info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
datronic IT-Systeme GmbH & Co. KG |

Erster Geburtstag der E-Ausleihe in Frankfurt (Oder)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt (Oder), 1.10.2008: Die Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder) feiert den ersten Geburtstag ihrer E-Ausleihe. Als besonderes Geburtstagsgeschenk an ihre Leser präsentierte die Bibliotheksleitung die Vollintegration aller digitalen Medien in den Gesamtkatalog. Über den WebOPAC können digitale Medien recherchiert und per Download genutzt werden.

Vor einem Jahr startete die E-Ausleihe in Frankfurt (Oder) als erste in den neuen Bundesländern, nach den großen Bibliotheken in Hamburg, Köln, München und Würzburg. Der Bestand ist mittlerweile auf ca. 10.000 digitale Medien angewachsen. Neben dem E-Paper „Spiegel“ können die Leser nun auch die „Wirtschaftswoche“ digital nutzen.

Anlässlich des Jahrestages am 1. Oktober 2008 gab es eine Einladung zum Pressegespräch mit anschließender Vorführung. Viele Leser nutzten die Gelegenheit, die Hintergründe zur E-Ausleihe kennen zu lernen.

Der besondere Höhepunkt war die Live-Präsentation der digitalen Medien im WebOPAC der Bibliothek. Pünktlich zum ersten Jahrestag machte die Firma datronic aus Augsburg den automatisierten Import der Mediendaten in die Bibliothekssoftware WinBIAP möglich.

Die Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder) ist der erste WinBIAP-Anwender, für den die neu konzipierte DiViBib-Schnittstelle zum Einsatz kommt. Sie ermöglicht die einfache und problemlose Übertragung von Daten der digitalen Medien in den Katalog der Bibliothek. Für die Bibliothek und ihre Nutzer ein schönes Geburtstagsgeschenk, da nun die physischen und die digitalen Medien in einem Katalog gemeinsam verzeichnet sind.
Die Stadtbibliothek Frankfurt (Oder) erhofft sich mit dem erweiterten Informationsangebot eine noch stärkere Nutzung der E-Ausleihe.

Dr. Dirk Wissen
Direktor der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder)
Bischofstr. 17
15230 Frankfurt (Oder)
Telefon: +49 (0)335 549852
Telefax: +49 (0)335 549855
E-Mail: haus-1@srb-ff.de

Download Text & Bild: www.datronic.de/frankfurtoder
Kontakt:
Siegfried Fendt
datronic IT-Systeme GmbH & Co. KG
Kurzes Geländ 6
86156 Augsburg
Telefon 0821/44009-46, Telefax 0821/44009-59
sf@datronic.de
www.datronic.de



Web: http://www.datronic.de/frankfurtoder


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Siegfried Fendt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 216 Wörter, 1827 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von datronic IT-Systeme GmbH & Co. KG lesen:

datronic IT-Systeme GmbH & Co. KG | 18.09.2009

findus-Bibliotheken sind fit für digitale Medien

Die DiViBib-Schnittstelle ist im Standard-Leistungsumfang des Internet-OPAC findus enthalten. Allen findus-Bibliotheken bietet sich jetzt die Möglichkeit, alleine oder im Verbund mit anderen Bibliotheken, das digitale Medienangebot der DiViBib in ih...
datronic IT-Systeme GmbH & Co. KG | 20.06.2008

biblioplus – ein neues Mediennetzwerk im Alpenvorland

Ca. 170.000 Medien stehen im gemeinsamen Internetkatalog zur Verfügung. Für zwei Euro können sich die Leser der beteiligten Bibliotheken Bücher, CDs, DVDs oder Zeitschriften in die Bibliothek ihres Heimatortes bestellen und dort abholen. Die G...
datronic IT-Systeme GmbH & Co. KG | 14.03.2008

Erste Bibliothek in Deutschland mit Bezahlfunktion am SelfCheck

Mehrere Faktoren waren für Ludger Bült-Albers, Leiter der Stadtbücherei, ausschlaggebend, um sich für RFID zu entscheiden: „Mit dem Neubau haben wir heute drei Mal mehr Fläche zur Verfügung. Zudem möchten wir in den kommenden zwei bis drei Ja...