info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
THEISSINGER |

Exklusive Caran d´Ache Austellung bei Theissinger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Theissinger und Caran d´Ache veranstalten große Sonderausstellung in der Adventzeit


Frankfurt am Main, den 28.11.2008 +++ Das seit 210 Jahren familiengeführte Frankfurter Fachgeschäft für exklusive Schreibgeräte Theissinger veranstaltet gemeinsam mit der Schweizer Schreibgerätemanufaktur Caran d´Ache eine große Sonderausstellung in der Adventzeit. Die Ausstellung wird zum ersten Adventwochenende am Freitag, dem 28. November in der Steinweg Passage eröffnet und endet am 24. Dezember.

Neben einer großen Auswahl an Caran d´Ache Schreibgeräten werden auf der Ausstellung auch Exponate der streng limitierten Sammler-Editionen gezeigt. Theissinger bietet im Rahmen der Sonderaustellung drei exklusive und auf die Weihnachtszeit limitierte Schreibkultursets aus der Serie „Wintermärchen"an. Die drei edlen Schreibkultursets mit Namen Nikolaus, Sterntaler und Winterzauber enthalten hochwertige Schreibgeräte von Caran d’Ache aus den Serien Ecridor und Léman sowie optional einen ledergebundenen Zeitplaner, hochwertiges Briefpapier und Briefhüllen sowie ein Glas Caran d´Ache Tinte. Alle Caran d´Ache Schreibgeräte können im Rahmen der Veranstaltung mit einer individuellen Gravur versehen werden. Speziell zur Eröffnung der Sonderausstellung, am Freitag dem 28. und Samstag dem 29. November, werden die Gravurarbeiten vor Ort und kostenfrei bei Theissinger in der Steinweg Passage 7 ausgeführt. Ein zusätzliches Highlight der Austellung sind die von Theissinger und Caran d´Ache gewährten Sonderkonditionen, die Kunden auf Caran d´Ache Schreibgeräte sowie auf die Theissinger Schreibkultursets erhalten. Zur Eröffnung und am ersten Advent wird Thomas David, Geschäftsführer von Caran d´Ache Deutschland, persönlich den Auftakt der Sonderschau bei Theissinger begleiten.

Über Theissinger

Das eng mit der Frankfurter Geschichte verbundene Familienunternehmen Gottfried Theissinger (www.theissinger.de) feierte bereits 2006 das Jubiläum seines 210-jährigen Bestehens. Theissinger ist heute ein modern geführtes Familienunternehmen, das im Herzen von Frankfurt, in der Steinweg Passage gelegen, als erste Adresse für exklusive und limitierte Schreibgeräte von Montblanc, Graf von Faber-Castell, Caran d’Ache, Cartier, Dupont, Porsche Design, Pelikan, Waterman und Cross gilt. Theissinger steht für excellenten Kundenservice und führt in seiner Lederwarenabteilung hochwertige Zeitplaner, Konferenz- und Lederschreibmappen, exquisite Schreibtischausstattungen von Gigliodoro, Laforét und El Casco sowie elegante Lederwaren für Damen und Herren. Theissinger gestaltet für Kunden Geschäfts- und Privatdrucksachen in Stahlstichprägung, Buchdruck oder Offsetdruck sowie individuelle Einladungen und Karten zu Hochzeiten, Tauf- und Geburtstagsfeien sowie weiteren Privat- und Geschäftsveranstaltungen.

Kontakt:
Gottfried Theissinger
Andreas Bertram
Steinweg 7 (Passage)
60313 Frankfurt
Tel.: 069 - 28 13 39
Fax: 069 - 29 61 10
E-Mail: kontakt@theissinger.de
Internet. www.theissinger.de

Pressekontakt:
publicmedianet●●●
Stefan G. Hamacher
Bürgeler Straße 48
63075 Offenbach
Tel.: 069 - 86 00 79 81
Fax: 069 - 86 00 79 81
E-mail: presse@publicmedianet.de
Internet: www. publicmedianet.de


Über Caran d'Ache

Caran d'Ache SA, Maison de Haute Ecriture, wurde 1924 durch Arnold Schweitzer gegründet. Mit seinem
wertvollen Erfahrungsschatz verewigt Caran d’Ache respektvoll die Kunst des Schreibens. Mit Leidenschaft und
höchsten Ansprüchen entwickelt und verwirklicht es aussergewöhnliche Produkte, welche die grosse Tradition
Schweizer Handwerkskunst weiterführen. Alle Produkte werden in Genf hergestellt und verfügen über das
Qualitätslabel «Swiss Made». Die Schreibgeräte, Mal- und Zeichenprodukte von Caran d’Ache sind weltweit für
ihre Vollkommenheit berühmt, weil sie Sachverstand und Ästhetik optimal vereinigen.

www.carandache.ch


Web: http://www.theissinger.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan G. Hamacher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 403 Wörter, 3469 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema