info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
optivo GmbH, Berlin |

Newsletter-Versandlösung optivo® broadmail jetzt auch mobil nutzbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Berlin, 19. November 2008 – optivo (www.optivo.de), einer der führenden Anbieter von Technologie und Services für E-Mail-Marketing, stellt ab sofort optivo® broadmail auch in einer mobilen Version bereit. Damit ist optivo der erste deutsche Anbieter im Segment professioneller E-Mail-Software, der eine optimierte mobile Versandlösung im Portfolio hat. Der „mobile“ Zugriff auf optivo® broadmail ermöglicht ein bequemes Verwalten und Versenden der Newsletter. Zudem liefern Echtzeit-Reportings alle wesentlichen Performance-Daten zu Newsletter-Kampagnen, wie die Öffnungs- und Klickraten oder die Anzahl der Empfänger. Die neue Funktionalität ist für das iPhone optimiert und in Kürze auch auf allen anderen relevanten Mobilgeräten verfügbar. Diese Innovation ist ein wichtiger Bestandteil der optivo Strategie, rund um die Uhr einen weltweiten Versand von E-Mail, SMS und Fax zu ermöglichen.

Das mobile optivo® broadmail ist für Kunden kostenfrei verfügbar (http://mobile.broadmail.de). Interessenten können die Mobil-Version zusammen mit einem kostenfreien Testzugang anfordern (www.optivo.de/test).

Mobile Endgeräte sind als Kommunikationskonsole in den Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Gerade bei Marketing-Verantwortlichen oder E-Mail-Managern steigt die Notwendigkeit und das Bedürfnis, Newsletter-Kampagnen auch unterwegs zu steuern – beispielsweise während einer Geschäftsreise. Neben der Möglichkeit, die Versandlösung optivo® broadmail im ASP-Verfahren rund um die Uhr von jedem internetfähigen Computer weltweit zu bedienen, wird jetzt auch die mobile Nutzung optimal unterstützt. So können nicht nur Mailings verwaltet oder versendet werden, sondern es lassen sich auch Kampagnen-Daten wie Öffnungs- und Klickraten beispielsweise spontan in einem Meeting abrufen.

Ulf Richter, Geschäftsführer der optivo GmbH, ist überzeugt, dass die mobile Version der hauseigenen Online-Software bei Kunden gut ankommen wird: „Das Thema Mobile Marketing ist aktuell eines der wichtigen Themen im Online-Marketing. ‚Mobile’ sollte jedoch nicht nur so verstanden werden, dass die Newsletter-Empfänger auf diesem Kanal bedient werden, auch die Werbetreibenden sollten in der Lage sein, ihre Kampagnen mobil zu steuern.“

Peter Romianowski, Geschäftsführer der optivo GmbH: „Wir wollen mit der mobilen Version von optivo® broadmail unsere technologische Vorreiterrolle weiter ausbauen. Unsere Philosophie war schon immer, die Produktentwicklung an den Bedürfnissen der Kunden auszurichten.“


Disclaimer: Die in der Pressemitteilung genannten Produktnamen sind rechtlich von ihren Eigentümern geschützt und sind Marken der jeweiligen Hersteller.


Über optivo

optivo bietet komplettes E-Mail-Marketing inkl. SMS und Fax aus einer Hand. Seit der Gründung im Jahr 2001 in Berlin dreht sich alles um effizientes Direktmarketing. Das Leistungsportfolio von optivo reicht von dem streng Permission-basierten Versand von elektronischen Mailings und E-Mail-Newslettern durch eine leistungsfähige und sichere Plattform (optivo® broadmail) über die Permission-basierte Gewinnung von E-Mail-Newsletter-Abonnenten (optivo® coreg) bis hin zur Durchführung und Steuerung von komplexen E-Mail-Marketing-Kampagnen (optivo® listexpress). Mehr als 350 Kunden aus allen Branchen vertrauen auf die E-Mail-Marketing-Lösungen von optivo, darunter namhafte Unternehmen wie ArabellaStarwood, Blume2000, buch.de, Die Bahn, Die Zeit, Europcar, Germanwings, Henkel, HypoVereinsbank, Plus und Tchibo. optivo setzt sich über seine Verbandsmitgliedschaften bei dem Deutschen Direktmarketing Verband (DDV), dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und dem Verband der Deutschen Internetwirtschaft (eco) aktiv für hohe Qualitäts- und Transparenzstandards im Bereich des E-Mail-Marketings ein. So gehört optivo der von den beiden Branchenverbänden eco und DDV initiierten "Certified Senders Alliance" an. Zudem ist durch die Teilnahme an dem "Sender Score Certified"-Programm eine noch höhere Zustellbarkeit sichergestellt.


Ansprechpartner für die Medien

optivo GmbH

Harald Oberhofer (Leiter Marketing)

Stralauer Allee 2
D-10245 Berlin

Telefon: +49 (0)30.41 72 42-49
Telefax: +49 (0)30.41 72 42-39
E-Mail: harald.oberhofer@optivo.de

Internet: www.optivo.de


c/o MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH

Jochen Gutzy/Markus Pounder

Theresienstraße 6-8 / Ecke Ludwigstraße 21
D-80333 München

Telefon: +49 (0) 89.2 88 90-480
Telefax: +49 (0) 89.2 88 90-45
E-Mail: optivo@maerzheusergutzy.com

Internet: www.maerzheusergutzy.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Gutzy, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 542 Wörter, 4630 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von optivo GmbH, Berlin lesen:

optivo GmbH, Berlin | 29.10.2008

UNICUM.de mailt mit optivo® broadmail

Die Newsletter-Kommunikation basiert auf einem „Standardmailing“, wobei die Empfänger bei Bedarf angepasste Informationen erhalten, die für sie auch interessant sind. So können beispielsweise Abiturienten andere Inhalte angezeigt werden als Stud...
optivo GmbH, Berlin | 09.09.2008

Passgenaue E-Mail-Kommunikation mit optivo® broadmail

Berlin, 9. September 2008 – optivo (www.optivo.de), einer der führenden Anbieter von Technologie und Services für E-Mail-Marketing, verfeinert seine leistungsstarke Newsletter-Versand-Lösung optivo® broadmail, um eine „perfekte E-Mail-Kommunika...
optivo GmbH, Berlin | 27.08.2008

optivo verstärkt sich mit vier neuen Mitarbeitern

Berlin, 27. August 2008 – optivo wächst weiter dynamisch: Der Komplettanbieter im Bereich E-Mail-Marketing baut sein Team gleich mit vier Neuzugängen aus. Personell verstärkt werden sowohl der nationale und internationale Support als auch das Ent...