info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mathias Kolban Handelsvertretung |

Neue Drucktechnik beim Hersteller und Spezialisten für nachträglich bearbeiteten Metalldosen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Nachträgliche Bearbeitung von Metallverpackungen und Metalldosen

Mit einer innovativen Direktdrucktechnik bietet nun die Fa. Dosenwelten Kolban als Hersteller von nachträglich bearbeiteten Metalldosen bzw. Metallverpackungen eine neue Möglichkeit, Dosen aus Blech bzw., Weissblech nachträglich in Kleinserie zu bedrucken. Die Mindestmenge ist je Format immer eine Versandeinheit, z.B. aus dem Dosenwelten Shop die Metallbox 120x120x35mm mit 64 Stück. Es entstehen im Direktdruck keine Litho- oder Filmkosten, daher kann in Kleinauflage kostengünstig angeboten werden.

Der Spezialist für die nachträgliche Verarbeitung von Blechdosen und Metallverpackungen aus Weissblech hat in seinem neuen Internetauftritt unter www.dosenwelten.de nun ein noch umfangreicheres Programm an Formaten und Dienstleistungen in seinem SHOP integriert.

Als individuelles Angebot beherrscht das Unternehmen die 3 vorherrschenden Techniken der Bearbeitung von Weißblechdosen wie Bedruckung, Laser Gravur und Prägung.

Innovation bedeutet für uns, dort ansetzen, wo die Generationen vor uns aufgehört haben. Eine Vielzahl von Formen können wir zur Auswahl bereitstellen, denn bei Schmuckdosen stehen keine rationalen Forderungen - wie minimaler Blechverbrauch, Stapelbarkeit oder Palettenausnutzung - im Vordergrund. Nur die technische Realisierbarkeit setzt der freien Formgebung Grenzen. Wer diese Grundidee nicht beherzigt, der sollte die Innovationen erst gar nicht betrachten!

So finden wir neben dem Kreiszylinder und dem Quader alle möglichen Querschnittsformate, wie oval, rund, herzförmig, vieleckig und schließlich auch jede Regelmässigkeit missachtende Körper.

Dieses breite Angebot, basierend auf Formenreichtum wird vervielfältigt durch unterschiedliche Gestaltung der Dosen. Neue Technologien schaffen auch für die Dosen neue Möglichkeiten der Innovation.

Für 2009 kündigt das Unternehmen eine neue Technik der Gestaltung von bereits gebauten Dosen an. Mit einer neuen Prägefolie aus Zinn können ab 2009 nun individuelle Prägungen kostengünstig auf die Metallverpackung gebracht werden.

Auf neue und innovative Ideen der Dosenwelten Kolban schaut die Metalldosenbranche mit Spannung!

Web: http://www.dosenwelten.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mathias Kolban, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 269 Wörter, 2157 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mathias Kolban Handelsvertretung lesen:

Mathias Kolban Handelsvertretung | 28.12.2013

Optisch Eindruck hinterlassen: Alles eine Frage der richtigen Metallverpackung

Die Idee, Produkte bzw. Werbegeschenke in edlen Metallverpackungen sinnlich ansprechend zu umhüllen, gibt es schon seit nunmehr 100 Jahren. Doch was in den Anfangszeiten mit einfachsten Mitteln versucht wurde, kann mit den heutigen modernen Präzisi...