info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HOB GmbH & Co.KG |

Machen Sie die Welt zu Ihrem Arbeitsplatz!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Leistungen bei HOB RD VPN 1.3


Schon die erste Version des Remote Desk-Tools HOB RD VPN umfasste eine Fülle intelligenter Funktionen, um sich den Arbeitsplatz sicher und bequem nach Hause, ins Hotelzimmer oder zum Kundengespräch zu holen. Mit der neuen Version 1.3 setzt der innovative Cadolzburger Connectivity-Anbieter noch einmal nach und bietet nun noch mehr Sicherheit, erweiterte Funktionalitäten und kinderleichtes Handling.

Mit seinem aktuellen HOB RD VPN 1.3 hat der Cadolzburger Software-Spezialist seine bewährte Remote Desktop-Lösung, die bereits von vielen Anwendern begeistert genutzt wird, noch einmal den neuesten Unternehmensanforderungen angepasst.

Um das Unternehmensnetz und die Daten optimal zu schützen, bietet die neue Version einen Integrity Check, der externe Rechner auf aktuelle Virensignaturen bzw. Scanner überprüft, bevor diese überhaupt einen Zugriff erhalten.

Der speziell für die SSL-Lösung entwickelte PPP-Tunnel ermöglicht den vollen Netzwerkzugriff. Er bietet damit alle Vorteile eines IPSec VPNs, kommt aber vollkommen ohne Installationen auf dem Client aus.

Das verbesserte Web Server Gate ermöglicht den Mitarbeitern den sicheren Zugang zu firmeninternen Webservern und Web-Applikationen, die zunehmend traditionelle Anwendungen ersetzen. Dabei lässt sie der Target-Filter nur auf die zugelassenen Zielsysteme zugreifen.

Eine wichtige Funktionserweiterung ist der Web File Access für den Zugriff auf firmeninterne Fileserver. Ebenfalls sehr zur Erleichterung der täglichen Arbeit trägt die erweiterte Easy Print Funktion bei, über die der User Dokumente ausdrucken kann, ohne dass der entsprechende Treiber auf dem Terminalserver installiert sein muss.

Der HOB Secure Communication Server (SCS) ist ein gehärtetes Unix-Betriebssystem und damit die Basis der VPN Software-Appliance. Durch die Kombination von HOB SCS mit dem neuen RD VPN 1.3 ergeben sich Vorteile hinsichtlich Sicherheit, Stabilität, Performance und Skalierbarkeit.

Bestandteil der neuen Software-Lösung ist eine neue Version des Java-basierenden RDP-Clients HOBLink JWT 3.3. Dieser verfügt jetzt über Funktionen von RDP 6 wie zum Beispiel die Unterstützung von 32-Bit-Farbtiefe.

HOB Profil
Die HOB GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches deutsches Software-Unternehmen, das weltweit innovative Netzwerk-Lösungen entwickelt und vermarktet.

Die Kern-Kompetenzen des bereits 1964 gegründeten und erfolgreichen Unternehmens umfassen Server-based Computing, sicheren Remote-Access sowie VoIP und Virtualisierung, die in kleinen, mittleren und Großunternehmen zum Einsatz kommen. Produkte sind durch das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) nach Common Criteria zertifiziert.

HOB beschäftigt heute in seiner Cadolzburger Zentrale und seinen Geschäftsstellen weltweit ca.120 Mitarbeiter, die Hälfte davon in der Entwicklung. HOB unterhält Niederlassungen in Frankreich, Malta, Niederlande sowie USA und Mexiko.

HOB GmbH & Co. KG
Marketing/Public Relations
Petra Körwer
Schwadermühlstraße 3
90556 Cadolzburg
Tel. 09103/715-284
Fax 09103/715-271
E-mail: marketing@hob.de


Web: http://www.hob.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Doris Jessen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 333 Wörter, 2736 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HOB GmbH & Co.KG lesen:

HOB GmbH & Co.KG | 31.05.2010

HOB MacGate - Jederzeit und überall Zugriff auf Apple Mac Arbeitsplätze

Überzeugte Mac-User, egal ob als Grafik- oder Office-Anwender, möchten ihn nirgends missen: ihren absolut zuverlässigen und einfach bedienbaren Mac. Gerade in Unternehmen, in denen es beispielsweise nur wenige Grafik-Arbeitsplätze gibt, ergibt si...
HOB GmbH & Co.KG | 06.05.2010

VBL setzt auf HOB RD VPN

Wer als einer von 4,1 Millionen versicherten Angestellten des Öffentlichen Dienstes bei der VBL (Versorgungsanstalt des Bundes) anruft, möchte aussagekräftige Auskünfte – prompt, unkompliziert und freundlich. Für die Betreuung der zwischen 2.50...
HOB GmbH & Co.KG | 11.03.2010

Virtualisierung auf privaten Notebooks - die einzige Lösung?

Nachdem eine Forsa-Umfrage im Sommer 2008 ermittelte, dass Mitarbeiter zumindest teilweise lieber zuhause arbeiten, hat Gartner nun in einer Studie herausgefunden, dass die Menschen auch gerne mit ihrem eigenen Laptop arbeiten. Entscheidend für die ...