info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
11 Prozent Communication |

M-Days-Auftakt mit führenden Köpfen der Industrie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Michael Bohn, CEO und Chairman der ZenithOptimedia, Google-Nordeuropachef Philipp Schindler, Jan-Christiaan Koenders, Vice President Markensteuerung, BMW Markenführung und Marketing Services der BMW Group, Stefan Winners, CEO der TOMORROW FOCUS AG, Dirk Kraus, CEO der derzeit größten Mobile Marketer Agentur YOC und Mark Wächter, Chairman der MMA und Fachgruppenleiter im BVDW Mobile erläutern in der Vision-Elefanten-Runde zum Auftakt der M-Days in der BMW Welt München Einblicke zum Thema „Multiplikator Handy: Mobile und die Ergänzung zu Online und klassischen Werbe- und Medienformaten“. Neben diesen Persönlichkeiten treffen weitere führende Marktplayer aus den Bereichen Mobile und Online-Media, Mobile-Marketing, -Entertainment sowie -Commerce und -Technology auf der etablierten Kongress-Messe am 22. und 23. Januar 2009 aufeinander.

Erding, 16. Dezember 2008: Zum Auftakt der M-Days stellt die Vision-Elefanten-Runde das Highlight am ersten Tag. Thema der Runde: "Multiplikator Handy: Mobile und die Ergänzung zu Online und klassischen Werbe- und Medienformaten." Der voranschreitende Medien- und Werbewandel macht auch vor dem ständigen Begleiter in der Hosentasche nicht halt. In rasantem Tempo vollzieht sich die digitale Medienkonvergenz; die Vorherrschaft der klassischen Wahrnehmungsmechanismen wird zunehmend von aktivem Konsumverhalten abgelöst, und der ständige Begleiter eines Menschen nimmt daher eine besondere Rolle ein. Dank der iPhone-Revolution ist auch eine zunehmende Akzeptanz und Nachfrage nach multimedialen Endgeräten in Sicht. Der Trumpf der Media-Agenturen werde künftig steigende Anteile in digitalen Medien sein, erläutert der Media-Experte Michael Bohn bei einer Umfrage der WUV zur Finanzkrise und deren Werberezession. Wir freuen uns auf fünf Meinungen und Einblicke von Top-Speakern aus der Werbe-, Medien-, Online- und Mobile-Welt.
Neben den Persönlichkeiten von BMW, Google, ZenithOptimedia und TOMMORROW FOCUS stehen Akteure wie der renommierte Medienprofessor für digitale Strategien Prof. Dr. Ewald Wessling, der ebenfalls seine Erfahrungswerte - seiner Zeit als Verlagsmanager bei Gruner und Jahr – aus industrieller Sicht schöpften konnte, auf der Bühne. Der medienerprobte „Entertain-Professor“ erläutert mit neuen Denkansätzen die digitale Umbruchszeit für Medien und wird eindrucksvoll das Informationsverhalten des heutigen Jahrhunderts darstellen. Ebenfalls freuen wir uns auf Tobias Oswald, Geschäftsführer, ProSiebenSat.1-Gruppe/ SevenOne Intermedia GmbH, der die Bedeutung des „Mobilen Kanals“ und die Konvergenz-Strategien eines TV-Konzerns aufzeigen wird. Nicht zu vergessen sind Dr. Ingo Schneider, Vice President Product & Innovation, T-Mobile International AG, Jaroslav Zajicek, Geschäftsleiter Marketing, Ströer Media Deutschland GmbH & Co. KG, Kai Uwe Bünting, Geschäftsleitung, BBDO Berlin. Auch freuen wir uns auf weitreichende Ansichten von Evelyne Wenzel, Executive Creative Director und Gesellschafter der Evelyne Wenzel Werbeagentur GmbH. Die Just-TV Agentur wurde von der graduierten Grafik-Designerin Evelyne Wenzel, die vormals der kreative Kopf bei der BBDO Düsseldorf war, gegründet. Nach 21 Jahren und aus dem privilegierten Status einer geschäftsführenden Gesellschafterin heraus gründete Wenzel 2000 ihre eigene Werbeagentur. Sie wird den Teilnehmern einen Eindruck vermitteln, wie die „Leidenschaft einer jeweiligen Marke auch für Mini-Empfänger produziert werden sollte.“

Die Themen der zwei Tage konzentrieren sich zum einen auf Zukunftsvisionen wie „Indikator iPhone: 2012 Medien in der digitalen Welt“ oder „Handy-Technologie von morgen sowie die Umsetzbarkeit von Advertising und Content“. Zum Anderen liefern die M-Days detaillierte Einblicke und Erfahrungsberichte verschiedener Mobile Funktionen wie z.B. „Billing-Methoden für Handel und Onliner – Alters-verifizierungen“ und „Mobile Tagging“. Aber auch weitere Aspekte aus den Bereichen Mobile Web, Mobile Marketing, Mobile Entertainment, Mobile Commerce, Location Based Services und Mobile Media sowie die crossmediale Einbindung in den klassischen Marketing-Mix und die Medienvernetzung stehen im Mittelpunkt.

Trotz der schwierigen Wirtschaftslage versprechen die M-Days gleich im Januar eine sehr erfolgreiche und vor allem erkenntnisreiche Veranstaltung zu werden, äußert sich Olav A. Waschkies, Director Strategic Marketing & Mobile Internet bei der Pixelpark AG und AK-Leiter Mobile BVDW, in positiver Erwartung auf die bevorstehende Kongress-Messe.

Mehr als 800 Besucher werden zur Fachmesse M-Days 2009 erwartet. Auf über 1.400m² Ausstellungsfläche und mit über 40 Ausstellern bietet sie die optimale Informations- und Austauschplattform für die Mobile-, Marken- und Medienindustrie. Das Kongress- und Workshop-Programm gestaltet der Kongressrat um Wolfgang Kasper gemeinsam mit den Ausstellern.
Mehr Informationen zu Kongress und Ausstellung bietet die Website www.m-days.com.

Web: http://www.11prozent.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelique Szameitat, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 528 Wörter, 4143 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: 11 Prozent Communication


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 11 Prozent Communication lesen:

11 Prozent Communication | 11.10.2013

GÄSTE entscheiden den „Vote Your App“ Award

Auch in der Freizeit- und Tourismus-Branche häufen sich die Apps. Um in diesem Dschungel für etwas Übersichtlichkeit zu sorgen kürt der GASTdigital zusammen mit der „Alles für den GAST“ Messe und einer ausgewählten Jury, die besten Anwendunge...
11 Prozent Communication | 07.04.2009

GFM: Consumer Content stellt Paid Content auf den Prüfstand

Erding/Köln: Investitionen im Bereich Consumer Paid Content zahlen sich aus. Nach den aktuellen Ergebnissen des Marktforschungsinstituts Strategy Analytics verzeichneten Unternehmen, die auf diesen Bereich gesetzt hatten, Wachstumsraten von bis zu 3...
11 Prozent Communication | 05.02.2009

Mobile Media: Baustellenmarkt mit Zukunft

Die Kongress-Messe M-Days endeten vor anderthalb Wochen mit dem Fazit: Der persönliche Begleiter „Handy“ bleibt weiter auf dem Vormarsch und wird die Kommunikations-Welt von morgen maßgeblich prägen. Diesen Trend unterstreicht auch das überdurc...