info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
microfin Unternehmensberatung GmbH |

Branimir Brodnik, Geschäftsführer der Unternehmensberatung microfin: „Wer angesichts der Finanzkrise nicht an Outsourcing denkt, handelt grob fahrlässig“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Frankfurt, 28. November 2008 ---- Branimir Brodnik, Geschäftsführer der auf Outsourcing und Prozessoptimierung spezialisierten unabhängigen Unternehmensberatung microfin, zu den Auswirkungen der globalen Wirtschaftskrise auf die IT-Strategien von Finanzdienstleistern:

„Wer angesichts der Finanzkrise jetzt nicht an Outsourcing denkt, handelt grob fahrlässig. Denn mit dem Auslagern von IT-Services oder Geschäftsprozessen können Unternehmen ihre Kosten signifikant senken – gerade in der aktuellen Situation ein Muss für Unternehmen aller Branchen. Zugleich gewinnen sie erheblich an Flexibilität, wenn sie Aufgaben, die nicht zum Kerngeschäft gehören, erfahrenen Partnern übertragen. Viele Gespräche, die wir in den letzten Wochen mit Finanzdienstleistern geführt haben, bestätigen: Die meisten Verantwortlichen haben erkannt, welche Chancen im Outsourcing liegen.

Wir warnen jedoch davor, sich durch Kosten- und Restrukturierungsdruck zu Schnellschüssen verleiten zu lassen. Eine sorgfältige Auswahl des Dienstleisters und ein sauber aufgesetzter Vertrag mit eindeutigen Service Level Agreements sind die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Outsourcing. Mindestens genauso wichtig – und häufig übersehen – ist der Faktor Beziehungsqualität: Beide Partner sind gut beraten, von Beginn an für Strukturen zu sorgen, mit denen Vertrauen geschaffen und Konflikte frühzeitig entschärft werden können. All dies kostet Zeit – Zeit, die jedoch sehr gut investiert ist.“

circa 1.400 Zeichen

Diesen Text sowie das Porträtfoto von Branimir Brodnik können Sie unter www.haffapartner.de direkt auf Ihren Rechner laden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Forstner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 208 Wörter, 1659 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: microfin Unternehmensberatung GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von microfin Unternehmensberatung GmbH lesen:

microfin Unternehmensberatung GmbH | 08.04.2016

Kostenloser Leitfaden: In fünf Schritten zur soliden Sourcing- und Cloud-Strategie

Bad Homburg, 7. April 2016 - Wenn Outsourcing-Projekte scheitern, liegt der Fehler meist lange zurück. Mangelhafte Vorbereitung oder fehlende Strategie untergraben den Erfolg von Anfang an. Wie ein Unternehmen ein Outsourcing oder eine Auslagerung v...
microfin Unternehmensberatung GmbH | 01.02.2012

Sourcing-Fitness-Check macht Auslagerungsprojekte profitabler

Rund die Hälfte der IT-Budgets fließt heute in Outsourcing-Services. Trotzdem werden in der Mehrzahl aller Sourcing-Vorhaben fundamentale Fehler gemacht, die unnötige Kosten verursachen und Einsparpotenziale verschenken - in einzelnen Fällen bis ...
microfin Unternehmensberatung GmbH | 15.11.2011

Solvency II: Outsourcing macht Versicherer realistisch

(ddp direct)Bad Homburg - Outsourcing ist im Rahmen von Solvency-II-Projekten ein klarer Mehrwert. Zu dieser Einschätzung kommt Jochen Witte von der Unternehmensberatung microfin aufgrund der aktuellen Praxis bei Versicherern. Der Grund: Seriöses O...