info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
M-NET |

M"net ISDN- und DSL-Anschlüsse jetzt auch in Dachau und Starnberg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München 04.07.02 - Der Netzausbau der M"net Telekommunikations GmbH - dem Münchner Stadtnetzbetreiber - schreitet voran. Nicht nur Unternehmen und Privatpersonen in München können von den günstigen M"net-Konditionen profitieren, sondern auch immer mehr Umlandgemeinden. Ab sofort kann in Dachau, Karlsfeld, Berg und Starnberg über M"net telefoniert und gesurft werden.

Der Einzugskreis der M"net Kunden wird immer größer.
Endlich können auch Städte und Gemeinden außerhalb Münchens von den
günstigen Telefonverbindungen profitieren:
Bei M"net telefonieren die Kunden zu fairen Preisen. Einzigartig bei M"net
ist der M"net-zu-M"net Tarif, bei dem M"net-Kunden in der Nebenzeit
kostenlos miteinander telefonieren. Außerdem verschafft die sekundengenaue
Abrechnung die exakte Kostenaufstellung. Und auch Ortsgespräche sind bereits
ab 1,53 Cent/Min. möglich.

Auch im Internet besticht M"net durch sein Leistungsangebot.
So bedient M"net mit flexibel ausgelegten Bündelprodukten für Telefon und
Internet ein Marktlücke:
DSL-ISDN-Komplettanschluss für 57 Euro/Monat
Für Privatpersonen stellt M"net das Komplettpaket M"net DSLplus bereit.
Dieses Paket beinhaltet sowohl einen DSL-Internetzugang,
ISDN-Telefonanschluss, eine DSL-Flatrate als auch ein kostenloses DSL-Modem.


SDSL-Internetzugänge für Geschäftskunden
Geschäftskunden hingegen profitieren von den günstigen ISDN-Anschlüssen des
SDSL-Internetzugangs: Jeder SDSL-Anschluss bietet eine Erweiterung um bis zu
4 ISDN Anschlüsse zu jeweils 9,90 Euro/Monat pro ISDN Anschluss. Dies ergibt
eine Ersparnis von bis zu 60% am ISDN-Grundpreis. Mit Bandbreiten bis 2.300
kbit/s und der Wahl zwischen einer volumenabhängigen Abrechung des
Internetdatentransfers und einer pauschalen Abrechnung (Flatrate), bietet
M"net SDSL einen preisgünstigen Internetanschluss für unterschiedlichste
Anforderungen.

ISDN-Flatrates
Zudem bietet M"net für Einsteiger oder Gelegenheits-Surfer verschiedene
ISDN-Flatrates schon ab 12,90 Euro monatlich an.

Der Geschäftsführer Hans Konle sieht im M"net Netzausbau "...eine gelungene
Alternative zum bisherigen Telekommunikationsanbieter. Endlich können nun
auch Unternehmen und Privatpersonen in Dachau, Karlsfeld, Starnberg und Berg
die Vorteile von M"net nutzen."


Web: http://www.m-net.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ingo Kiem, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 199 Wörter, 1941 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von M-NET lesen:

M-Net | 09.07.2003

M-net bietet neue ADSL-Flatrate mit fester IP

Der Regiocarrier für München und Ingolstadt verstärkt mit dem Produkt M“net DSLplus business den Focus auf kleine Firmen, Selbständige und Freiberufler. Das günstige Komplettpaket M“net DSLplus business besteht aus einem ISDN-Anschluss, einem ...
M-Net | 09.01.2003

Neues DSL-Angebot von M-net

Ab Januar 2003 verdoppelt M“net die Bandbreite seiner DSLplus-Internetflatrate: Dann können Kunden neben der Bandbreite von 768 kbit/s für 57 Euro/Monat auch die doppelte Bandbreite von 1.536 kbit/s zum günstigen Flatratepreis von 69 Euro/Monat b...
M-NET | 03.07.2002

Neues DSL-ISDN-Komplettpaket mit doppelter Bandbreite

Ab sofort ist M"net DSLplus 1500 mit bis zu 1.536 kbit/s Downstream und bis zu 192 kbit/s Upstream in München, Münchens Umland, Dachau und Starnberg verfügbar. Mit dem M"net DSLplus 1500 ist eine Netzwerk- oder Einzelplatz-Anbindung möglich....