info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Element One |

Informationen in edlem Aluminium

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zum Launch der neuen Signis-Alu-Systeme: Limitierte Version mit Carbon-Zierbändern


Neben der bereits etablierten Smart-Version in Edelstahl bringt die Element One GmbH aus Ettlingen bei Karlsruhe ihre digitalen Informationsschilder Signis nun ein einer veredelten Aluminiumvariante mit Schmuckecken und individuell gestaltbarem Zierrahmen auf den Markt. Zum Verkaufsstart der neuen Alu-Version wird eine auf 50 Einheiten limitierte Auflage mit Carbon-Zierbändern angeboten. Die neuen Signis und weitere Neuheiten präsentiert Element One erstmals im Februar 2009 auf der ISE in Amsterdam.

Die „Digital Signage Lösung“ Signis von Element One gibt es serienmäßig in den vier Größen 10,4“, 12“, 17“ und 19“, die auch hochkant on-wall oder in-wall installiert werden können. Weitere Größen sind auf Anfrage verfügbar. Neben der bisher angebotenen Smart-Version in Edelstahl, sind die elektronischen Informationsschilder nun auch im gebürsteten, eloxierten Aluminiumgehäuse mit Schmuckecken erhältlich, wobei das Zierband der on-wall-Variante nach Kundenwunsch gestaltet werden kann. Somit kann man Signis optimal an das jeweils vorhandenen Ambiente anpassen. Zur Einführung der neuen Aluminiumversion präsentiert Element One Signis in einer auf 50 Einheiten limitierten Auflage mit Carbon-Zierbändern.

Durchdachte Funktionalität

Die innovativen, elektronischen Informationsanzeigen benötigen kein VGA-Kabel und keinen embedded PC, da die Bildschirme via USB oder LAN von nur einem PC aus gesteuert und aktualisiert werden können, ohne Installation und Administration einer dezentraler Software. Signis eignet sich hervorragend als Public Display, Welcome Panel, elektronische Informationsanzeige oder digitales Türschild für Messen, Kongresszentren, Hotels, Restaurants, Kinos oder öffentliche Gebäude. In Verbindung mit einem Touchscreen und der geeigneten Raumbuchungssoftware kann man die Informationsschilder beispielsweise zur effizienten Raumverwaltung nutzen: Wenn niemand im Raum seine Anwesenheit bestätigt, ist der Raum automatisch wieder frei zur Buchung.

Umsatzsteigerung bis zu 60 Prozent

Der Kaufpreis für ein Signis-System bewegt sich netto zwischen 890 und 1690 Euro.Der Aufpreis für die limitierte Carbon-Variante beträgt netto 190 Euro. Wie eine Studie der Universität München zeigt, amortisiert sich der Anschaffungspreis insbesondere im Handel nach kurzer Zeit, da durch den Einsatz von Signage-Systemen der Umsatz um bis zu 60 Prozent gesteigert werden kann.

Element One auf der ISE Amsterdam

Element One präsentiert Signis-Alu mit Carbon-Zierband auf der Integrated Systems Europe, die vom 3.-5. Februar 2009 in Amsterdam RAI stattfindet. Außerdem werden die in Möbel versenkbaren Monitorsysteme Modis, Convers und Versis gezeigt. Versis wird erstmals als Vertikaleinbau mit Touchscreen demonstriert: Auf Knopfdruck fährt Versis wie ein kleiner Klapptisch aus der Wand und kann via Touchscreen bedient werden. Gerne empfängt Element One auf Stand Nr. 10N122 auch interessierte Pressevertreter.

Weitere Informationen zu den Produkten von Element One erhält man unter 0700/ELEMENT1 oder www.element-one.de.

Hintergrundinformation:

Die Element One Multimedia GmbH entwickelt und vertreibt EDV-Roomware. EDV-Roomware verbindet moderne EDV mit anspruchsvollem Mobiliar und integriert innovative, multimediale IT-Technologie in Einrichtungsgegenstände für den Büro-, Konferenz- und Präsentationsbereich. Element One wurde am 1. Februar 2001 von den beiden Geschäftsführern Thorsten Nees und Ralf Küchel gegründet. Das Unternehmen ist seit Jahren Partner der Möbelindustrie (Wilkhahn, Rosenthal, Spiegels u.a.) und InfoComm-Mitglied. Zu den Element One Kunden zählen Bertelsmann, BMW Welt, Daimler, Deka Bank, Deutsche Bank, Deutsche Telekom, Europäische Kommission, Hugo Boss, IG-Metall, Landtag Rheinland Pfalz, Mercedes Benz, Metro, NDR, OECD, u.a. Weitere Informationen sowie Bildmaterial zu Element One und den Element One Produkten finden sich unter www.element-one.de.

Element One Multimedia GmbH
Englerstr. 24, 76275 Ettlingen,
Tel: 07243/505050, Fax: 07243/505059
E-Mail: info@element-one.de


Ihr Ansprechpartner für redaktionelle Rückfragen:

improve
marketing-training-consulting
Dipl. Inform. Klaus Eppele
Heinrich-Weitz-Str. 31
76228 Karlsruhe
Tel: 07 21 / 94 74 621
Fax: 07 21 / 94 74 622
eMail: eppele@improve-mtc.de
URL: http://www.improve-mtc.de

Web: http://www.element-one.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klaus Eppele, improve, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 473 Wörter, 3891 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Element One lesen:

Element One | 02.10.2008

Die perfekte Verbindung von Möbeln und Kommunikationstechnik

Auf der Orgatec, der Leitmesse für Medientechnik im Büro- und Objektbereich, prä-sentieren auch in diesem Jahr mehrere namhafte Möbelhersteller Bildschirmlösun-gen von Element One: - Erstmals demonstriert Spiegels Collection den Element One Fla...
Element One | 03.03.2008

Zwei Bildschirme in einem Gehäuse

Nachdem sich der weltweit erste doppelseitige Bildschirm Convers double in der 17 Zoll Variante sehr erfolgreich etabliert hat, wurde das Element One Produkt technisch und optisch perfektioniert und durch eine 19-Zoll-Variante sowie ein Tischmodell z...
Element One | 08.01.2008

Flexibler Drehteller für flexible Monitore

Rotatis ist ein kreisrunder Zier-/Halterahmen für Element One Monitore, der in Tische und andere Möbelstücke eingebaut wird. Mithilfe dieses Drehtellers kann der Monitor bis zu 350 Grad im Tisch gedreht werden. Die Drehung erfolgt manuell oder auf...