info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OMA(R) - Online Marketing Agency GmbH |

Neun mal neu bei OMA(R) : WDR, Eurex, E-Plus, Schwarzkopf u. a.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


*Konzertiertes Marketing* und Brand Content Management® überzeugen


Düsseldorf, 02.07.2002 (oma) – Neun mal überzeugte OMA(R), die OnlineMarketingAgency.com, in den vergangenen Wochen im Neugeschäft, sowohl im Online- als auch im klassischen Bereich.

Der WDR, Köln, beauftragt OMA(R) mit der Entwicklung mehrerer
Internetauftritte für die starken Programmmarken "Aktuelle
Stunde", "NRW am Mittag", "NRW am Nachmittag", "NRW am Abend"
und "WDR Extra". OMA(R) berät hinsichtlich Online-Strategie
und gestaltet die Webangebote entsprechend der redaktionellen
Konzepte und Vorgaben verschiedener WDR-Teams.

Im Markt der Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel konnte sich
OMA(R) bei der Alsitan GmbH & Co KG für den Bereich „Reformhäuser“
qualifizieren. Im ersten Schritt entwickelt die Agentur den
Auftritt der Erfolgsmarke Alsiroyal(R) im Internet, der sich an
Endkonsumenten, Partner und Medien richten und die
Gesamtkommunikation der Marke stützen wird.

Neu im Agenturpool von Schwarzkopf-Henkel ist OMA(R) für Online
Marketing-Dienstleistungen. Erstes Projekt ist die internationale
Dachmarken-Site „schwarzkopf.com“, die in einigen Bereichen auf
mehr Kundenfreundlichkeit hin optimiert sowie im Hinblick auf
die Umstellung in ein Content Management System angepasst
werden soll.

Mit Brand Content Management(R) und konzertiertem Marketing
überzeugt OMA(R) auch die E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG und
erhält den Zuschlag zur Vermarktung des mobilen Portals
„i-mode™“ im Rahmen einer umfassenden AOL-Kooperation.

Im B2B-Bereich unterstützt OMA(R) die Eurex AG, größte Derivatebörse
der Welt, Tochterunternehmen der Deutsche Börse AG. Für die
internationalen Finanzplätze in drei Kontinenten (Europa, Amerika,
Asien) entwickelt OMA(R) Maßnahmen im Bereich Online-Advertising
und Online-Direktmarketing.

Auch von DIALING, der jüngsten Marke der VICTORVOX AG, erhält
OMA® den Zuschlag für konzertierte Kommunikationsmaßnahmen.
Sie umfassen den klassischen, den below-the-line als auch
den Online-Bereich. Erste Aufgaben sind die Entwicklung des
Corporate Design, von Messeausstattungen, von Offline- und
Online-Promotions sowie von Maßnahmen im Bereich Public Relations.
„Insbesondere Jugend- und Online-Kompetenz sind wichtig, um sich
in dem aggressiven Markt kostenpflichtiger digitaler
Entertainment-Angebote durchzusetzen. Dies haben wir bei
OMA(R) gefunden“, fügt Tanja Siems, Produktmanagerin bei
VICTORVOX, hinzu.

Im dynamischen Markt der Energieversorger realisiert OMA(R) im
Auftrag der StadtwerkeVerbund Westlicher Niederrhein GmbH einen
neuen Webauftritt, der neuen und bestehenden Kunden ein Höchstmaß
an Service bieten soll. Mit dem Internet-angebot begleitet OMA(R)
das Unternehmen auch in der Vorbereitung auf die Liberalisierung
des Energiemarktes, wodurch sich für Management und Marketing
viele neue Potentiale erschließen lassen, wie z.B. „Energy Brokerage“.

Die kooperierenden Unternehmen TRANSWEB GmbH - Transfergesellschaft
für Weiterbildung und Beratung – sowie TRANSBIT gGmbH - gemeinnützige
GmbH für Beratung und internationale Projekte – beide mit Sitz in
Berlin, betrauten OMA mit breiten Kommunikationsaufgaben. Angefangen
mit der Entwicklung ihrer Corporate Designs, der CD-Materialien, den
Werbemitteln zur Messekommunikation, wird OMA(R) die Unternehmen im
Fullservice unterstützen. Weitere Maßnahmen sind in der Planung.
OMA® begleitet und berät TRANSBIT insbesondere im Hinblick auf die
Marketing-maßnahmen in den Ländern der erweiterten EU, wie Lettland,
Polen, Ungarn, Slowenien.

„Der Erfolg von OMA(R) fußt auf unserem besonderen Agenturmodell, auf
Brand Content Management(R) und Konzertiertem Marketing“, wissen die
OMA(R)-Gründer Reinhold Adolph, Johann H. Stoeten und Frank Völler.

OMA(R) ist eine unabhängige, inhabergeführte Full Service-Agentur mit
Hauptsitz in Düsseldorf. Mit ihrem besonderen Agenturmodell harmonisiert
OMA(R) die heterogenen Maßnahmen des Marketings und der Markenführung.

Vertrieb und Kommunikation wachsen immer mehr zusammen. Erfolg heißt
immer öfter: Informationen über die richtigen Kanäle differenzierter,
kurzfristiger und mit größerer Tiefe zu vermitteln als es klassische
Strategien alleine leisten. Um genauso wirksam wie wirtschaftlich zu
sein, muss eine Agentur heute alle Faktoren des Marketings
kontinuierlich neu qualifizieren und schnell sowie interdisziplinär
agieren.

OMA(R) entspricht diesem dynamischen Prozess mit Strategizing und Brand
Content Management(R). Im Zentrum steht eine fortlaufende
Soll-Ist-Kontrolle, die die Relevanz von Konzepten, Produkten,
Botschaften, Medien und Zielgruppen systematisch überprüft und
optimiert. Brand Content Management(R) nutzt dabei insbesondere die
Erkenntnisse, Tools und Techniken des Online Marketing. Für
ganzheitliche Maßnahmen, die OMA(R) plant und interdisziplinär
umsetzt.

Im Ergebnis stehen hocheffiziente konzertierte Marketing- und
Kommunikationsmaßnahmen, die Produkte verkaufen, Kundenbeziehungen
vertiefen und Marken stärken.

===================================================================
Mehr zu OMA(R): www.OnlineMarketingAgency.com

Bei Rückfragen freut sich: Frank Völler (OMA(R))
E-Mail: voeller@oma-gmbh.de
Tel.: 0211 - 2709251

Abdruck / Nutzung honorarfrei. Beleg erbeten.

Web: http://www.OnlineMarketingAgency.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ingo J. W. Karkhof, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 542 Wörter, 5166 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema