive Bandbreite bei gleichzeitig geringster MPI-Latenzzeit aus. Ihr Einsatz ermöglicht MPI- und TCP-Anwendungen zu einem beispiellosen Preis-Leistungs-Verhältnis über tausende von Knoten hinweg zu skalieren. Die QLogic InfiniBand-Switches zählen zu den derzeit umfassendsten und flexibel einsetzbarsten am Markt erhältlichen Interconnect-Fabric-Lösungen für HPC-Cluster. Die Produkte kommen mit Management-Tools zur Auslieferung, die als einzige Anwendungen eine minutenschnelle Installation und Inbetriebnahme von InfiniBand-Fabrics ermöglichen. Dies erleichtert Administratoren der steigenden Nachfrage nach leistungsstarken Rechnerclustern und –grids effizient zu begegnen.


Web: http://www.qlogic.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tina Billo, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 561 Wörter, 4918 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QLogic lesen:

QLogic | 03.04.2009

QLogic baut Führungsrolle im Fibre-Channel-over-Ethernet-Markt aus

Mit der sofortigen Verfügbarkeit der neuen PCI-Express Converged-Network-Adapter (CNAs) baut die QLogic Corporation ihren Führungsanspruch in dem als Wachstumsmarkt angesehenen Fibre-Channel-over-Ethernet- (FCoE) Markt weiter aus. Die vier Modelle...
QLogic | 19.01.2009

SAN-Infrastrukturlösungen von QLogic auf der ITnT in Wien

Der QLogic-Partner TCplus Rechnersysteme GmbH präsentiert vom 27. bis zum 29. Januar 2009 auf der ITnT 2009 in Wien (Stand C1023, Halle C) aktuelle Produkte des Anbieters von Netzwerklösungen für den Aufbau leistungsstarker Speicherinfrastrukturen...
QLogic | 16.01.2009

Storage Router 6142 für EMCs CLARiiON AX 4-Replizierungslösung zertifiziert

Qlogics Storage Router 6142 ist für den Einsatz mit den Netzwerkspeichersystem EMC CLARiiON AX4 sowie der EMC MirrorView- und der EMC SAN Copy-Software zertifiziert. Das nach Abschluss umfassender Kompatibilitätstests von EMC vergebene Gütesiegel ...