info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DIRECT ADVICE IT-Service GmbH |

20 Jahre Chatgeschichte – Wie alles begann und wie heute gechattet wird

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Meerbusch, 05. Dezember 2008: Wir schreiben das Jahr 1988 als ein finnischer Student Jarkko Oikarinen für seinen privaten Gebrauch mit Studentenkollegen einen interaktiven Kommunikationsdienst entwickelte. Ziel war es erstmalig nicht mehr nur den „Talk“ zwischen 2 Personen, sondern die Kommunikation zwischen mehren Personen zu ermöglichen – der „Chat“, das populäre Echtzeit-Diskussionssystem von heute, war geboren.

Sämtliche Betreiber riefen von nun an immer wieder mehr oder weniger erfolgreiche neue Chatportale ins Leben. Doch ein Chatraum alleine kann heute niemanden mehr begeistern, weiß auch Geschäftsführer der DIRECT ADVICE IT-Service GmbH Jörg Urlaub und möchte mit seinem Portal www.chatpiraten.com einen neuen Impuls in der Entwicklung des Chats setzen. „Das Interesse an dieser Form der Kommunikation ist nicht nur groß, es wächst stetig weiter.“

Mit der Geschichte des Chats hat sich auch eine der vielleicht innovativsten und zugleich kreativsten Form der Sprachverwendung gebildet. Nur die aktiven User wissen über die Bedeutung der gängigen Ausdrücke wie afk (engl. Away from keyboard) oder cul8er (engl. See you later) bescheid. Diese Kurzformen dienen der schnellen Kommunikation.

Doch Chat bedeutet heute weitaus mehr als sich nur zu unterhalten. Heute handelt es sich um ganzheitliche Plattformen, auf denen individuell ein eigenes Profil angelegt wird, welches die eigene Persönlichkeit so authentisch wie möglich widerspiegelt. Man stellt seinen eigenen Charakter in den Vordergrund.

Neben den speziellen Portalen wie YouTube als Videoplattform oder Flickr als Fotoplattform haben sich weltweit die sogenannten Social Networks entwickelt. In diesen beliebten sozialen Netzwerken findet sich eine Gemeinschaft nun nicht mehr nur des Plauderns wegen zusammen, sondern Ziel ist vielmehr Kontakte aufzubauen oder zu erneuern, private und berufliche Kontakte zu knüpfen, in Verbindung zu bleiben, Erfahrungen auszutauschen, Chatten, Flirten, Studienkollegen finden.

Die Möglichkeiten der Eigenvermarktung und der Visualisierung der Kontakte wachsen stetig. So bietet die neue Plattform auf www.chatpiraten.com, mit nun schon über 1000 Mitgliedern, eine Vielzahl an Möglichkeiten sich selbst mit Hilfe von diversen Features vereint in einem Portal darzustellen. Die Mitglieder können auf verschiedene Art und Weise chatten oder auch Musik und Videos präsentieren. Darüber hinaus können so genannte Blogs und Partys veröffentlicht, Spiele in der Rubrik Games ausprobiert oder gemeinsam gepokert werden. „Die Nutzung dieser besonderen Features ist enorm“ freut sich Herr Urlaub und ist gespannt wohin die Entwicklung des Chats noch führen wird.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rebecca Heiduk, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 370 Wörter, 2718 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DIRECT ADVICE IT-Service GmbH lesen:

DIRECT ADVICE IT-Service GmbH | 20.11.2008

Primanet24.de, preiswertes Hosting über DIRECT ADVICE IT-Service GmbH

Meerbusch, 20. November 2008: Die DIRECT ADVICE IT-Service GmbH bietet seit 2 Wochen über die Website www.primanet24.de ein preiswertes Hosting an. Schon ab 8,90 € monatlich kann Webspace bis zu 2.000 MB mit unbegrenztem Traffic genutzt werden. F...
DIRECT ADVICE IT-Service GmbH | 31.10.2008

Chatpiraten brandneue Social Network Community startet Beta

Unter www.chatpiraten.de finden Neugierige ab sofort eine neue, momentan noch völlig kostenfreie Kommunikationsplattform, im Neudeutsch “Social Network Community“. Obwohl es sich momentan noch um die Beta-Version handelt konnten innerhalb einer kn...