info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Anschlusstor GmbH |

Anschlusstor weiter auf Erfolgskurs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Angeschlossene Zielgruppe überschreitet die Millionengrenze / Crossmedia und Regio-Targeting punkten bei den Werbekunden

München, 12. Dezember 2008. Die Anschlusstor GmbH, Deutschlands größtes und unabhängiges Vereinsnetzwerk im Amateurfußball, baut ihre Marktposition weiter aus. Mit der Rekordzahl von mehr als 4.500 angemeldeten Vereinen werden über eine Million aktive Fußballer online über die entsprechenden Vereinswebseiten angesprochen. Durch flankierende Offline-Werbeinstrumente wie Special Interest Mailings und Produktsamplings sind die Vereinsmitglieder zusätzlich aktiv in ihrer Fußballwelt erreichbar.

Bestes Crossmedia-Beispiel für das erfolgreiche Zusammenspiel der Online- und Offline-Zielgruppenansprache ist die aktuelle Kampagne des japanischen Automobilherstellers Mitsubishi auf Anschlusstor. Insbesondere für das Neukunden-Geschäft kann eine Plattform wie Anschlusstor erhebliche Wirkung als Multiplikator entfalten.

„Die Suche nach neuen, authentischen Umfeldern zur Marken- und Produktpräsentation ist für Werbetreibende aktueller und dringender denn je", sagt Sebastian Schmidt, Gründer und Geschäftsführer von Anschlusstor. "Es ist geradezu ideal, sein Produkt direkt in einer persönlichen Erlebniswelt der Zielgruppe zu platzieren, um die Affinität des Konsumenten zur Marke möglichst schnell aufbauen zu können", so Schmidt weiter.

Das Netzwerk von Anschlusstor deckt heute bereits über 60% aller Postleitzahlengebiete ab und bietet damit ein großes Potenzial für effizientes Regio-Targeting. So können Werbekampagnen gezielt in einzelnen Städten, Postleitzahlgebieten oder Gemeinden geschaltet und mit Offline-Aktionen verbunden werden. Infolge der verstärkten Buchungsfrequenz der Werbepartner und des nachhaltigen Ausbaus des Vereinsnetzwerks binnen der vergangenen drei Monate, ist Anschlusstor zu einer Marke mit solitärem Charakter im Segment der Vermarktungsplattformen gewachsen.
Weitere Informationen erhalten Sie

unter 089 23 24 93 87 oder via Email: j.kohlen@anschlusstor.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jessica Kohlen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 232 Wörter, 1948 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema