info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
optivo GmbH |

Dynamische Landing Pages mit optivo® broadmail kreieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Personalisierte Web-Informationen durch die Versandlösung erstellen. Landing Pages und Microsites in einer gewohnten und benutzerfreundlichen Systemumgebung aufbauen

Berlin, 26. November 2008 – optivo (www.optivo.de), einer der führenden Anbieter von Technologie und Services für E-Mail-Marketing, ermöglicht ab sofort das Erstellen von Landing Pages und Microsites durch die professionelle E-Mail-Software optivo® broadmail. Ohne großen Aufwand können Anwender individuelle Aktionsseiten einrichten und gezielt maßgeschneiderte Web-Informationen in einem speziellen Look & Feel erstellen. Der Clou: Durch die effektive Personalisierung steigern Kunden ihre Konversionsraten deutlich – und das unkompliziert auf Basis eines zentralen Systems. Unabhängig vom eigenen Web-Auftritt können somit neue Informations- und Bestellanreize geschaffen werden.

Dynamische Landing Pages für individuelle Informationen

Die mit optivo® broadmail erstellten Seiten lassen sich in dem E-Mail-System speichern, beliebig verlinken und ohne Aufwand tracken. Die gesamte Content-Erstellung zeichnet sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit aus und erfolgt in einem vertrauten Content Management System. Das Hauptziel von Landing Pages – möglichst hohe Konversionsraten – wird durch eine integrierte Personalisierungsfunktion optimal unterstützt. So lassen sich E-Mail- und Website-Informationen ohne Medienbruch entwickeln und frei personalisieren. Hierbei sind individuelle Gutscheincodes und Spezial-Rabatte auf den verschiedenen Landing Pages problemlos möglich. Die Unternehmen können dadurch inhaltlich völlig unterschiedliche Akzente setzen und beispielsweise zwischen weiblichen und männlichen Zielgruppen effektiv variieren. Die Anzahl der dynamischen Landing Pages ist theoretisch unbegrenzt – in der Praxis dürfte sich diese jedoch an der Anzahl der Zielgruppen orientieren.

Einfache und schnelle Erstellung von Landing Pages

Die Bearbeitung und Online-Schaltung von Webseiten ist oft mit größerem Aufwand verbunden. Dank dem innovativen Landing Page-Konzept von optivo müssen Marketingabteilungen und Agenturen nicht mehr unbedingt auf die unternehmerische Webstruktur und die entsprechenden IT-Ressourcen zugreifen, sondern veröffentlichen ihre Seiten mit Hilfe von optivo® broadmail. Die Unternehmen profitieren dadurch von einem gestrafften und einheitlichen Content-Management.

Ulf Richter, Geschäftsführer der optivo GmbH, ist von der neuen Funktion überzeugt: „Wir arbeiten stets daran, unsere Kunden bei ihren werblichen Aktivitäten so komplett wie möglich zu unterstützen. Unser neues Landing Page-Konzept ist ein weiterer Baustein zu signifikant höheren Konversionsraten durch eine effektive Kundenkommunikation.“

Peter Romianowski, Geschäftsführer der optivo GmbH kommentiert: „Bei der Entwicklung wurden wir von der Idee getrieben, die Möglichkeiten unserer Kunden im Web zu erweitern. Die Anwender profitieren sowohl von absolut personalisierten Web-Informationen als auch von optimierten Prozessen bei der Erstellung von Landing Pages.“


Über optivo

optivo bietet komplettes E-Mail-Marketing inkl. SMS und Fax aus einer Hand. Seit der Gründung im Jahr 2001 in Berlin dreht sich alles um effizientes Direktmarketing. Das Leistungsportfolio von optivo reicht von dem streng Permission-basierten Versand von elektronischen Mailings und E-Mail-Newslettern durch eine leistungsfähige und sichere Plattform (optivo® broadmail) über die Permission-basierte Gewinnung von E-Mail-Newsletter-Abonnenten (optivo® coreg) bis hin zur Durchführung und Steuerung von komplexen E-Mail-Marketing-Kampagnen (optivo® listexpress). Mehr als 350 Kunden aus allen Branchen vertrauen auf die E-Mail-Marketing-Lösungen von optivo, darunter namhafte Unternehmen wie ArabellaStarwood, Blume2000, buch.de, Die Bahn, Die Zeit, Europcar, Germanwings, Henkel, HypoVereinsbank, Plus und Tchibo. optivo setzt sich über seine Verbandsmitgliedschaften bei dem Deutschen Direktmarketing Verband (DDV), dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und dem Verband der Deutschen Internetwirtschaft (eco) aktiv für hohe Qualitäts- und Transparenzstandards im Bereich des E-Mail-Marketings ein. So gehört optivo der von den beiden Branchenverbänden eco und DDV initiierten "Certified Senders Alliance" an. Zudem ist durch die Teilnahme an dem "Sender Score Certified"-Programm eine noch höhere Zustellbarkeit sichergestellt.


Ansprechpartner für die Medien

optivo GmbH

Harald Oberhofer (Leiter Marketing)

Stralauer Allee 2
D-10245 Berlin

Telefon: +49 (0)30.41 72 42-49
Telefax: +49 (0)30.41 72 42-39
E-Mail: harald.oberhofer@optivo.de

Internet: www.optivo.de


c/o MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH

Jochen Gutzy/Markus Pounder

Theresienstraße 6-8 / Ecke Ludwigstraße 21
D-80333 München

Telefon: +49 (0) 89.2 88 90-480
Telefax: +49 (0) 89.2 88 90-45
E-Mail: optivo@maerzheusergutzy.com

Internet: www.maerzheusergutzy.com



Web: http://www.optivo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Pounder, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 560 Wörter, 4865 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: optivo GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von optivo GmbH lesen:

optivo GmbH | 04.10.2016

EPISERVER ÜBERNIMMT OMNICHANNEL-KAMPAGNEN-ANBIETER OPTIVO

IRVINE (KALIFORNIEN) / BERLIN, 4. Oktober 2016 - Episerver™ , ein Anbieter für intelligentes Management von Content, E-Commerce und Digital-Marketing zentral in der Cloud, gibt heute die Übernahme von Optivo bekannt, einem Anbieter von Omnicha...
optivo GmbH | 28.09.2016

App meets E-Mail: Freeletics vertraut auf optivo

Berlin, 28. September 2016 - Der Mobile-Apps-Anbieter für Sport- und Fitnessbegeisterte Freeletics setzt im E-Mail-Kanal ab sofort auf den Berliner Technologie-Dienstleister optivo. Hierbei dreht sich alles um die Verknüpfung des App-Angebots mit d...
optivo GmbH | 07.06.2016

Benjamin Walther ist neuer Chief Sales Officer bei optivo

Berlin, 7. Juni 2016 - Benjamin Walther leitet ab sofort den Vertrieb bei optivo, einem der größten E-Mail- und Omnichannel-Marketing-Dienstleister in Europa. Der 39-Jährige ist seit 2009 für den Berliner Technologie-Dienstleister tätig. Zuletzt...