info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Busse Yachtshop |

Die ersten EGNOS GPS-Empfänger sind jetzt verfügbar.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Magellan ist von der französischen Firma Thales aufgekauft worden. Daraufhin wurde massiv in die Entwicklung der neuen GPS Generation von Magellan investiert.

Magellan ist von der französischen Firma Thales aufgekauft worden. Daraufhin wurde massiv in die Entwicklung der neuen GPS Generation von Magellan investiert. Herausgekommen sind Geräte mit EGNOS Empfänger und Quadrifilar Helix Antenne. Die Empfänger zeichnen sich durch 3 m Positionsgenauigkeit und excellente Empfangsqualitäten aus. Sogar in extremen Situationen in Häuserschluchten und im nassen Laubwald ist jetzt ein GPS-Empfang gegeben. Die neue Software sorgt für eine sehr kurze Zeit bis zur ersten Positionsberechnung.
Die beiden ersten Empfänger mit dieser neuen Technik sind der Sportrak und das Companion 500 Clipboard für die Palm 500 Serie.

Web: http://www.busse-yachtshop.de/presse7-2002-egnos.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Matthias busse, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 94 Wörter, 666 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Busse Yachtshop lesen:

Busse Yachtshop | 10.09.2002

Magellan Meridian GPS Softwareupdate für beliebig viele Wegpunkte, Routen und Tracks

Die Software der neuen Magellan Meridian Serie ist überarbeitet worden und bietet jetzt die einzigartige Funktion Wegpunkte, Routen und Tracks auf der austauschbaren SD-Speicherkarte abzulegen und wieder aufzurufen. Die Speicherkarten können unter...