info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PoINT Software & Systems GmbH |

Mit dem PoINT Archiver sanft migrieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Siegen. Die PoINT Software & Systems GmbH hat ihren PoINT Archiver mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet, die Anwendern zu mehr Unabhängigkeit bei der Nutzung von Speichertechnologien verhilft. Die Software ermöglicht eine netzwerkweite, automatisierte Dateiarchivierung und unterstützt hier nahezu alle gängigen Massenspeicher wie Festplatten, Bänder und optische Speicher. Vorhandene Speichermedien können dabei problemlos durch andere abgelöst werden. Selbst bestehende Systeme aus Hard- und Middleware integriert der PoINT Archiver nahtlos und Anwender können somit ganz einfach auf neue Technologien migrieren.

Veraltete Technologien, wirtschaftliche Unsicherheit beim Hersteller oder Überlastung sind typische Gründe, vorhandene Speicherhardware abzulösen. Unternehmen, die diese Migration mit wenig Aufwand vornehmen können, sind klar im Vorteil. Der PoINT Archiver hilft hier besonders jenen Anwendern, die von einem Wegbrechen ihres Hardwareherstellers überrascht wurden und sich plötzlich mit einer ungewissen Support-Situation konfrontiert sehen. Verwaltet der PoINT Archiver das Speichergerät bereits, kann dieses im laufenden Betrieb ausgetauscht werden. Selbst wenn die Hardware mit Software anderer Hersteller betrieben wird, können die neuen Funktionen im PoINT Archiver den schnellen Umstieg – bei einer nur kurzen Betriebsunterbrechung – auf zukunftsfähige Lösungen ermöglichen. Er unterstützt nahezu alle gängigen Massenspeicher (Festplatten, Bänder, optische Speicher) und kann Dateien gleichzeitig auf verschiedenen Systemen archivieren. Durch diesen heterogenen Ansatz können Unternehmen auf Veränderungen in der Technologielandschaft schnell reagieren und beispielsweise UDO Archive sanft in standardisierte Blu-ray Disc Speichergeräte oder Festplattensysteme (NetApp) überführen. Große Archivspeicher lassen sich mit dem PoINT Archiver unternehmensweit nutzen, was sich besonders bei der Verwendung von optischen Medien bzw. Wechselmedien positiv auf die Energiebilanz (kWh/GB) auswirkt.

Über konfigurierbare Filter und Regeln („Policies“) wird definiert, welche Daten wann archiviert, verschoben oder sogar gelöscht werden. Mit den neuen TAFS-Clients können archivierte Dateien auch auf Windows-Servern im Netzwerk durch einen Link in das Archiv ersetzt werden. Das spart Speicherplatz auf den teuren primären Festplatten, die somit seltener erweitert werden müssen, und verkürzt gleichzeitig Backup- und Restore-Zeiten der so entlasteten Systeme.

Ob die Speichermedien oder Dateien manipuliert wurden, überprüft der PoINT Archiver mittels eines „digitalen Fingerabdrucks“. Der gibt – verschlüsselt auf jedem Datenträger und zusätzlich in der Datenbank abgelegt – Aufschluss über die Integrität der Daten. Auf diese Weise lassen sich auch gelöschte oder veränderte Dokumente identifizieren. Ein optionaler Verschlüsselungsmechanismus schützt vor externem Zugriff auf archivierte Daten. Mit einer Kombination aus Systemschlüssel und verschiedenen Archivschlüsseln wird sichergestellt, dass Dateien auf einem Speichermedium außerhalb einer PoINT-Archiver-Installation für Unbefugte unzugänglich sind. Damit werden die Vorteile von Wechselmedien mit den Sicherheitsmerkmalen geschlossener Systeme kombiniert.

Über PoINT

Die PoINT Software & Systems GmbH, Siegen, ist spezialisiert auf die Entwicklung von Softwareprodukten und Systemlösungen auf dem Gebiet der Massenspeicher, wie optische Datenträger, Festplatten und Magnetbänder. Neben den kompletten Lösungen bietet PoINT sein Know-how auch in Form von Software-Development-Kits, die mühelos in andere Applikationen integriert werden können, sowie Projektlösungen und Beratung an. Produkte aus dem Hause PoINT werden von rund 50 Partnern in über 25 Ländern weltweit vertrieben und haben sich bislang in mehr als zwei Millionen Installationen bewährt. Das Produkt-Portfolio reicht vom Beschreiben und Vervielfältigen von CD/DVD/BDs über professionelles Audio- und Video-Recording bis hin zu unternehmenskritischen Netzwerklösungen, basierend auf automatisierten Systemen mit optischen und magnetischen Wechselmedien und Festplatten.

Ihre Redaktionskontakte:

Marco Vögele
Manager Sales & Marketing
PoINT Software & Systems GmbH
Eiserfelder Str. 316, 57080 Siegen
tel.: +49 271 3841-150
fax: +49 271 3841-151
Marco.Voegele@point.de
http://www.point.de

PR-Agentur:
Nicole Körber
good news! GmbH
Kolberger Str. 36, 23617 Stockelsdorf
tel.: +49 451 88199-12
fax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 465 Wörter, 3981 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PoINT Software & Systems GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PoINT Software & Systems GmbH lesen:

PoINT Software & Systems GmbH | 15.04.2013

PoINT beteiligt sich an Storage- und Datamanagement-Konferenzen der Vogel IT-Akademie

Siegen, 15.04.2013 - Die PoINT Software & Systems GmbH beteiligt sich an der STORAGE & DATAMANAGEMENT Technology Conference 2013 und an dem STORAGE SOLUTIONS DAY Fachkongress ? Swiss 2013. Dabei setzt das Unternehmen den Schwerpunkt auf die Migration...
PoINT Software & Systems GmbH | 31.01.2013

File-System-Migration mit PoINT Storage Manager - 'Simple like a Snapshot'

Siegen, 31.01.2013 - Die PoINT Software & Systems GmbH hat kürzlich die neue Version 4.0 ihres bewährten PoINT Storage Manager angekündigt. Neben den erweiterten Funktionalitäten ermöglicht die Software die rasche und unkomplizierte Durchführun...
PoINT Software & Systems GmbH | 31.01.2013

File System Migration by PoINT Storage Manager - Simple like a Snapshot

Siegen, 31.01.2013 - PoINT Software & Systems GmbH has recently announced PoINT Storage Manager 4.0. In addition to the enhanced functionality the software provides a fast and straightforward implementation of necessary file system migrations. Busin...