info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Netegrity |

Netegrity geht globale Kooperation mit Hewlett-Packard ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Technologieintegration, Reselling und Consulting wesentliche Kernbereiche


Neu-Isenburg, 3. Juli 2002 – Netegrity, Anbieter von Softwarelösungen für die sichere Verwaltung von E-Business-Anwendungen, vereinbarte eine Ausweitung der bestehenden Zusammenarbeit mit Hewlett-Packard (HP), die eine Kooperation sowohl auf technischer als auch auf Beratungs- und Vertriebsebene vorsieht: Im Rahmen der Übereinkunft vermarktet HP die Secure Relationship Management-Plattform (SRM) von Netegrity und setzt im Service-Bereich verstärkt auf Produkte von Netegrity. Die vollständige Integration mit verschiedenen HP-Produkten sowie eine erweiterte Plattform-Unterstützung von SiteMinder, der Verwaltungs-lösung von Netegrity, sind weitere Kernelemente der Vereinbarung. Die Marktreife von SiteMinder für HP-UX, dem 64-Bit UNIX-Betriebssystem von Hewlett-Packard, flankiert die beschlossene enge Zusammenarbeit der beiden Unternehmen.

Die Kooperation zwischen Netegrity und HP konzentriert sich im wesentlichen auf folgende drei Bereiche:

Technologie-Integration
 SiteMinder-Unterstützung für HP-UX – In der neuen Version 5.0 steht SiteMinder jetzt für das Unix-Betriebssystem HP-UX zur Verfügung. HP-Kunden können so auch in einer UX-basierten Umgebung vom Funktionsumfang, der Leistungsfähigkeit und der hohen Skalierbarkeit von SiteMinder profitieren. Netegrity erschließt sich damit einen neuen Kundenstamm und ermöglicht Unternehmen, die SiteMinder in einer heterogenen IT-Infrastruktur einsetzen, die Reichweite der Verwaltungslösung zu erhöhen. Netegrity SiteMinder für HP-UX ist ab sofort erhältlich.
 Einbindung von SiteMinder One View Monitor in HP OpenView – SiteMinder One View Monitor ist ein SNMP-basiertes (Simple Network Management Protocol) Tool und dient der Visualisierung aller SiteMinder-Komponenten einer E-Business-Website. Administratoren sehen auf einen Blick alle für sie relevanten Informationen zum Policy-Server und den Agenten und können auf Probleme sofort reagieren. Mit diesem Feature ausgestattet, lässt sich SiteMinder nun in SNMP-basierte Unternehmens-Managementsysteme wie HP OpenView integrieren.

Reselling – Die Secure Relationship Management-Plattform von Netegrity sowie deren Komponenten einschließlich SiteMinder und dem Netegrity Interaction Server sind zukünftig über das Vertriebsnetz von HP erhältlich. Netegrity profitiert dabei nicht zuletzt von der global organisierten und gut etablierten Sales-Infrastruktur seines Partners.

Worldwide Consulting
Im Rahmen der Partnerschaft wird HP außerdem weltweit als Systemintegrator für Netegrity fungieren. Die Berater von HP – insgesamt mehr als 65.000 IT-Spezialisten – erhalten intensive Schulungen zu SiteMinder und verfügen damit über das erforderliche Know-How für die Einbindung der integrierten Lösungen von HP und Netegrity in die IT-Umgebung von Unternehmen. Damit verbinden Netegrity und HP marktführende Technologie sowie Kompetenz in Sachen E-Business-Sicherheit und globale Reichweite – Faktoren, die für Kunden oftmals maßgeblich sind für die schnelle Umsetzung ihrer Geschäftsziele.

Über Netegrity
Netegrity ist der führende Anbieter von Softwarelösungen für die sichere Verwaltung von E-Business-Anwendungen. Mit der Secure Relationship Management (SRM)-Plattform von Netegrity können Unternehmen folgende Prozesse zentral und kosteneffizient durchführen: Zugriffskontrolle, Single Sign-On, Benutzerverwaltung und Portal Services. Damit verfügen Kunden, Partner und Mitarbeiter über einen sicheren, interaktiven Zugriff auf Anwendungen und Inhalte, die für ihre gemeinsamen Geschäftsbeziehungen unerlässlich sind. Zusammen mit seinem umfangreichen Partner-Netzwerk verwaltet Netegrity die
E-Business-Lösungen von mehr als 575 Kunden weltweit, darunter Unternehmen wie Alte Leipziger, American Express, Bayer, BNP Paribas, British Telecom, Commerce One, Decathlon, E*Trade, France Télécom, General Electric, Kone, Motorola, Telecom Italia Lab, T-Info und Volvo. Der internationale Hauptsitz von Netegrity ist in Waltham, Massachusetts, USA. Darüber hinaus hat das Unternehmen zahlreiche Niederlas-sungen in Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter www.netegrity.com.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Corinna Roiger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 397 Wörter, 3346 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Netegrity lesen:

Netegrity | 02.11.2004

Access Management im Praxistest: SiteMinder von Netegrity auf bis zu 100 Millionen Anwender skalierbar

Access Management-Lösungen bilden einen wesentlichen Grundbestandteil umfassender IT-Sicherheits-Infrastrukturen. Ziel der über einen Zeitraum von drei Monaten durchgeführten Testreihe war es, Unternehmen Empfehlungen für die optimale Auslegung u...
Netegrity | 04.10.2004

Neue Version von Netegrity TransactionMinder unterstützt WS-Security 1.0

München, 4. Oktober 2004 - Netegrity, Hersteller von Softwarelösungen für Identity und Access Management, bietet Unternehmen mit der neuen Version 6.0 von TransactionMinder erweiterte Funktionen für die Zugriffskontrolle bei Web Services. D...
Netegrity | 09.08.2004

British Telecom entscheidet sich für Identity und Access Management-Lösungen von Netegrity

München, 9. August 2004 – British Telecom BT, ein weltweit führender Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen, setzt unternehmensweit auf Identity und Access Management-Lösungen von Netegrity. Auf Grundlage der Softwareprodukte SiteMinder,...