info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NETWAYS GmbH |

Open Source Data Center Conference 2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


NETWAYS präsentiert mit der Open Source Data Center Conference (OSDC) erstmals eine Veranstaltung speziell zum Einsatz von Open Source Software in Rechenzentren und großen IT-Umgebungen.

Vom 29. bis 30. April 2009 bietet NETWAYS, der deutschlandweit führende Open Source IT Management Dienstleister und Nagios Spezialist, mit der Open Source Data Center Conference die Gelegenheit, an Vorträgen und Workshops führender Open Source Profis teilzunehmen, internationale OS-Spezialisten zu treffen und von deren umfassender Erfahrung zu profitieren. Diskussionen rund um die neuesten Trends und Möglichkeiten im Bereich Open Source Data Center Solutions, der Erfahrungsaustausch untereinander, sowie die vorgestellten Best Practices ermöglichen den Konferenzbesuchern sich das aktuellste Know-how für die tägliche Praxis anzueignen.

In den letzten Jahren bahnte sich Open Source Software Ihren Weg immer tiefer und breiter in die IT-Infrastrukturen moderner Unternehmen. Diese Entwicklung setzt sich nun in einem neuen Boom des Einsatzes quelloffener Software auch in den hochsensiblen und weit vernetzten Bereichen von Rechenzentren und großen IT-Umgebungen fort, was verstärkt zur Ablösung der etablierten, kommerziellen Lösungen führt.

Mit der neuen Veranstaltung will NETWAYS, wie schon mit der international erfolgreichen Nagios Konferenz, die Verbreitung und Durchsetzung von Open Source Software speziell im Bereich Data Center unterstützen und einen weiteren internationalen Treffpunkt für die Open Source Community schaffen. Durch die Einbringung der Expertise des Veranstalters im Bereich Data Center Management, sowie die hervorragenden Kontakte zu führenden OS-Größen, ist eine weitere hochklassige Konferenz mit spannenden und innovativen Themen, Fragestellungen und neuesten Lösungsansätzen zu erwarten.


Im Fokus der OSDC 2009 stehen insbesondere die Themenfelder High Availability, Clusterlösungen, Load Balancing, Firewalling und Large Scale Databases. Das Konferenzprogramm, mit Vorträgen auf Englisch und Deutsch, richtet sich an ein internationales Fachpublikum von erfahrenen Administratoren und Architekten.

Die Agenda gliedert sich in zwei parallele Tracks mit Vorträgen zu den aktuellen Neuheiten und unterschiedlichsten Technologien im Bereich Data Center Solutions von jeweils ca. 45-minütiger Dauer und anschließender Diskussionsrunde. Abgerundet wird das Konferenzprogramm mit zusätzlichen Workshops, bei welchen die interaktive Arbeit direkt am Rechner im Vordergrund steht. Zu den Referenten gehören unter anderem Open Source Größen wie Luke A. Kanies (Erfinder von Puppet), Charly Kuehnast (Kolumnist des Linux Magazins) und Kristian Köhntopp (ehemals MySQL). Der derzeitige Stand des Konferenzprogrammes ist auf der Webseite des Veranstalters www.netways.de/osdc einzusehen.

Um den Austausch von Erfahrungen und Best Practices der Teilnehmer untereinander zu fördern, werden alle Teilnehmer im Tagungshotel untergebracht sein. Auch das konferenzbegleitende Rahmenprogramm mit Abendveranstaltung wird viel Gelegenheit zu Diskussionen und Community-building unter den Teilnehmer – auch außerhalb des offiziellen Programms – bieten.

Während der Konferenz werden die Vorträge der beiden Haupttracks durch den Sponsoring Partner der OSDC, die Linux New Media AG, live mitgeschnitten und ausgewählte Präsentationen via Internet in Echtzeit übertragen. Der online Live-Streaming-Zugang ist ohne Konferenzteilnahme direkt über Linux New Media, sowie als Upgrade eines Konferenzpaketes buchbar.


Die Anmeldung erfolgt online. Für den Konferenzbesuch stehen drei Buchungspakete zur Auswahl. Das Grundpaket beinhaltet neben der Teilnahme an allen Vorträgen inklusive Verpflegung, ein gemeinsames Essen am Abend des ersten Konferenztages, einen kostenlosen WLAN-Zugang während der gesamten Veranstaltung, auch den Zugang zum Linux Magazin Streaming-Archiv der OSDC 2009. Dieses Basispackage kann je nach Wunsch auf zwei Übernachtungen inklusive Frühstück direkt im Tagungshotel und ein weiteres Abendessen am Vorabend der Konferenz, wie auch den direkten Zugang zum Linux Magazin Live-Streaming bereits während der Veranstaltung, erweitert werden.

Derzeit läuft der Call for Papers zur Open Source Data Center Conference 2009. Interessierte Referenten können ihre Themenbeiträge über das Online-Formular einreichen.

Bei Anmeldungen bis 31.01.2009 ist die Konferenzteilnahme zum Frühbucherpreis erhältlich.


Alle Daten im Detail

Datum und Ort
Open Source Data Center Conference
http://www.netways.de/osdc
29. und 30. April 2009
90402 Nürnberg

Veranstalter
NETWAYS EventServices GmbH
Deutschherrnstr. 15-19
90429 Nürnberg
http://www.netways.de

ÜBER NETWAYS
Die NETWAYS GmbH unterstützt seit mehr als 12 Jahren Unternehmen beim Management komplexer, heterogener IT Umgebungen. Die angebotenen Lösungen und High-End Services auf der Basis von Linux und Open Source Tools ermöglichen den störungsfreien Betrieb von Netzen, Servern und Applikationen. Zu den angebotenen Lösungen gehören Availability- und Performance Monitoring mit Nagios, Helpdesksysteme mit Request Tracker oder Cluster- und Loadbalancing-Systeme für große Webplattformen und ergänzende Services für Hosting, Betrieb und Management. Zu ihren Kunden zählt die NETWAYS GmbH Organisationen aller Branchen wie zum Beispiel das Bundesverwaltungsamt, StayFriends GmbH, Daimler AG, neckermann.de GmbH, Bayer Schering Pharma AG oder die Deutsche Telekom AG.

Einen Namen gemacht hat sich NETWAYS darüber hinaus als Veranstalter der alljährlich stattfindenden NETWAYS Nagios Konferenz (jetzt: NETWAYS Conference on Nagios), welche europaweit als die Veranstaltung für die OS Monitoring Software Nagios angesehen wird und inzwischen mehr als 250 Teilnehmer aus der ganzen Welt verzeichnet.


* Pressekontakt *

Frau Pamela Sepehr-Maleky
Event-Manager
+49 911 92885 25
pamela.sepehr-maleky@netways.de

Web: http://www.netways.de/osdc


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pamela Sepehr-Maleky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 710 Wörter, 5814 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NETWAYS GmbH

Die NETWAYS GmbH unterstützt seit mehr als 15 Jahren Unternehmen beim Management komplexer IT Umgebungen auf der Basis von Open Source Software.
Die angebotenen Lösungen und High-End Services auf der Grundlage von Linux und Open Source Tools ermöglichen den störungsfreien Betrieb von Netzen, Servern und Applikationen. Dazu gehören Availability- und Performance Monitoring mit Icinga, Service- und Configuration Management, Cluster- und Loadbalancing Systeme für Open Source Rechenzentren sowie ergänzende Services wie Hosting, Betrieb und Servermanagement.
NETWAYS ist außerdem Veranstalter von Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center Solutions.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NETWAYS GmbH lesen:

Netways GmbH | 02.11.2016

Premiere des ConfigManagementCamp Berlin

Nürnberg den, 02.11.2016   Das Configuration Management Camp, welches am Vortag der DevOpsDays 2016 in Berlin stattfindet, bietet die Möglichkeit, mit unterschiedlichsten Gruppen zu Ideenaustausches und Wissenserweiterung auf dem Gebiet des Konfig...
Netways GmbH | 02.11.2016
Netways GmbH | 19.10.2016

Rückblick zur Open Source Backup Conference 2016

Nürnberg den, 19.10.2016   Die englischsprachige Konferenz zum Thema Open Source Backup Solutions basierend auf Software wie BAREOS, REAR und Amanda zog dieses Jahr 65 Teilnehmer nach Köln. Die Backup-Profis konnten ihr Wissen anhand von Expertenv...