info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
common sense eLearning & training consultants GmbH |

„Corporate Entry“ – eLearning Baukasten zur Unternehmenseinführung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Servus Austria macht Blended Learning für „die Neuen“


Corporate Entry eLearning mit common sense eLearning GmbH

Wien, November 2008. Die neue österreichische Airline-Alternative, „Servus Austria Air“, hebt ab – mit eLearning. So, oder so ähnlich, könnte eine Presse-Meldung über die Umsetzung eines unternehmensweiten eLearning-Programms mit Hilfe des eLearning-Baukasten „Corporate Entry“ von common sense aussehen.

Common sense gestaltet mit Ihnen Ihr individuelles eLearning-Programm für neue MitarbeiterInnen. Am Beispiel der fiktiven Fluglinie „Servus Austria Air“ veranschaulichen die E-Learning-Spezialisten die didaktische Möglichkeiten ihres eLearning Baukastens http://www.common-sense.at/servus-austria/.

Web-basierte Trainings werden mit einer digitalen Wissensdatenbank verbunden. Durch FAQs, Tipps und Tricks sowie in Chats mit Kollegen und Vorgesetzten können sich die Mitarbeiter auf dem Laufenden halten. Der persönliche Kontakt zu firmeninternen Spezialisten wird erleichtert. Auf diese Weise lernen Neueinsteiger sehr rasch die für sie wichtigen Arbeitsabläufe und gewöhnen sich schon zu Beginn ihres Arbeitsverhältnisses an E-Learning und Blended Learning. Unternehmen fördern damit frühzeitig die Akzeptanz und aktive Verwendung dieser zeit- und kosteneffizienten Aus- und Weiterbildungsmethode.

Mit Hilfe des Baukastenprinzip von „Corporate Entry“ passt common sense Trainingsinhalte optimal in die bestehende IT-Infrastruktur der Unternehmen ein. Das Wiener Unternehmen bietet außerdem Contententwicklung und Multiplikatorenschulungen, Kursentwicklung und -durchführung sowie die Ausbildung von Online-Tutoren an. Weitere Informationen unter www.common-sense.at

Web: http://www.common-sense.at/servus-austria/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Astrid Holzhauser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 187 Wörter, 1612 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von common sense eLearning & training consultants GmbH lesen:

common sense eLearning & training consultants GmbH | 30.06.2009

Einfach bedienbare Autoren-Tools für inhaltliche Fach-Experten

Wien, Juni 2009 - Die Produktion von hochqualitativen Inhalten wird als ein sehr kostenintensives Verfahren erachtet. In den meisten Fällen wird sie an Instructional Designer und eLearning Spezialisten ausgelagert, die wenig über die konkreten Inha...