info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CityBoomer GmbH |

„Weiter erfolgreich werben mit Digital Signage“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Statement von Manfred Otte, Geschäftsleitung der CityBoomer GmbH

Bad Camberg, 10.12.2008. „Die geplanten Änderungen am Bundesdatenschutzgesetz können unabsehbare Folgen für die deutsche Wirtschaft haben. Sie würden quasi das Aus für alle Direktmarketing-Aktivitäten bedeuten. Laut Gesetzentwurf sollen Unternehmen zukünftig vor einer Kontaktaufnahme mit potenziellen Neukunden zwingend deren aktive Einwilligung einholen. Experten gehen davon aus, dass damit 95 Prozent aller Adressbestände in Firmen unbrauchbar werden. Doch für die meisten Unternehmen ist das Neukundengeschäft überlebenswichtig. Gerade in wirtschaftlich schweren Zeiten können es sich Firmen daher nicht leisten, auf die direkte Ansprache ihrer Zielgruppe zu verzichten.

Unternehmen sind jetzt zum Umdenken aufgefordert. Da die Direktmarketing-Aktivitäten mit Inkrafttreten der Gesetzesänderung zum Erliegen kommen könnten, muss die Zielgruppe auf alternativen Wegen erreicht werden. Hier bietet Digital Signage einzigartige Möglichkeiten. Mit einer gezielten Analyse der Zielgruppe können Unternehmen mit diesem Medium potenzielle Neukunden direkt und äußerst wirkungsvoll ansprechen. Überall wo sich die Zielgruppe aufhält, können die Systeme umfassend informieren und direkt zum Kauf anregen. Durch die bewegten Bilder und die Interaktivität weckt Digital Signage eine unglaublich hohe Aufmerksamkeit. Gleichzeitig stellt das Medium eine sehr günstige Werbeform dar. Viele Unternehmen haben das bereits erkannt, wie wir durch eine gestiegene Nachfrage in den letzten Monaten gespürt haben. In Zukunft wird Digital Signage attraktiver denn je."

Über Digital Signage:
Der Begriff Digital Signage umschreibt den Einsatz digitaler Medieninhalte bei Werbe- und Informationssystemen. Über ein Anzeigemedium wie Beamer, Plasma-oder LCD-Bildschirm können die Systeme zur direkten und interaktiven Kundenansprache genutzt werden. Die digitalen Medieninhalte können meist sehr schnell, zielgerichtet und kostengünstig angepasst werden. Digital Signage eignet sich vor allem für Wartezonen und öffentliche Plätze, wo man auf kaufkräftige Kundschaft trifft. Das System kann in Schaufenstern, Geschäften, in der Gastronomie und an vielen anderen Stellen mehr zum Einsatz kommen.

Über CityBoomer GmbH:
Die CityBoomer GmbH mit Sitz in Bad Camberg wurde 2001 gegründet und beschäftigt über 30 Mitarbeiter. Das Unternehmen entwickelt interaktive Digital-Signage-Systeme. Das System CityBoomer wird über Partner vertrieben, vermarktet und betreut. Größere Projekte werden vom Unternehmen direkt unterstützt.

Kontaktadresse:
CityBoomer GmbH
Herr Manfed Otte
Carl-Zeiss-Straße 14-18
65520 Bad Camberg
Tel.: 06434 / 9446650
Fax: 06434 / 9446651
eMail: info@cityboomer.de
Internet: http://www.cityboomer.de


Web: http://www.presselounge.de/pressefaecher/pi.html?fach=71


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 335 Wörter, 2768 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CityBoomer GmbH lesen:

CityBoomer GmbH | 29.09.2008

Verkaufsförderung ohne zusätzliche Personalkosten

Bad Camberg, 29.09.2008. Die CityBoomer GmbH stellt dem Einzelhandel jetzt ihr gleichnamiges System für digitale Bildschirmwerbung vor. Die Digital-Signage-Lösung betreibt Verkaufsförderung direkt am Point of Sale, ohne zusätzliche Personalkosten...
CityBoomer GmbH | 06.08.2008

Andreas Provinsky neuer Partnermanager bei CityBoomer GmbH

Bad Camberg, 06.08.2008. Die CityBoomer GmbH hat Andreas Provinsky (29) als neuen Partnermanager für ihr expandierendes Partnernetzwerk engagiert. Er wird seine Erfahrungen aus seiner letzten Tätigkeit als kaufmännischer Angestellter in der Distri...
CityBoomer GmbH | 18.04.2008

Auf Messen kommt Versteigerungsplattform „Let’s Biet“ zum Einsatz

Essen/Bad Camberg, 18. April 2008. Das Versteigerungssystem „Let’s Biet“ wird auf der diesjährigen Digital Signage Expo in Essen am Stand der CityBoomer GmbH zu sehen sein. Mit der neu entwickelten Lösung bietet das Unternehmen Messeveranstalter...