info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ANDTEK GmbH |

ANDTEK bringt Unified Communications auf iPhone und Android-Smartphones

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München/Hallbergmoos, 11. Dezember 2008 – Die serverbasierende Lösung „AND Mobile“ des Münchener Unified-Communications (UC)-Spezialisten ANDTEK GmbH bindet mobile Geschäftsanwendungen auf dem Smartphone direkt in eine UC-Umgebung ein. Dies geschieht unab-hängig vom Betriebssystem und Gerätehersteller und funktioniert daher sowohl auf dem iPhone als auch auf Android-Handys, die im ersten Quartal kommenden Jahres auf den deutschen Markt kommen werden. ANDTEK zeigte die UC-Lösung auf der „Networkers at Cisco live“, die vergangene Woche in Johannesburg stattfand.

Mit dem von der UC-Lösung genutzten Browser (basiert auf Webkit) können Benutzer ihr Smartphone für die geschäftliche Kommunikation nutzen und über das Unternehmensnetz kommunizieren. Mit diesem Konzept „bleiben keinerlei Daten auf dem Gerät, die im Verlustfall in falsche Hände geraten könnten“, sagt ANDTEK-Geschäftsführer Roland Russwurm.
Darüber hinaus bietet die UC-Lösung folgende Vorteile für die Abwicklung der Geschäftskommunikation via Mobilfunknetz mittels iPhone und Android-Smartphones über das sichere https-Protokoll:
- Webbasierende Dienste haben den Vorteil, dass keine Installation von An-wendungen am Mobiltelefon notwendig ist. Damit kann auch eine große Be-nutzerzahl schnell in das Unternehmensnetz integriert werden und der Einsatz von Mobiltelefonen unterschiedlicher Hersteller ist deutlich einfacher zu realisieren.
- Durch die Verbindung mit dem Unternehmensnetz können Gespräche vom Mobiltelefon gestartet und über das Unternehmensnetz (per Festnetz) ausge-führt werden. Neben einer besseren Kostenkontrolle bietet diese Funktion auch die Möglichkeit, eine saubere Trennung von Privat- und Dienstgesprä-chen zu erreichen.
- Durch die Integration in das Unternehmensnetzwerk erfolgt die gesamte Kommunikation über eine Firmennummer (Single Number Reach), unabhängig davon, ob mit dem Tischtelefon im Unternehmen oder dem Mobiltelefon telefoniert wird. Zusätzlich haben Anwender Zugriff auf die Anruferliste innerhalb des Unternehmens, selbst wenn sie unterwegs sind. Dies ermöglicht auch eine gemeinsame Anruferliste zwischen Mobil- und Festnetztelefon.
- Da die Kommunikation über das Internet gesteuert wird, lassen sich Telefonkonferenzen ortsunabhängig und mit beliebig vielen Teilnehmern via Smartphone abwickeln. Für die Durchführung der Konferenzen werden die vorhandenen Konferenzdienste des Unternehmensnetzes genutzt.
- Nutzer können auf ihrem Smartphone die Statusanzeige aller Firmentelefone erkennen und sehen, welcher Kollege verfügbar ist (Präsenzfunktion). Damit diese Funktion nur einem bestimmten Nutzerkreis zugänglich ist, können beliebige Personen via Server gesperrt werden.
- Außendienstmitarbeiter können via Smartphone Einblick nehmen in Unter-nehmensdatenbanken wie z.B. CRM-Daten (Customer Relationship Management). Auch hier würde ein Verlust des Smartphones die Sicherheit der Unternehmensdaten nicht gefährden, weil die Daten nicht auf dem Smartphone gespeichert sind, sondern nur per Browser und Mobilfunknetz zur Verfügung gestellt werden.

Text und Bild können Sie von http://www.fuchs-pressedienst.de herunterladen.

Die ANDTEK GmbH, im Jahr 2000 gegründet, ist spezialisiert auf intelligente und kundenspezifische Unified-Communications-Anwendungen und -Mehrwertdienste. Die von ANDTEK entwickelten und implementierten Lösungen unterstützen Unternehmen branchenübergreifend bei der Verbesserung von Kommunikationsprozessen und eröffnen innovative Nutzungsmöglichkeiten der IP-Telefonie wie zum Beispiel Sprachaufzeichnung, Präsenzdienste oder Sicherheitsanwendungen. IP-Kommunikations-lösungen von ANDTEK sind unter anderem prädestiniert für Finanzunternehmen, Öffentlichen Dienst, Gesundheitswesen, Handel, Industrie und das Rechtswesen.

Weitere Informationen:

ANDTEK GmbH
Roland Russwurm
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
Tel.: (08 11) 99 67 91 04
Fax: (08 11) 95 94 676
press@andtek.com
www.andtek.com


Pressekontakt:

Fuchs Pressedienst und Partner, Journalisten PartG
Franz Xaver Fuchs
Narzissenstr. 3 b
86343 Königsbrunn
Tel.: (0 82 31) 609 35 36
Fax: (0 82 31) 609 35 37
info@fuchs-pressedienst.de
www.fuchs-pressedienst.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Constanze Fuchs, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 419 Wörter, 3696 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ANDTEK GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ANDTEK GmbH lesen:

ANDTEK GmbH | 30.10.2012

Unified Communications auf virtuellen Servern

Sämtliche Unified-Communications-Lösungen des Unified-Communications-Spezialisten (UC) ANDTEK GmbH können jetzt auf Basis der Rechenzentrumsplattform Unified Computing System (UCS) von Cisco auch virtuell dargestellt und betrieben werden. Unterneh...
ANDTEK GmbH | 25.09.2012

IP-Kommunikation für Behörden: Mehr Bürgernähe, weniger Kosten

In Deutschland werden die staatlichen Verwaltungseinheiten bei Gemeinden, Landkreisen und Städten immer größer. Dementsprechend vervielfachen sich die Nutzerzahlen für die mittlerweile gängigen aber unterschiedlichen Kommunikationsformen (Telefo...
ANDTEK GmbH | 27.08.2012

IP-Kommunikation für Konzerne mit Format

Konzerne lieben Kompetenz Multinationale Konzerne mit ihren über 100.000 Mitarbeitern wie Versicherungsunternehmen, Finanzdienstleister oder Autohersteller legen bei der Auswahl des Anbieters von IP-Kommunikationslösungen größten Wert auf dess...