info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Laurich & Kollegen |

„Material stiftet Identität“ – Material Stories zu Gast bei hamburgunddesign im stilwerk

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Am 10.12. zum strategischen Einsatz von Materialien im Design und Branding


„Material stiftet Identität“ – am 10. Dezember 2008 referiert der Material- und Designexperte Aart van Bezooyen zum strategischen Einsatz von Materialien im Design und Branding im Rahmen der Veranstaltungsreihe „hamburgunddesign zu Gast im stilwerk". 10. Dezember, 19:15 Uhr im stilwerk Forum, Große Elbstraße 68, 22767 Hamburg

Der niederländische Designer Aart van Bezooyen (32) gründete 2005 „Material Stories“. Das Unternehmen und Onlineportal verbindet van Bezooyens Erfahrungen in Design und Designmanagement mit seiner Leidenschaft für Materialien. Van Bezooyen sieht seine Aufgabe darin, zum einen bestmöglichen Material im Designprozess zu inspirieren und zum anderen dessen Einsatz zu ermöglichen. Ziel ist es, Design wettbewerbsfähiger, kreativer and nachhaltiger zu machen. Das Leistungsportpolio umfasst Markenberatung, Designanwendungen und Materialrecherche.

Informationen zu Material Stories unter www.materialstories.com

In der Veranstaltungsreihe von hamburgunddesign präsentieren Hamburger Designbüros sich und ihre Arbeit. Nahezu 80 Hamburger Designbüros haben bislang in der Veranstaltungsreihe referiert. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei, Anmeldungen nicht erforderlich. Sie sind eingeladen zum get-together mit dem Referenten ab 18:45 Uhr und nach der Veranstaltung.

Mit mehr als 1600 ortsansässigen Designern und Designagenturen gilt Hamburg als Designmetropole Deutschlands. Für die Hansestadt ist Design in den letzten Jahren zu einem wichtigen Wirtschafts- und Standortfaktor geworden. Ziel der Arbeit von hamburgunddesign ist es, die Bedeutung des Wettbewerbsfaktors Design und die Kompetenz des Designstandortes Hamburg zu fördern und nach außen zu kommunizieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Weber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 171 Wörter, 1402 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Laurich & Kollegen lesen:

Laurich & Kollegen | 16.11.2009

Ehemaliges Zollhaus in der Speicherstadt wird Kreativzentrum

Während der zwölf Monate währenden Renovierungs- und Sanierungsarbeiten wurden alle vier Etagen des einstigen Zollhauses bis auf die tragenden Elemente komplett entkernt. „Wir haben das Gebäude generalüberholt – vom Holzboden über die Elektri...
Laurich & Kollegen | 09.11.2009

Besucherrekord bei der 3. Nacht des Wissens in Hamburg!

Insbesondere Familien haben die Nacht für einen Ausflug in die Wissenschafts- und Forscherszene genutzt. Schon von Beginn an waren viele Einrichtungen hervorragend besucht, die Hörsäle bis auf den letzten Platz gefüllt. Vorträge mussten zum Teil...
Laurich & Kollegen | 06.11.2009

Hamburgs Wissenschaft hautnah und kostenlos bei der 3. Nacht des Wissens

Neu und kurzfristig hinzugekommen ist ein Highlight der besonderen Art. Die Fraunhofer-Gesellschaft, die führende Organisation für angewandte Forschung in Europa, nimmt mit ihrem Forschungs-Truck an der Nacht des Wissens teil. Der Fraunhofer-Truck ...