info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Handwerkskammer Cottbus |

Film ab: Handwerkskammer Cottbus zeigt Karrierechancen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Präsentation des Imagefilms in der Theodor-Fontane-Schule


Südbrandenburg hat ein Fchkräfteproblem: Rückläufige Schülerzahlen haben zur Folge, dass auch dem Handwerk der Nachwuchs fehlt. Die Handwerkskammer Cottbus (HWK) geht deshalb ab sofort neue Wege, um Schüler der Region für die Ausbildung zu gewinnen - und damit auch dem drohenden Fachkräftemangel entgegen zu wirken. Sie hat den Imagefilm "Zukunft und Karriere im Handwerk" entwickelt, der erstmalig in der Theodor-Fontane Schule Cottbus präsentiert wird. Zu dieser Premiere sind Medienvertreter herzlich eingeladen.

Termin:
Montag, 8. Dezember 2008, 8.40 Uhr
Theodor-Fontane-Schule Cottbus
Kahrener Straße 16, 03042 Cottbus

Was bietet das südbrandenburgische Handwerk den Schülern? Ist mit dem Gesellenbrief schon Schluss oder gibt es weitere Stufen auf der Karriereleiter? Fragen, die im Verlauf des Imagefilms beantwortet werden. Ziel ist auch: die Attraktivität der vielfältigen Berufe zu demonstrieren und Begeisterung für diese zu wecken.

"Das Handwerk bietet viele Perspektiven. Über 120 Berufe gibt es,
aber nur die wenigsten davon sind bekannt. Das wollen wir ändern und
die Schüler darauf aufmerksam machen, dass sie sich zeitig mit der Berufswahl auseinander setzen und ihre Stärken und Schwächen herausfinden sollten", sagt Peter Dreißig, Präsident der HWK.

Bei der Filmpräsentation haben die Fontane-Schüler zudem Ansprechpartner "aus erster Hand". Zwei Auszubildende, die selbst im Film mitgewirkt haben, stehen ihnen für ihre Fragen Rede und Antwort und können dabei aus dem "Nähkästchen plaudern".

Hintergrund

Die Handwerkskammer Cottbus unterstützt bereits mit Initiativen wie "Handwerk trifft Schule" oder "Praxislernen" die Berufsorientierung von Jugendlichen. Dabei pflegt sie die Kontakte zu Partnerschulen des Kammerbezirkes, mit denen bereits eine gute Zusammenarbeit
entstanden ist. Der Imagefilm bietet Schülern einen Eindruck von der Arbeit in einem Handwerksberuf. Er wird künftig auch bei den Berufsinformationstagen zum Einsatz kommen.


Handwerkskammer Cottbus

Altmarkt 17
03046 Cottbus

Ansprechpartner:

Veronika Martin
Büro für Öffentlichkeitsarbeit

Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-227

martin@hwk-cottbus.de


Web: http://www.hwk-cottbus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Jüttner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2230 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Handwerkskammer Cottbus


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Handwerkskammer Cottbus lesen:

Handwerkskammer Cottbus | 23.08.2011

Jugendaustausch: "Hjertelig Velkommen" in Norwegen

Angehende Mechatroniker, KFz-Mechatroniker und Elektrotechniker erhalten Einblicke in norwegische Werkstätten, die sie fachlich, aber auch menschlich weiterbringen. Das weiß auch René Grund, Mobilitätsberater der HWK: "Durch den Erfahrungsausta...
Handwerkskammer Cottbus | 05.08.2011

Tipps zur Lehrstellensuche bei der Beratungsoffensive

Ob Cottbus, Guben oder Spremberg - Die Beratungsoffensive wurde vor drei Jahren von der HWK ins Leben gerufen, um Jugendliche vor Ort beraten zu können. "Vor dem Hintergrund sinkender Schulabgängerzahlen müssen wir verstärkt in alle Landkreise ge...
Handwerkskammer Cottbus | 15.07.2011

Premiere: Kammer initiiert Sommerakademie

"Der Fokus liegt auf Fragen rund um die Betriebstätigkeit im Ausland. Generell ist der Zuspruch für dieses Thema sehr groß, denn im Zusammenhang mit Aufträgen im Ausland kommen häufig Fragen bei den Betrieben auf", erklärt Olaf Linder, Untern...