info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vitria |

Forrester Research vergibt Bestnoten für den Integrations-Server Vitria BusinessWare

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Frankfurt/Main, 2. Juli 2002 - Vitrias BusinessWare ist die führende Integrations-Plattform, wenn es um Prozess-Management, Datenkonsistenz sowie Administration und Sicherheit geht. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie von Forrester Research, einem der weltweit führenden Beratungsunternehmen im Bereich Informationstechnologie.

In der Untersuchung "Q2 2002 Integration Server TechRankings" hat Forrester Research die Leistungsmerkmale von Integrations-Plattformen verschiedener Hersteller miteinander verglichen. Resultat: Vitrias BusinessWare setzte sich in den Bereichen Prozess-Management, Datenkonsistenz und Administration und Sicherheit deutlich durch und belegt dort jeweils den ersten Platz.

In der offiziellen Begründung schreiben die Experten von Forrester: "Unschlagbar ist Vitrias BusinessWare vor allem bei der Prozess-Automation. Daher eignet sich das Produkt insbesondere für Unternehmen, die komplexe und dynamische Prozesse über mehrere Applikationen hinweg automatisieren wollen. Unterstützt werden sie dabei durch die soliden GUI-basierenden Prozess-Modellierungs-Tools von BusinessWare und dessen nahtlose Einbindung in Tools von Drittanbietern wie IDS Scheer ARIS und Rational Rose."

"Die TechRankings bestätigen: Vitria BusinessWare ist in punkto Prozess-Management marktführend", sagt Dale Skeen, Chief Technology Officer bei Vitria Technology. "Dies ist der wichtigste Integrations-Bereich. Denn wenn Anwender neue Standards wie Web Services nutzen, sind sie vor allem auf Business-Prozess-Management angewiesen, um die Daten-Integration zu vereinfachen."

Vitria BusinessWare stellt Anwendern Tools für das grafische Business Prozess-Management zur Verfügung und gewährleistet den reibungslosen Datenfluss zwischen Enterprise Business-Systemen und damit die Zusammenarbeit von Partnern, Zulieferern und Kunden. BusinessWare basiert auf Standards und ist die einzige Integrations-Plattform, die über eine einheitliche Entwicklungsumgebung verfügt und Anwendern eine integrierte, mehrstufige und Komponenten-basierende Architektur bietet.

Die Ergebnisse der TechRankings von Forrester Research setzen sich aus Laboruntersuchungen, strategischen Marktanalysen und umfassenden Tests aus Anwendersicht zusammen. Forrester überprüft jedes Produkt in mehr als 500 Bereichen und aktualisiert die Ergebnisse in jedem Quartal. Nähere Informationen dazu unter www.forrester.com/TR.

Detaillierte Ergebnisse der TechRankings sind unter www.forrester.com/TechRankings/Reprints/Vitria.htm erhältlich.

Diese Presseinformation kann auch im Web unter www.pr-com.de abgerufen werden

Vitria Technology ist an der NASDAQ (VITR) notiert und zählt zu den führenden Anbietern innovativer Lösungen auf Basis von Integrations-Servern. Das Unternehmen schuf bereits im Jahr 1994 den Markt für Enterprise Application Integration, war Vorreiter im Bereich Business Process Management und ebenso bei Collaborative Applications. Dabei handelt es sich um Standardanwendungen, die aufbauend auf dem Integrations-Server Vitria BusinessWare die am häufigsten auftretenden Integrationsanforderungen bewältigen. Vitria Technology hat in Europa Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien.

Pressekontakte:

Vitria Technology
Ruth Blauel
Marketing-Managerin
Lyoner Straße 26
D-60528 Frankfurt am Main
Tel. 069-67733- 270
Fax 069-67733-355
rblauel@vitria.com
www.vitria.com

PR-COM GmbH
Eva Kia-Wernard
PR-Beraterin
Sonnenstraße 25
D-80331 München
Tel. 089-59997-802
Fax 089-59997-999
eva.kia@pr-com.de
www.pr-com.de





Web: http://www.vitria.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 350 Wörter, 3298 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vitria lesen:

Vitria | 27.10.2008

Research-Unternehmen bezeichnet Vitria als einen der „Leader

Anfang Oktober hat das US-Marktforschungsunternehmen Forrester Research den Report „The Forrester Wave: Integration-Centric Business Process Management Suites (IC-BPMS), Q4 2008" veröffentlicht. Unter Zuhilfenahme von mehr als 100 Kriterien analysi...
Vitria | 22.09.2008

Vitria M3O Operations Book bringt sofortige Transparenz in die Geschäftsprozesse

Als erste Lösung auf dem Markt verknüpft Vitria M3O Operations Book Funktionen aus den Bereichen Business Intelligence, Business Activity Monitoring und Complex Event Processing (CEP) in einer webfähigen Software. Anwender in den Fachabteilungen e...
Vitria | 07.07.2008

Telefongesellschaft in Andorra betreibt jetzt Business Exception Management mit Vitria

Servei de Telecomunicacions d'Andorra (STA), die staatliche Telefongesellschaft Andorras, nutzt jetzt unternehmensweit die Exception-Management-Plattform M3O von Vitria. Der M3O Exception Manager adressiert Ausnahmen auf allen Ebenen: technische Infr...