info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HTC |

HTC baut seine Design-Kompetenz mit der Akquisition der Kreativ-Designagentur One & Co aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


One & Co wird als eine der weltweit führenden Lifestyle-Design-Firmen eine Schlüsselrolle in der Design-Philosophie von HTC spielen

Frankfurt / San Francisco, 3. Dezember 2008 – Mit der Übernahme der Designagentur One & Company Design, Inc. (One & Co) mit Sitz in San Francisco verstärkt HTC seine Rolle als Innovationsführer und Design-Vorreiter bei Mobilfunkgeräten. One & Co genießt eine enorm hohe Anerkennung in der Design-Szene durch mehrere preisgekrönte Arbeiten für einige der weltweit bekanntesten und anspruchsvollsten Lifestyle-Brands wie Amazon.com, K2, Nike, Apple, Adidas, The North Face, Salomon, Sony etc. Das Unternehmen wird seinen Namen behalten und weiter für seine angestammte Klientel arbeiten, durch den Zusammenschluss mit HTC aber eine gewichtige globale Rolle bei dem Design neuer Mobiltelefone spielen.

„Design ist der Schlüssel zum Erfolg, es entscheidet darüber, ob man Dinge liebt oder hasst“, so Horace Luke, Chief Innovation Officer der HTC Corporation. „HTC-Produkte wie den Touch Diamond als Stil-Ikonen zu verwirklichen, ist eine inspirierende und dynamische Herausforderung. Dies setzt eine Kombination aus Konsumentenverständnis, Kreativität, Innovation und auch die Lust auf Risiken voraus – alles Attribute, die auf One & Co zutreffen.“

Im Jahr 2006 begann die Erfolgsgeschichte zwischen HTC und One & Co. Gemeinsam wurde das Design für den HTC Touch Diamond entwickelt. Das Smartphone ist eine Stil-Ikone, das durch ein unverwechselbares Zusammenspiel zwischen Materialien und Industrie-Design besticht.

„Wir freuen uns auf die noch engere Zusammenarbeit mit HTC, um gemeinsam neue atemberaubende und außergewöhnliche Produkte zu kreieren“, erklärt Scott Croyle, Partner bei One & Co. „Da wir wissen, wozu HTC und seine innovativen Technologien fähig sind, können wir es kaum erwarten, noch enger mit HTC als eine der spannendsten globalen Lifestyle-Marke zusammen zu arbeiten.“

Neben der engen Zusammenarbeit mit HTC verfügt One & Co über ein breites Spektrum an Design-Erfahrung. Zu den Schwerpunkten gehören: Schuhdesign, Snowboarding und Skifahren, Möbel- und Verpackungsindustrie, Haushaltsartikel, Uhrendesign und vieles mehr. One & Co hat zahlreiche Auszeichnungen von führenden Industrieorganisationen und Magazinen wie BusinessWeek/IDSA IDEA, IF Design, CES Innovation und ID Magazine erhalten.



Web: http://htc.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marco Dautel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 308 Wörter, 2263 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HTC lesen:

HTC | 07.01.2010

HTC Smart? definiert eine neue Kategorie leistungsfähiger und erschwinglicher Smartphones

München / Frankfurt, 07. Januar 2010. Die HTC Corporation, ein globaler Hersteller von Smartphones, stellt heute mit dem HTC Smart? einen neuen massentauglichen Smartphone-Typus auf Basis der Qualcomm Brew Mobile Platform (Brew MP) und HTC Sense vor...
HTC | 12.04.2007

HTC macht den P3600 über das Internet zum Navigationsgerät

München, 12. April 2007 – Gute Nachrichten für alle Besitzer bzw. potenzielle Käufer des Multimedia-PDA Phone HTC P3600. Über die Website von HTC (TAIEX: 2498), dem weltweit führenden Hersteller von mobilen Endgeräten auf der Basis von Microso...
HTC | 30.03.2007

HTC ernennt Lars-Christian Weisswange zum Regional Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz

München, 30. März 2007 – HTC (TAIEX: 2498), der weltweit führende Hersteller von mobilen Endgeräten auf der Basis von Microsoft Windows Mobile®, hat Lars-Christian Weisswange (32 Jahre) mit sofortiger Wirkung zum Regional Director DACH (Deutsch...