info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
redi-group GmbH |

redi-Group verstärkt Präsenz am Bosporus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neues Service-Angebot für türkische Automobilindustrie


Langenfeld, 27. November 2008 – Die redi-Group baut ihr Vertriebs- und Dienstleistungsangebot in der Türkei weiter aus. Ab sofort bietet der auf Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie spezialisierte Projektdienstleister mit lokalen Teams auch in den Regionen Istanbul und Bursa große Teile des Serviceportfolios der Firmengruppe an. "Neben dem erweiterten Leistungsangebot der redi-Control sind wir jetzt auch mit den Aktivitäten der redi-Engineering vor Ort", erklärt Nicole Reitmeyer, Geschäftsführung Vertrieb und Marketing international der redi-Group. Mittelfristig entstehen im Zuge der Er-weiterung rund 100 neue Arbeitsplätze.

Auto-Boom am Bosporus
Die Türkei hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Zentrum der europäischen Automobilindustrie entwickelt. Immer mehr internationale Hersteller haben Fertigungsstätten an den Bosporus verlagert, 73 % der Produktion flossen 2007 in den Export. Parallel wuchs vor Ort eine dynamische Zulieferindustrie heran. Mehr als drei Viertel der deutschen Kfz-Zulieferer unterhalten inzwischen Geschäftsbeziehungen zu Unternehmen in der Türkei.

Schneller, maßgeschneiderter Service
Durch die Expansion nach Istanbul und Bursa kann die redi-Group nun auch Betrieben in der Türkei den schnellen, flexiblen Einsatz ihrer Spezialisten garantieren. Je nach Standort sind die Teams binnen 90 Minuten, spätestens aber sechs Stunden nach Auftragseingang, beim Kunden. Die redi-Mitarbeiter vor Ort sprechen Türkisch, Deutsch und Englisch.

Dabei umfasst das Serviceangebot der redi-Group alle Bereiche des Qualitätsmanagements: neben der Qualitätssicherung mit Prüf-, Sortier- und Nacharbeiten, der Unterstützung bei der Erstbemusterung nach VDA sowie dem Einsatz von 'Troubleshootern' und 'Resident Engineers' zählt dazu nun auch die komplette Palette der Ingenieursdienstleistungen - von A wie Auditmanagement bis Z wie Zertifizierungsvorbereitung. "Die Fahrzeugproduktion für den Weltmarkt verlangt maximale Qualität. Die Standards sind hoch und wer liefern will, muss sich daran messen lassen", betont Nicole Reitmeyer. "Mit unserem erweiterten Leistungsangebot reagieren wir auf diese hohen Anforderungen und das Qualitätsbewusstsein der türkischen Hersteller.“

Ansprechpartner in Deutschland:

Hakan Dalkilic
Sales Manager Eastern Europe
redi-Control Deutschland Süd GmbH
Münchner Straße 14, D-85774 Unterföhring

Tel. +49 / (0) 89 / 36 03 60 75
hakan.dalkilic@redi-group.com

Ansprechpartner in der Türkei:

Haluk Özümerzifon
Business Associate Turkey
Tel. +90 / (0) 533 / 20 00 750
haluk.oezuemerzifon@redi-group.com

Über die redi-Group
Die 1996 gegründete redi-Group ist einer der größten deut¬schen Dienstleister für Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Langenfeld/Rheinland und unterhält weitere Standorte in Böblin¬gen, Bremen, Dresden, Ludwigsfelde, Unterföhring, Michigan (USA), Slatinany (CZ) und Wien (A). Im Geschäftsjahr 2007 erzielte die redi-Group einen Umsatz von 145 Millionen Euro und beschäftigt weltweit fast 1.500 Mitarbeiter. Zu den über 3.000 Kunden zählen führende Automobilhersteller wie BMW, Daimler, Karmann, Porsche, VW/Audi sowie namhafte Zulieferbetriebe der Branche. Die redi-Group gliedert sich in die Geschäftsbereiche redi-Control, redi-Engineering und redi-Qualify.

Pressekontakt

Andrea Sasse
Leiterin Public Relations

redi-Group GmbH
Elisabeth-Selbert-Straße 15
D-40764 Langenfeld

Tel. : +49 / (0) 2173 / 99 88 63 14
Fax : +49 / (0) 2173 / 99 88 687

andrea.sasse@redi-group.com
www.redi-group.com

Andrea Sasse
Leiterin Public Relations



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Sasse, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 445 Wörter, 3739 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: redi-group GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von redi-group GmbH lesen:

redi-group GmbH | 27.02.2009

Deutscher Mittelständler erobert die USA

Langenfeld/Greenville, S.C. – 24. Februar 2009 – Wachstum trotz Krise, Investieren statt Stellen streichen. Nach diesen Leitlinien setzt die redi-Group ihren globalen Expansionskurs auch 2009 weiter fort. Unter dem Namen redi-Group North America LL...
redi-group GmbH | 20.11.2008

Deutsche Autobauer brauchen keine Subventionen

Langenfeld, 20. November 2008: Im Zusammenhang mit der Debatte um das staatliche Rettungspaket für Opel beklagt der Unternehmer Dieter Reitmeyer gravierende Versäumnisse der europäischen Politik bei der Regulierung der Automobilindustrie. „Statt...
redi-group GmbH | 03.03.2008

Initiative gegen Fachkräftemangel erhält einen Sonderpreis

Langenfeld/Rhld./ Februar 2008 – Am 14. Februar fand das Jahrestreffen der VDI (Verein Deutscher Ingenieure e.V.) Initiative SACHEN MACHEN auf Einladung der E.ON AG in Düsseldorf statt. Im würdevollen Ambiente des Robert-Schumann-Saals wurden die ...